1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy Hybrid T USB XS & Vista 64 bit

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von a_vulture, 6. Januar 2009.

  1. a_vulture

    a_vulture Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    nach meinem Altsystem Win XP SP3 nutze ich nun meine Cinergy Hybrid T USB XS auf einem neuen System unter Vista Home Premium, 64 bit, SP1 incl. aller aktuellen Updates. Als Treiber wird der BDA Driver 4.6.1115.0 für Vista 64bit eingesetzt. Als Aufnahme-Software nutze ich ich Terrate HomeCinema in der Version 5.123.

    Sowohl unter Kabel analog als auch unter DVB-T bricht auf dem neuen System grundsätzlich jede Aufnahme (MPEG 2) nach ca. 74 MB Aufzeichnung ab, HomeCinema stürzt ab (kein TV-Bild mehr sichtbar, Steuerung nicht mehr möglich). Der Prozess CinergyDrv.exe *32 läßt sich im TaskManager auch nicht mehr beenden!

    Hat jemand eine Idee, wie ich dieses Problem lösen kann? Im Voraus vielen Dank!
     
  2. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: Cinergy Hybrid T USB XS & Vista 64 bit

    Tritt das Problem auch bei Aufnahme in .ts auf (MPEG-TS)?
     
  3. a_vulture

    a_vulture Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cinergy Hybrid T USB XS & Vista 64 bit

    Hallo,

    das Problem tritt ebenfalls für den Transportstrom auf (.ts) auf. Die Aufnahme bringt dann stets nach etwa 98 MB ab! Wieder TerratecHomeCinema-Absturz, diesmal lässt sich jedoch der Prozess anschliessend beenden und TerratecHomeCinema neu starten.

    Das Problem tritt ebenfalls:
    - an anderen USB-Ports auf
    - Video Mixing Renderer 7

    Anbei weitere Einstellungen:
    Video-Renderer: Video Mixing Renderer 9
    Audio-Renderer: Default DirectSound Device
    Video-Decoder: Cyberlink Video/SP Decoder (TerraTec)
    Audio-Decoder: Cyberlink Audio Decoder (TerraTec)
    AC-3 bevorzugen: aktiviert

    Viele Grüße
     
  4. _Mattes_

    _Mattes_ Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Cinergy Hybrid T USB XS & Vista 64 bit

    Nur um sicher zu gehen: Genug freien Speicherplatz hast du aber?

     
  5. a_vulture

    a_vulture Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cinergy Hybrid T USB XS & Vista 64 bit

    ... aber sicher doch:
    - OS: Vista Home Premium 64bit, SP1 incl. aller Updates
    - Freier Speicher: ca. 400 GB
    - CPU: AMD 64 Phenom X4 9750+
    - RAM: 8 GB
    - Motherboard: Gigabyte GA-MA78GM-S2H

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen