1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy HTC USB XS HD oder HTC Stick HD

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von britishcomposer, 20. März 2011.

  1. britishcomposer

    britishcomposer Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Helfer!
    Ich möchte meinen in Planung befindlichen PC multimedial nutzen, d. h. ich möchte Fernseh- und Radiosendungen aufzeichnen und eventuell meine alte VHS-Sammlung digitalisieren. Habe mich mal so umgeschaut, was man da machen kann und bin auf folgende zwei USB-Sticks gestoßen:

    Terratec Cinergy HTC USB XS HD

    Terratec Cinergy HTC Stick HD
    Könnt ihr mir erklären, ob es da Unterschiede zwischen den beiden gibt? Ich weiß wohl, dass der zweite neueren Datums ist – und wohl auch etwas günstiger.

    In unserem Haushalt nutzen wir das digitale Kabelfernsehen von Kabel-Deutschland. Nachdem wir unser altes analoges Fernsehgerät durch eines mit DVB-C Tuner ersetzt haben, sind wir nun in der Lage, viele Sender zu empfangen, die wir bislang nicht sehen konnten, beispielsweise BR-Alpha, den ZDF-Theaterkanal usw.

    Könnt ihr mir sagen, ob ich das mit diesen Sticks dann auch könnte? Irgendwo habe ich gelesen, dass einige Terratec Produkte Schwierigkeiten mit dem Digitalempfang von Kabel-Deutschland haben, weiß aber nicht, was genau das bedeuten soll.
    Außerdem wüsste ich gerne, inwieweit die Sticks mit dem Windows Media Center kompatibel sind.
    Gruß
    bc
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2011
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Cinergy HTC USB XS HD oder HTC Stick HD

    Kabel Deutschland arbeitet mit einer Grundverschlüsselung aller digitalen nicht öffentlich-rechtlichen Radio- und Fernsehprogramme. Solche Programme können mit den genannten Geräten nicht empfangen werden.

    Das Windows Media Center von Windows 7 unterstützt kein DVB-C in Europa. Meiner Ansicht nach sollte nativ nur der DVB-T-Tuner im Windows Media Center zur Verfügung stehen. Als Behilfslösung gibt es Software, die dem Media Center einen DVB-S-Tuner vorgaukelt.

    Die beiden Geräte sind anscheinend weitgehend identisch und nutzen auch den gleichen Treiber. Unterschiedlich sind der Antennenanschluss (beim HTC Stick Standard-IEC, dadurch entfällt der Adapter) und die Antenne (beim Cinergy HTC USB XS HD ist es eine Knickfußantenne).
     
  3. britishcomposer

    britishcomposer Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cinergy HTC USB XS HD oder HTC Stick HD

    Danke für die schnelle Antwort!

    Das heißt, dass ich den Stick trotz DVB-C Tuner gar nicht in dem Sinne verwenden kann, weil Kabel-Deutschland das verhindert? Also könnte ich damit nur die analogen Sender bzw DVB-T sehen? Und Radio eben auch nur analog?
    Aber wieso kann ich dann mit meinem LCD-Fernsehgerät diese Sender empfangen - geht doch über denselben Kabelanschluss? :confused:

    Gruß
    bc
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Cinergy HTC USB XS HD oder HTC Stick HD

    Die öffentlich-rechtlichen Sender haben die Grundverschlüsselung für ihre Programme untersagt, daher können diese Sender auch empfangen werden. Alles andere geht ohne entsprechende Hardware zur Entschlüsselung nicht.
     
  5. britishcomposer

    britishcomposer Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cinergy HTC USB XS HD oder HTC Stick HD

    Hm...
    Was müsste ich denn tun, um z. B. BR-Alpha auch am PC sehen zu können?
     
  6. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Cinergy HTC USB XS HD oder HTC Stick HD

    Nichts besonderes.
    BR=Bayerischer Rundfunk=öffentlich-rechtlich=nicht verschlüsselt=frei empfangbar
     
  7. britishcomposer

    britishcomposer Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cinergy HTC USB XS HD oder HTC Stick HD

    Ach so, da hatte ich wohl ein leichtes Missverständnis. ;)
    Also könnte ich mit dem Stick DOCH die Sender sehen, die ich auch mit dem Fernseher empfangen kann?
    Nur mit Radio sieht's glaub ich anders aus, weil in der Produktbeschreibung von Terratec steht "FM-Radio am PC empfangen" - also NICHT digital.
     
  8. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Cinergy HTC USB XS HD oder HTC Stick HD

    DVB-C Radio sollte auch empfangbar sein, sofern es denn gesendet wird und nicht verschlüsselt ist.
     

Diese Seite empfehlen