1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy HT PCI/ HC / NTCS 60Hz

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von eyedol, 17. Juni 2008.

  1. eyedol

    eyedol Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hoi hoi,

    hab da ein mehr oder weniger großes Problem.

    Ich nutze die Cinergy HT PCI fürs Fernsehen Analog-Antenne
    (problemlos)
    und für meine PS2.
    (fehlerhaft)

    (achja, HC = Terratec Home Cinema)

    Nur zur Fehlerbeschreibung:
    Wenn ich ein PS2-Game einlege, welches ein 60Hz-Modus unterstützt, hängt sich die software total auf, sobald ich ihn aktiviere. Sie ist nur noch über den Taskmanager schließbar.
    Starte ich dann die Software wieder, wird das Bild angezeigt und läuft auch, aber leider ist die Bildquali sehr schlecht. Schrift flimmert, ist unscharf und das Bild an sich scheint auch sehr träge zu sein. Wobei die Trägheit beim normalen Pal50Hz auch noch da ist.

    Nun ist meine Frage, ob das an der Software (die Freezes) liegt, oder ob diese TV-Karte für meine Einsatzzwecke (speziell PS2) nicht geeigenet ist.

    Mein system nutzt WinXP SP3 und ne HD3870 mit aktuellem Treiber.
    (Wobei alle anderen Treiber keinen Unterschied bewirkten)

    Achja, mit der Auslieferungsversion vom HC kamen diese Umschaltfreezes nicht, aber dafür genügend andere, was aber wohl am Overlaymixer lag, wie ich vorhin im Faq gelesen habe :)

    Aber nun gut, ich hoffe auf positive antwort, weil ich nicht schonwieder nach einer anderen TV-karte suchen will. Der Haupteinsatzzweck ist und bleibt die PS2 mit 60Hz. (weil ich auf PAL-Balken einfach keine Lust habe ;))
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2008
  2. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Cinergy HT PCI/ HC / NTCS 60Hz

    Hallo
    Ich habe deinen Beitrag jetzt mehrmals gelesen ich verstehe aber beim besten Willen nicht was du möchtest, was hat die PS2 mit der TV Karte zu tun ? Könntest du dein Problem bitte etwas verständlicher formulieren ?
    Grüße Tomi
     
  3. eyedol

    eyedol Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Cinergy HT PCI/ HC / NTCS 60Hz

    Ja natürlich:

    Bei PS2 Spielen die 60Hz Bildwiederholrate haben, hängt sich die Software auf und hat miese Bildquali.
    Ich möchte im Prinzip nur wissen, ob es ein behebbares Problem ist, oder ob es Hrdwaretechnisch einfach nicht kompatibel ist.

    Die Tv-Karte hat mit der PS2 dahingehend zu tun, das ich sie dort angeschlossen habe ^^
     
  4. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: Cinergy HT PCI/ HC / NTCS 60Hz

    Leg mal im ChannelEditor drei neue Sender an
    • Empfangsart: TV (analog)
    • Typ: Composite oder S-Video (je nachdem was du verwendest)
    • TV-Standard:
      1. United States (NTSC-M)
      2. Argentina (PAL-N)
      3. Brasil (PAL-M)
    Eins von diesen Formaten entspricht hoffentlich deiner Kombination aus Zeilen und Wiederholrate.
     
  5. eyedol

    eyedol Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Cinergy HT PCI/ HC / NTCS 60Hz

    Ich hab das mal versucht, aber es gibt keinen Sichtbaren Unterschied.
    Der baut die Halbzeilen immernoch falsch zusammen.

    Vielleicht hab ich ja vergessen irgendwas umzustellen, damit das richtig funzt, aber die Sender hab ich hinzugefügt und sind auch anwählbar.

    Habs mitn VLC mal probiert, und der bekommt das hin, ist aber leider zu träge um daran vernünftig ne PS2 zu betreiben.

    Mal ein Bild von der Kanaleinstellung:
    [​IMG]

    Und noch ein Vergleichbild, aber leider durch jpg etwas verschlechtert, aber das nötige ist denk ich mal noch erkennbar.
    Links die PAL und rechts die NTSC Version.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2008

Diese Seite empfehlen