1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy DT USB XS Diversity: PiP Problem

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von [Thomas], 11. Januar 2008.

  1. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    Anzeige
    Hallo,

    auf unserem FTP gibt es ab heute eine Beta-Version eines neuen Treibers, der das PiP-Problem (Absturz beim Beenden von Picture-in-Picture) für die TerraTec Cinergy DT USB XS Diversity behebt.
     
  2. klicks

    klicks Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity: PiP Problem

    Ja cool... werd ich gleich mal ausprobieren. Danke ;)
     
  3. klicks

    klicks Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity: PiP Problem

    Klasse! Funktioniert tatsächlich.

    Hab gesehen, dass auch die Home Cinema Beta Version mittlerweise neuer ist. Klappt beides prima. Danke
     
  4. merleg

    merleg Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity: PiP Problem

    Um nicht immer nur zu meckern :)

    Kann ich bestätigen, Ein- und Ausschalten von PiP bei der Diversity funktioniert nun ohne Absturz!

    Zur Installation der Version 3.12 braucht man nur die neue mod7700.sys nach C:\WINDOWS\system32\drivers kopieren. Will man die alte Version 3.10 behalten, benennt man den Treiber vorher einfach um, z.B. mod7700_3.10.sys (Vorher jede DVB-Anwendung schliessen, die orangene LED an der Diversity darf nicht mehr leuchten). So kann man jederzeit schnell wieder zurück. Die restlichen Treiber (fürs Fernbedienungsmodul) haben sich nicht geändert und brauchen daher nicht ersetzt zu werden.
     
  5. mr14

    mr14 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    35
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity: PiP Problem

    Sorry, falsche Karte
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2008
  6. gilladur

    gilladur Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity: PiP Problem

    Der Treiber ist aber nicht für die 64 Bit Versionen oder?

    Gruß

    Gilladur
     
  7. rfried

    rfried Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity: PiP Problem

    Fehler tritt noch immer auf.

    Habe beim Test des neuen BDA Treibers unter Vista32 folgendes "Erfahren" müssen:

    Pip eingeschalten und zweimal sender gewechselt.
    Nicht schlecht, da war die vorherige Version schon meistens hinüber.

    Dann kam der Switch von der Diversity auf die S2 PCI Karte
    => Bue Screen von Vista => Reboot

    Zweiter Versuch: Diesmal kein Blue Screen allerdings
    hängt die THC Applikation und lässt sich auch nicht mehr mit dem Taskmanager abwürgen.
    => Manueller Vista Restart erforderlich
     
  8. merleg

    merleg Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity: PiP Problem

    So so... also auch unter Vista. Ein sehr nerviges Problem, was auch schon hier ausführlich beschrieben und besprochen wurden (leider ohne Lösung):

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=163525
     
  9. gilladur

    gilladur Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity: PiP Problem

    Ein Armutszeugnis für einen Hersteller - totales Versagen! Eine Karte mit zwei Empfänger die schlichtweg nicht ordentlich getrennt funktionieren. Wo läuft der Stick eigentlich sauber unter Win 98 oder nur unter MacOs. :eek:
    Dazu noch das total verbugte THC und die Alpha-Versionen, die hier als Beta angeboten werden.

    Tschüss

    Gilladur
     
  10. philler

    philler Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Cinergy DT USB XS Diversity: PiP Problem

    ich muss auch nocheinmal heftigen einspruch erheben: dieser treiber ist nicht für vista64! UND die 2 tuner funktionieren NICHT gleichzeitig unter vista64. wenn ich nur einen tuner aktiviere funktioniert alles wunderbar, aber da brauch ich keinen 2tuner stick wenn ich einen ausknippsen muss.

    bitte treiber neu für vista64 mit 'alles ok' funktionalität

    danke

    ps: denke die leute auf geizhals.at sollte über diesen misstand auch informiert werden - werdmal machen

    siehe auch: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=172807
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2008

Diese Seite empfehlen