1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy 1200 T Software Verbesserungsvorschläge

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Johnny StuKa, 20. März 2005.

  1. Johnny StuKa

    Johnny StuKa Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Hamburg Nordost
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-T PCI

    AMD Athlon XP 3000+
    MSI K8T Neo Fisr2 Mainboard
    Radeon 9600 Pro
    1 GB Ram
    Seagate 160 GB 7200 U/Min
    Anzeige
    Hallo, ich nutze die Terratec Cinergy 1200 T
    (Treiber V 2.4.2.6, Software 2.2.0.6. build 0123)

    und habe folgende Verbesserungsvorschläge für die Software (nicht abschließend :p )

    -Timer wird bei Programmstart nicht aktiviert, dadurch automatisierte Aufnahme nicht möglich

    -Beim Start der Software wird
    kein Kanal gestartet / Bild gezeigt, besser wäre z.B. der letzte Sender

    -EPG markiert nicht die aktuell laufende Sendung

    -Bei Timeshifting wird die (Zeit-) Verzögerung nicht angezeigt.

    Vielleicht hat ja noch jemand weitere Vorschläge.
    Sicher ist zumindest, dass unsere Gebete erhört werden (*zeig auf Thomas*, was ich hier nochmal ausdrücklich als lobenswert und einzigartig erachte.
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Cinergy 1200 T Software Verbesserungsvorschläge

    Hi...

    da bist du glaube ich an der flaschen Stelle, denn die Softwareentwickler der TV-Software schau hier net rein ;) könnte höchstens sein, dass Thomas sie weiterleitet ...

    ob Terratec ne Forum für was hat weis ich net, ODsoft mach jedenfalls keinen offiziellen Support

    mfg erbse
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Cinergy 1200 T Software Verbesserungsvorschläge

    Danke für die Tipps. Ich werde es mir notieren.
     
  4. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Cinergy 1200 T Software Verbesserungsvorschläge

    Johnny Stuka

    Kann man die Software bei Terratec auch separat laden ?
    Die müsste doch auch für die Cinergy 1200 DVB-C gehen oder ?

    Ne ist schon ok es ist die, die ich auch habe, denk dran es ist nur die Beta-Version !!!!

    Die letzte stabile version ist die:

    WDM Treiber Version 2.4.2.4
    WDM Software Version 2.2.0.4.0908 also vom 8.09.04
    laut Terratec-Hompage --> Treiber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2005
  5. Johnny StuKa

    Johnny StuKa Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Hamburg Nordost
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-T PCI

    AMD Athlon XP 3000+
    MSI K8T Neo Fisr2 Mainboard
    Radeon 9600 Pro
    1 GB Ram
    Seagate 160 GB 7200 U/Min
    AW: Cinergy 1200 T Software Verbesserungsvorschläge

    Was genau meinst Du mit seperat laden? Meinst Du automatisiert?
    Unter Windows kannst Du u.a. mit dem Windows Task Planer jede
    Software zu einem festgelegten Zeitpunkt starten. Dazu würde der Rechner (wenn das BIOS des Rechners dies unterstützt) auch aus dem Ruhezustand hochfahren.

    Unbedingt notwendig ist aber, dass, wie ich schon gesagt habe, der Timer der TV-Software automatisch startet. Und das funktioniert (noch) bei keiner der erhältlichen Software-Varianten.

    Gruß, Johnny
     
  6. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Cinergy 1200 T Software Verbesserungsvorschläge

    Johnny, nein so meinte ich das nicht mit "separat" laden.

    Ich dachte, wenn du deine DVB-Karte bei Terratec gekauft hast, war doch schon die "neueste" (noch Beta) Software dabei.

    Daher, da es ja noch eine Beta ist die "Treiber V 2.4.2.6, Software 2.2.0.6. build 0123", wird die wohl kaum auf deiner dazugehörigen Software CD von Terratec drauf gewesen sein.

    Also hast du diese Beta selbst (also separat) vom Terratecserver geladen.

    Wie gesagt ich habe sie auch am laufen, aber es ist eben noch ne Beta und grossartige Veränderungen als zu der normalerweise dazugehörigen Verison
    WDM Treiber Version 2.4.2.4
    WDM Software Version 2.2.0.4.0908 also vom 8.09.04 kann ich nicht erkennen.
     
  7. MaGu

    MaGu Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Cinergy 1200 T Software Verbesserungsvorschläge

    @ Johnny

    unter genannten BIOS Vorraussetzungen ist die vollautomatische Aufnahme aus dem Ruhezustand incl. Timerstart mit AutoRec möglich

    http://www.mgsware.de/index.php/AutoRec/41/0/

    In der nächsten Version wird es sogar möglich sein, ohne die Cinergy Digital Software starten zu müssen neue Aufnahmen zu erstellen bzw. programmierte Aufnahmen zu editieren.

    Grüsse

    Matthias
     
  8. Johnny StuKa

    Johnny StuKa Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Hamburg Nordost
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-T PCI

    AMD Athlon XP 3000+
    MSI K8T Neo Fisr2 Mainboard
    Radeon 9600 Pro
    1 GB Ram
    Seagate 160 GB 7200 U/Min
    AW: Cinergy 1200 T Software Verbesserungsvorschläge

    @ MaGu

    Hab AutoRec jetzt mal ausprobiert. Es ist echt ein Traum. Funktioniert wie geschmiert, auch dank der Hilfe auf der Webseite. Und es ist echt unkompliziert. Ich bin echt überglücklich und kann jetzt endlich auch nachts mehrere Aufnahmen machen lassen, ohne das ich dazu den Rechner anlassen müsste (wofür meine Frau sehr dankbar ist ;-) ).

    Ein großes Lob, ich muss nur nochmal sehen, wie und wieviel ich für eine Lizensierung
    bezahlen muß. Auf jeden Fall ist die Software echt klasse!

    Danke nochmal für den Tipp!!
     
  9. MaGu

    MaGu Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Cinergy 1200 T Software Verbesserungsvorschläge

    Danke für die Blumen.

    Sind nur 5 € und die sind eigentlich auch nicht für die Software sondern als Aufwandsentschädigung für Registrierung und Support
     

Diese Seite empfehlen