1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cinergy 1200 DVB-S, Großes Problem!

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Rustler, 3. Oktober 2005.

  1. Rustler

    Rustler Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem:
    Das Programm zur "Cinergy 1200 DVB-S" TV-Karte öffnet sich nicht mehr! Ich kann also nicht mehr Fernsehen am PC. Das Programm habe ich jetzt schon mehrmals vom PC gelöscht und neu Installiert, es öffnet sich aber trotzdem nicht. Immer wenn ich auf dem Desktop auf das Symbol doppelt klicke rechnet mein PC kurz und das wars dann auch schon, sonst keine Reaktion! Das Programm lief immer Wunderbar, ich kann mich auch nicht entsinnen das ich irgendwas verstellt haben sollte!

    Könnt ihr mir weiter Helfen, denn heut Abend kommt schon ein guter Film den ich gerne über meine TV-Karte aufnehmen möchte. :D

    Viele Grüße
    und schon mal Danke

    Rustler
     
  2. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
  3. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: Cinergy 1200 DVB-S, Großes Problem!

    Ich will nicht sagen, dass sie Müll ist, aber sie ist noch sehr verbesserungswürdig:

    1. Timeshift, das soll endlich mal vernünftig funktionieren und die Dateien im mpg-Format mit AC3 und nicht als PVA und anschließend auch erhalten bleiben...

    2. bei anamorphen Sendungen wird seit der letzten oder vorletzten Version keine Umschaltung auf 16:9 mehr unterstützt! 4:3 gequetscht, na geil!

    Ich würde mich freuen, dazu Tipps zu bekommen.
     
  4. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: Cinergy 1200 DVB-S, Großes Problem!

    Ausserdem: Wieso läuft deine angegebene Software unter dem Trillian-Skin??

    Edit:

    Und wieso erkennt deine Software nicht wann AC3 vorhanden ist und wann nicht und schaltet automatisch die Tonspur um?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2005

Diese Seite empfehlen