1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI-Module und d-box?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Franky-Boy, 14. Oktober 2001.

  1. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    Anzeige
    Hallo,

    mich quält eine Frage zu dem Thema Common Interface bei digitalen SAT-Receivern, speziell im Hinblick auf die zukünftige Reform von Premiere World in diesem Bereich, da ich dann endlich eine Alternative zur d-box habe.

    Nun, wie funktioniert ein CI-System nun? Bitte entschuldigt meine Unwissenheit in diesem Bereich, aber ich stelle mir das so vor:
    Bei einem „normalen“ Pay-TV Sat Receiver ist ein ‚kleiner‘ Karteneinschub vorhanden, wo ich meine Pay-TV Karte ohne alles einschiebe. Hinter diesem Schlitz ist ein CA-Modul (CAM) mit einer einzigen Verschlüsselungstechnik (wie bspw. Betacrypt) fest integriert. Andere Verschlüsselungstechniken kann dieser Decoder mit dem CAM nicht decodieren.
    Bei einem CI-fähigen Sat-Receiver ist ein größerer Schlitz vorhanden, der für den Einschub einer Pay-TV Karte allein zu groß wäre. In diesen großen Schlitz schiebe ich statt dessen meine Karte inklusive eines „mobilen“ CA-Modules (CAM) ein, welches dann meine PAY-TV Sendung decodiert. Im Gegensatz zum normalen Decoder (wie oben beschrieben) ist hier das CAM an der Karte, losgelöst vom Decoder.

    Richtig??

    Wenn dem so ist, habe ich noch eine kleine Frage:

    Hat das CI-Modul, welches ich inkl. Karte in den CI-Schacht des Receivers einführe eine eigene unabhängige Software, welches die Steuerung des EPG und auch Receivers übernimmt? Siehe dazu dieser Testbericht: http://www.digitv.de/specials/alphacrypt.shtml
    Oder verhält es sich so, dass die Steuerung und der EPG weiterhin von der (besseren) Software des Receivers gesteuert wird und das CI-Modul rein zum Entschlüsseln dient und ohne eigene Software auskommt?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Ciao Frank
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland

Diese Seite empfehlen