1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI+ Modul von KDG verärgert Kunden

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von solid2000, 10. Juni 2010.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.868
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Eine gewisse Schadenfreude kann ich mir nicht verkneifen. :winken:

    heise online - CI-Plus-Modul verärgert Kabel-Deutschland-Kunden

    Ob das AC Light im Toshiba problemlos läuft? :D
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.417
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: CI+ Modul von KDG verärgert Kunden

    ... naja, die Alphacrypt-Module laufen auch noch lange nicht in jedem TV-Gerät. Ist da jetzt auch Schadenfreude angebracht ?
     
  3. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: CI+ Modul von KDG verärgert Kunden

    :eek::eek::eek::eek:!

    Natürlich wenn die CI+ Module ja nicht einmal in von der KDG
    freigegebenen/empfohlenen Fernsehern funzen.

    Die KNB und die Hersteller die CI+ unterstützen die machen
    sich damit absolut lächerlich.:eek:
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.678
    Zustimmungen:
    764
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: CI+ Modul von KDG verärgert Kunden

    Ha, wie passend.

    Situation bei Bekannten gestern:

    Die haben sich vor kurzem einen Toshiba 40SL736g (mit CI+ Schnittstelle) gekauft, vorgestern kam das Modul von KDG und die Karte. TV aus, Modul und Karte rein; TV angeschaltet geht. Angefangen Sender neu zu sortieren (die Privaten mit in die Favoritenliste) und zack die verschlüsselten Sender wieder alle dunkel und nicht mehr hell zu bekommen.

    Mit KDG telefoniert, die schieben Toshiba die Schuld in die Schuhe. Mit Toshiba telefoniert, die vertrösten auf eine neue Firmware.

    Scheint gut zu funktionieren mit der CI+ Kommunikation zwischen Modul und TV. :eek:

    Mal sehen wann die neue Software für den TV kommt.

    Passend dazu auch:

    heise online - CI-Plus-Modul verärgert Kabel-Deutschland-Kunden
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: CI+ Modul von KDG verärgert Kunden

    Natürlich!
    Das Die Alphacrypt Module nicht überall laufen liegt aber auch daran das die CI Spezifikation nicht bei allen Herstellern eingeahlten wird (zB. bei Sony).

    Die sollen den ganzen CI+ heckmeck einfach wieder abblasen und stattdessen AC-Module ausgeben.
     
  6. ExKarliBua

    ExKarliBua Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CI+ Modul von KDG verärgert Kunden

    Das ist halt wie immer, wenn irgendwas Neues eingeführt wird - der Kunde ist immer der eigentliche Betatester.

    In diesem Fall hab ich allerdings den Eindruck, dass der Hersteller der Module (Smit - Shenzhen State Micro Technology) Fertigungsprobleme hat oder die Qualitätsüberwachung schlampt.

    Bei mir war es so, dass von Beginn die Kommunikation zwischen TV und Modul gelegentlich geklemmt hat. Als dann die Ausfälle zunahmen (Meldung: "CAM wurde entfernt") habe ich mit KD Kontakt aufgenommen. Die haben natürlich auch erst mal auf die Firmware des TV abgestellt (noch dazu wo sie bis dahin diesbezüglich noch keinerlei Erfahrungen mit Sharp TVs hatten). Aber so gscheid war ich schon selber gewesen, und daher haben sie mir dann nach umfangreichem Abfragen der Situation anstandslos ein neues Modul geschickt.
    Neues Modul eingesetzt, und es läuft seither absolut klaglos.

    Möglicherweise sind einige Marken robuster im Umgang mit "Merkwürdigkeiten" im Zusammenspiel mit den Modulen und andere (Samsung, Toshiba ?) eben nicht.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.417
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: CI+ Modul von KDG verärgert Kunden

    ... könnte man natürlich. Allerdings würde das die Kompatibilitätsprobleme nicht aus der Welt schaffen, denn noch lange nicht jedes CI-Modul funktioniert auch in jedem TV-Gerät, wie z.B. Alphacrypt und diverse LG Geräte. Auch bei Toshiba gibt es hier und da das Problem, dass die Programme nach kurzer Zeit nicht mehr entschlüsselt werden.
    Hier und da hilft es bei Problemen auch das Alphacrypt Modul umzutauschen.

    Das Problem mit den CI+ Modulen bei Kabel Deutschland wird skandalisiert, weil es sich um ein offizielles Modul von Kabel Deutschland ...
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.868
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: CI+ Modul von KDG verärgert Kunden

    Es wird unter anderem auch deshalb "skandaliert" weil KDG wohl plant allen bereits jetzt *laufenden* Alphacrypts in CI+ TVs den Saft bald abzudrehen per Host Shunning Flag!

    Ansonsten wäre es mir ehrlich gesagt Sche*ssegal ob der CI+ Schrott funktioniert oder nicht. Aber wenn man funktionierenden TV/Alphacrypt Lösungen bald den Saft abdreht und der eigene nicht-standardisierte CI+Schrott nichtmal einwandfrei überall läuft wird daraus ein Skandal.

    :winken:
     
  9. AntonAhnungslos

    AntonAhnungslos Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CI+ Modul von KDG verärgert Kunden

    Da bleib ich doch bei meiner alten Röhre und meinem Diginova von Technisat!:love:

    Da weiss man, was man hat ...:D
     
  10. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: CI+ Modul von KDG verärgert Kunden

    Weiß doch jeder, dass es so kommt, der sich mit der Materie beschäftigt - bin gespannt, auf vieviel Seiten der Thread hier anwächst :D

    Gerade die KDG versucht krampfhaft zu der grundsätzlichen Gängelung auch noch zusätzliche Spezifikationen dem Kunden unterzujubeln , um durch erweiterte Kontrollmechanismen dem Kunden die Kontrolle fast komplett zu entziehen .....

    gruß spaceman
     

Diese Seite empfehlen