1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI-Modul am TV -- wozu?!

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Mangaphreak, 11. Dezember 2008.

  1. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: CI-Modul am TV -- wozu?!

    Der Threadersteller hat einen Fernseher mit DVB-T dass hat nichts mit einem Kabelanschluss zu tun.

    Mein Toshiba-LCD hat auch einen DVB-T-Tuner mit CI-Schacht, in D kann man damit nichts anfangen, ausser wie schon geschrieben regionalen Aussnahmen.

    Die Fernsher werden ja nicht ausschließlich für D gebaut, in anderen Ländern in denen der Fernseher verkauft wird, können sich daher durchaus Verwendungszwecke ergeben. Nur macht es wohl wenig Sinn, ausschließlich für D nicht den CI-Slot einzubauen nur weil man ihn nicht braucht ;)
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.756
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: CI-Modul am TV -- wozu?!

    das betrifft aber nicht D01-karten oder ?!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    131.845
    Zustimmungen:
    15.176
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: CI-Modul am TV -- wozu?!

    Diese Aussage trifft nur auf einen Kartentypt zu aber nicht auf alle Karten von Kabeldeutschland.
    Ausserdem kann man sich die passende Software ja selbst aufspielen.
    Bei einem DVB-T Empfänger spielt das CI aber vorerst noch keine Rolle in Deutschland. Sollten die Privaten aber per Sat eine Verschlüsselung durchziehen dann auch per DVB-T.