1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CI - Im Fehrnseher?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Brain3rror, 18. August 2008.

  1. Brain3rror

    Brain3rror Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo, ich bin noch total neu in sachen Digitales Fehrnsehen und habe eine Frage:

    Ich habe hier eine Premierekarte und einen CI-Slot in meinem Fehrnseher(Samsung LE22S86BD) und wollte wissen ob es reicht wenn ich mir so ein CI-Kartenlesegerät hole um Premiere sehen zu können.
    (Der Decoder ist leider kaputt gegangen)

    Danke für die Antworten im Vorraus!
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: CI - Im Fehrnseher?

    Wenn dein TV Gerät kein passenden Tuner (Sat oder Kabel) hat, dann geht es nicht. Meist sind diese CI Slots für den eingebauten DVB-T Tuner.

    Aber wenn ein Kabel Tuner eingebaut ist, und du über Kabel Schaust, und du ein Alphacrypt CI Modul reinschiebst, dann geht es.
     
  3. radio bino

    radio bino Guest

    AW: CI - Im Fehrnseher?

    Über was schaust du fehrn Sat oder Kabel,und was führ ein tuner hat dein Fehrnser ist er für Sat oder Kabel tauglich!
     
  4. radio bino

    radio bino Guest

    AW: CI - Im Fehrnseher?

    Wens ein Sat Tuner ist und er schaut über Sat gehts genauso,deshalb ist es erst einmal wichtig zuwissen schaut er über Sat oder Kabel und was für ein Tuner sein Fernseher hat!
     
  5. Brain3rror

    Brain3rror Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    4
    AW: CI - Im Fehrnseher?

    Also ich schau "ganz normal" Kabel sonst ;) (Er hat auch irgendwie nen DVB-T Tuner drin, aber da bekomm ich nie ein Signal rein.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2008
  6. radio bino

    radio bino Guest

    AW: CI - Im Fehrnseher?

    Also hatt er einen Kabeltuner? Oder besser kanst du Programme wie Eins Extra oder ZDF Docku auch mit den Fernseher ohne den Receiver empfangen!
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: CI - Im Fehrnseher?

    @ radio bino

    Wenn er über Kabel schaut, muss kein Kabel Tuner im TV Gerät sein.
    Er schreibt ja, das sein Receiver "futsch" gegangen ist.

    Wenn das TV Gerät nur einen DVB-T Tuner hat, dann geht es nürlich nicht.
    Damit kannst du nur die DVB-T Programme empfangen, die in deinem Gebiet gesendet werden.

    @Brain3rror

    Schau doch in deine Anleitung, da sollte doch stehen, welcher Tuner verbaut ist
     
  8. Brain3rror

    Brain3rror Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    4
    AW: CI - Im Fehrnseher?

    Sry ich steh gerade nen bisschen auf dem Schlauch, also ich sehe gerade, ich habe auch einen "Digital modus" wo ist z.b. ganz normal Sendersuche machen kann und auch irgendwelche Pins für Kindersicherungen etc. eingeben kann. Meint ihr sowas? Wenn nicht sagt mir mal bitte wo ich das nachgucken kann.
     
  9. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    351
    AW: CI - Im Fehrnseher?

    Der vom TE benutzte Samsung LE22S86BD hat offensichtlich einen analogen und einen DVB-T Tuner (für den ist auch der CI-Slot). Für Premiere bräuchte der TV einen DVB-C Tuner, das bieten z. Z. Hersteller wie LOEWE, Metz, Technisat oder Sony. Der TE braucht also einen neuen Receiver.
     
  10. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    351
    AW: CI - Im Fehrnseher?

    Das ist für DVB-T und nützt dir für Premiere nichts, siehe mein Beitrag zuvor.
     

Diese Seite empfehlen