1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Chipsatz-Pairing bei HD03-Karte

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von DrHolzmichl, 13. Juni 2015.

  1. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.009
    Zustimmungen:
    1.233
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo! Ich habe eine Frage an die Pairing-Experten im Forum.

    Man liest davon, dass bei den HD03 Karten neuerdings ein Chipsatz-Pairing angewendet wird. Betrifft dies alle HD03 Karten, die neu aktiviert werden?

    Vielmehr noch: Wann genau wird gepairt? Erfolgt dies bereits beim ersten Einschieben in einen Receiver oder Modul, selbst wenn der Tuner noch kein Signal eines HD+ Senders empfängt und somit die Karte noch nicht aktiviert wird? (wenn man nur überprüfen möchte ob eine neue Karte noch nicht aktiviert ist.)

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Gruß Holz ;)
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Chipsatz-Pairing bei HD03-Karte

    Das hat was mit CAK7 bei Nagravision zu tun. Wie genau keine Ahnung.
     

Diese Seite empfehlen