1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.071
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit weiteren Restriktionen schränkt die chinesische Rundfunk-Kontrollbehörde die "freie" Fernsehwirtschaft ein. Der jüngste Streich: Im Fernsehen gezeigte Serien dürfen ab dem 1. Januar nicht mehr von Werbung unterbrochen werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.310
    Zustimmungen:
    2.077
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

    Hmm 45 Minuten... Ich denke, hiesige Seriensender würden dort glatt eingehen. :D
    Oder doch wieder vermehrt Spielfilme bringen? Man weiß es nicht.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

    Das ist doch mal begrüßenswerte Zensur.
     
  4. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

    Hmmm, Chinas Regierung wird mir doch tatsächlich sympatisch!
     
  5. tvfre@k

    tvfre@k Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

    Was ist daran zu begrüßen, lieber schau ich Werbung als vom Haus gegenüber ausspioniert zu werden ob ich Parteikonform agiere!

    Im übrigen zwingt dich niemand, Werbefernsehen zu schauen. :winken:
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

    Ein Verbot von Unterbrecherwerbung würde ich absolut begrüßen. Das ist aber auch das einzige, ich lehne das politische China komplett ab!
     
  7. tvfre@k

    tvfre@k Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

    Privaten Fernseheanstalten wird somit aber jegliche Daseinsberechtigung entzogen, das einzige was dann noch übrig bleibt sind die regierungskonformen Propaganda Kanäle, nein danke!
     
  8. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.897
    Zustimmungen:
    1.379
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

    Hm. Und die Sender leben dann von den Almosen oder wie sollen sich die Sender finanzieren?
     
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    1.874
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

    Das ist natürlich begrüßenswert, aber warum gleich Zensur? Nur weil es aus China kommt und nur weil eine gute Entscheidung so gar nicht ins Bild eines Durchschnittsdeutschen über kommunistisch China passt? Wieviele Filme und Serien werden denn bei ard/zdf unterbrochen? ;)
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: China verbietet Werbeunterbrechungen bei Fernsehserien

    Das war doch ironisch gemeint ;). Wenn Zensur immer zugunsten der Mitbürger ist, dann gern ;). Es ist ja Zensur, da vom Staat in die TV Landschaft eingegriffen wird. Kurioserweise ist die hier aber scheinbar positiv. Glaube kaum dass es wegen fehlender Werbeunterbrechungen in China nun ein 2. Tiananmen Massaker geben wird.
     

Diese Seite empfehlen