1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Channel 4 HD in Color Code 3D ???

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 22. September 2009.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Ich weiß leider nicht mehr wo ich es gelesen hatte: Ab heute sollte es Tests auf Channel 4 HD in Color Code 3D geben. Ich kann da bisher nichts entdecken.
    Weiß jemand mehr ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2009
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Channel 4 HD in Color Code 3D ???

    Mal kurz eine Frage zum Prinzip:

    Wenn im Kino etwas in 3D vorgeführt wird nimmt man Polarisation als Hilfe zum trennen der Bilder. 2 Projektoren, jeder Projektor anders polarisiert, und die Zuschauer bekommen ensprechende Brillen.

    Bei einem Fernseher kann man ja nicht die Polarisation ändern, hier müssen Shutterbrillen her. Ein Bild links, ein Bild rechts usw...

    Laut ct' magazin tv vor 1 oder 2 Wochen kann das theoretisch schon ein guter 100Hz Fernseher, der ein NTSC Signal mit 120 Hz darstellt, denn diese 120 Hz braucht man wohl für die heute im Kino laufenden 3D Filme.

    Jetzt bleibt die Frage: Wie wird die Shutterbrille synchronisiert?
    Bei meiner PS3 als Blurayplayer kann ich mir noch Updates für den USB Port vorstellen, die ein Synchronisationssignal erzeugen, man müsste nur noch einmalig den Zeitversatz des Fernsehers in der Darstellung einstellen.

    Oder kann die Brille mit Sensoren den Takt des Bildes sehen? Dann würde eine kurze Testsequenz vor dem Film zum Rechts-Links synchronisieren ausreichen?

    Gruß
    emtewe
     
  3. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Channel 4 HD in Color Code 3D ???

    3D Filme/Video mit Farbbrille (Color Code) sehen/sieht echt schrecklich aus, sogar auf Blu-ray. Die Tests sollten die ruhig wieder einstellen....
    Sony hat aber schon öfters 3D auf normalen Fernseher vorgestellt. Die Leute hatten dafür aber keine Shutter und keine Color Code Brillen an.
    YouTube - CES 2009: Gaming In 3D
    YouTube - First Look Reviews: Sony 3D TV

    Shutterbrillen in kombi mit 120Hz Monitor zeigen das beste 3D Bild.
    Ich kann mich daran erinern dass das mit IR Sensoren funktioniert. Glaub sogar ich hatte es hier gelesen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Shutterbrille
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2009
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Channel 4 HD in Color Code 3D ???

    Ja, davon konnte ich mich kürzlich mit "Reise zum Mittelpunkt der Erde" auf Bluray überzeugen. Die Farbcodierung war einfach nur grausam. Wer schaut sich sowas an?
     
  5. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Channel 4 HD in Color Code 3D ???

    Genau diese Blu-ray meinte ich.
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Channel 4 HD in Color Code 3D ???

    Ein Blick in die deutschen Kundenrezensionen zur Blu-ray bei AMAZON reicht:
    Zitat "Als ich jedoch die deutsche version bei einem freund sah, dachte ich mir, kann das sein? kein 3D effekt, rosarotes oder grünes bild, keine schärfe, kein kontrast!
    Nachdem mir das keine ruhe lies, probierten wir die UK-Import 3D-Brillen bei der deutschen Fassung & siehe da, alles wieder top!! Also liegts an der 3D-Brille! keine ahnung warum, aber die deutschen 3D brillen sind farblich etwas anders als die englischen 3D brillen!"

    Also, wie bei HDTV (720p oder 1080i/p) gibt es auch bei "3D"-Filmen mehrere Normen (und entsprechende Brillen-Versionen). Unbedarfte Versender (wie amazon.de) schreiben leider nicht speziell dazu, welche Stereo-3D-Norm eigentlich gemeint ist:
    1. rot/grün (bzw. rot/magenta) = veraltete Anaglyphen-3D-Norm mit Farbverfälschungen
    2. ColorCode = moderne deutsche Weiterentwicklung (Infitec) mit guten Farben (im 3D-Kino als teure Plastik-Version "Dolby-3D" im Einsatz)
    3. Polarisations-Brillen = lineare oder zirkulare Polfilter, linkes und rechtes Auge unterschiedlich polarisiert, vollfarbig (3D-TV möglich)
    4. LCD-Shutter-Brillen = vollfarbige hochauflösende Wiedergabe möglich, elektronische Steuerung der Brillen (mit Akku oder Kabelanschluss, 3D-TV)
    5. Pulfrich-Verfahren = links helles, rechts dunkles Brillen-Filter (billiges Pseudo-3D, nur bei Querbewegungen im Bild wirksam)

    Die Engländer sind uns also auch bei "Stereo-3D" weit voraus, denn sie nutzen bei dieser Blu-ray und bei 3D-TV-Tests die moderne "ColorCode"-Norm (billigere Pappbrille: gelb/blau), während den "dummen Deutschen" mit der gleichen Blu-ray offenbar veraltete rot/grün-Brillen angedreht werden. Das kann einfach nicht funktionieren...

    Web-Tipps:
    3D-Brille ? Wikipedia
    perspektrum 3d-Shop, dreidimensionale Techniken, 3d-Artikel, 3d-Zubehör

    Klaus
     
  7. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Channel 4 HD in Color Code 3D ???

    Das kann ich nicht glauben. Ich hab hier die UK Blu-ray liegen. Die Deutschen 3D Brillen hab ich bei dieser "Warner verschenkt 3D Brillen" Aktion erhalten.

    Hier ein Scan beider Brillen:
    http://www.bilderhosting.info/images/image166651.jpg
     
  8. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Channel 4 HD in Color Code 3D ???

    Die "Warner"-3D-Brillen sind eindeutig Rot-Grün-Anaglyphen-Brillen und können mit einem ColorCode-3D-Film nicht vernünftig funktionieren - egal was Du glaubst...

    Klaus
     
  9. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Channel 4 HD in Color Code 3D ???

    Ach so, ich dachte er meinte die UK Warner Brillen... Also die aus der UK Blu-ray.
     
  10. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Channel 4 HD in Color Code 3D ???

    Keine 3D Color Code Tests, sondern HD-3D Tests, so wie es in großen Kinoketten momentan anläuft.


    Siehe www.masterimage3d.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen