1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Chancen auf Nilesat mit T90

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satfreund, 7. Oktober 2010.

  1. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    Anzeige
    Hallo Leute empfange alles mit meiner T90 zwischen 28,5 und 12,5 West.
    Wie stehen die Chancen auf den Nilesat bin schon seid Stunden am suchen leider ohne erfolg:wüt:
    Gruss Satfreund
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Chancen auf Nilesat mit T90

    Für Nilsat auf 7° West braucht man eine Schüssel so ab 110 cm.direkt auf den Sat ausgerichtet. Das wird wohl nicht funtzen mit der T 90.
     
  3. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Chancen auf Nilesat mit T90

    Wenn alle Sender von Nilesat 101/102 auf Nilesat 201 gewechselt sind, wird man mit einer 110 cm Schüssel auch nichts mehr empfangen können.
     
  4. klaumabor

    klaumabor Guest

    AW: Chancen auf Nilesat mit T90

    Da wirst du wohl auf 26° Ost Badr gehen müssen. Mit etwas Handarbeit ist der gleichzeitige Empfang von Astra 2 und Badr an einer T 90 möglich.
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Chancen auf Nilesat mit T90

    Also besser wären da eher 150cm, damit auch die Horizontalen mehr Reserven haben.
    Ich denke dann kann man Nilesat komplett vergessen...:wüt:

    Richtig
    Badr geht schon ab 80cm; solltest du aber auch zentral nehmen.
     
  6. dx qwer

    dx qwer Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    Info zum Nilesat 201

    Hallo beisammen,

    hier im Südwesten sind alle drei bisher sendenden Transponder vom Nilesat 201 @7°W mit 220cm empfangbar. In den Vormittags- und Mittagsstunden liegt das Signal auch mit 220cm unter der Bildschwelle.

    Im Osten Deutschlands (Lausitz) ist das Signal mit 3,65cm nicht empfangbar.

    Schöne Grüße
    qwer.
     

Diese Seite empfehlen