1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Champions League: Sat.1 zeigt Spiele live & kostenlos im Internet (+ mobile Version)

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von frankmuc, 20. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    Anzeige
    Hi Leute, als kleine Entschädigung weil T-Home kein SKY mehr sendet und somit keine CL. Selbst ne mobile Version fürs Handy gibts..

    Wenns nun nochwas gibt für DFB Pokal, dann kann ich auch 100% auf SKY verzichten.

    Leute mit X-Box oer Popcornhour oder ähnlicher Boxen können das dann auch auf den TV streamen und geniesen...zwar nicht in HD aber beser wie nichts.
    Die SKY BULI sehe ich über Soapcast über chinesische Sender und ebenso gestern die CL..Geile sache Web....


    Champions League: Sat.1 zeigt Spiele live & kostenlos im Internet - teltarif.de News

    Sat.1 präsentiert ab heute unter der reaktivierten Fußballmarke "ran" die Spiele der UEFA Champions League und der UEFA Europa League. Dabei beschränkt sich der Sender nicht darauf, die Spiele im TV zu zeigen, sondern streamt sie auch im Internet - kostenlos.
    Auf Startseite - RAN - Fußball in einer anderen Liga - ran.de finden die Zuschauer alle Sat.1-Spiele im Livestream, viele Videohighlights, webexklusive Videos und einen Live-Ticker. ran.de bietet mindestens 46 Live-Streamings pro Saison - heute Abend ab 20.15 Uhr mit dem UEFA Champions League-Play-off-Hinspiel FC Timisoara - VfB Stuttgart das erste. In der "ran"-Videoarena gibt es Highlight-Clips, Videoanalysen mit Franz Beckenbauer (sonst Experte bei Sky) und Oliver Welke (u.a. Moderator bei Liga total!) und Interviews, die von den Reportern am Spielfeldrand geführt werden. Die Videohighlights stehen im Archiv drei Jahre lang zur Verfügung.
    Allerdings: Weltweit zu sehen sind die Spiele im Internet nicht. Die Live-Übertragungen und Videos gibt es nur mit deutscher und österreichischer IP, nur die Live-Spiele der Europa-League gibt es auch mit einer Schweizer IP-Adresse.

    Mobile Version geplant

    Analog zur Website wird es ab Mitte September eine mobile Internetseite für "ran" mit allen Informationen rund um das Thema Fußball geben. Die Seite wird in jedem Handy-Browser unter der URL m.ran.de erreichbar sein. Neben der mobilen Website wird es zeitnah dazu auch Applikationen für das iPhone und Android-Handys geben.
    Die Applikationen können die User über iTunes bzw. den Android-Market herunterladen. Inhaltlich bieten die mobilen Angebote unter anderem zahlreiche Videohighlights zu allen UEFA-Champions-League- und UEFA-Europa-League-Spielen. Mit dem Live-Ticker können sich Nutzer auch unterwegs über den Spielverlauf informieren und sich auf dem iPhone sogar über Tore oder Endergebnisse benachrichtigen lassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen