1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ChampCar auf rheinmaintv

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Kai F. Lahmann, 15. August 2004.

  1. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.005
    Anzeige
    kein Wunder, dass die Leute übers TV klagen - das gute ist im digitalen verborgen :D
    ...die Übertragung ist die erste überhaupt, die nicht unter extremem Zeitdruck gelitten hat. So darf das gerne bleiben!
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: ChampCar auf rheinmaintv

    Wenn ich auch mal den Provinz Sender empfangen könnte würde ich auch gerne mal wieder Champcar sehen. Möchte mal wissen was die Cart Leute geritten hat so einem Mini-Sender die Rechte zu geben. *Kopfschüttel*
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: ChampCar auf rheinmaintv

    Das Rennen war hervorragend da gabs so viele Überholmanöver wie in einer F1 Saison aber der Kommtator war so etwas von mieß. Einfach schrecklich.
     
  4. waldo

    waldo Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Belzig
    AW: ChampCar auf rheinmaintv

    Der schreckliche Kommentator überrascht mich nicht. Der war bis vor 1 oder 2 Jahren bei Premiere und hat die IRL-Rennen sowie die Indy 500 kommentiert. Da war es schon normal, dass er sich zwei Stunden lang gewundert hat, dass sich ein Fahrer nicht überrunden ließ, obwohl es der Führende im Rennen war.

    mfg waldo
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2004
  5. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.005
    AW: ChampCar auf rheinmaintv

    was suchst du hier, wenn du kein DVB-S hast? *renn* Das Problem ist wohl, dass die Rechte sonst keiner wollte :(

    Thema Kommentar: naja, gibt schlimmeres (RTL!)

    Thema Überholen: hat jemand mitgezählt? Übrigens SO ist bei RTL (F1) oder den ÖRs (DTM) noch nie ein Kommentator bei sowas abgegangen ;)
     
  6. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: ChampCar auf rheinmaintv

    Höchstwahrschein wird 2005 wieder ein Rennen auf dem Eurospeedway Lausitz ("German 500") stattfinden. Vielleicht besteht somit die Möglichkeit, Champcar wieder live und werbefrei auf RBB (früher ORB) zu sehen. Damals (vor 2 oder 3 Jahren) gabs ja schonmal Champcar auf ORB und als das German 500 abgesagt wurde, gabs urplötzlich auch kein Champcar mehr bei ORB. Also muss ja der TV-Vertrag irgendwie an das Rennen auf dem Lausitzring gekoppelt gewesen sein. Die Frage ist nur, ob im neuen RBB-Programm auuch Platz wäre für eine solche ausführliche Berichtersattung, wie es damals der ORB getan hat. Aber ich denke mal dass das Abenteuer mit rmtv eh nur von kurzer Dauer sein wird, denn irgendwann werden auch die neuen Champcar-Inhaber einsehen müssen, dass Sender wie Eurosport oder RBB eine wesentlich höhere Reichweite haben als rmtv und auch notfalls nachts oder am späten Abend Rennen live übertragen können, wozu rmtv ja aus programmtechnischen Gründen nicht in der Lage ist. Ich habe ja immernoch die leise Hoffnung, dass vielleicht kleinere deutsche Free-TV-Sender, die auch auf Motorsport setzen, wie z.B. DSF oder Tele 5, sich für dieChampcar oder IRL interessieren, da sie gegenüber Eurosport wesentlich "näher am deutschen Markt" sind und gegenüber den ÖRs sicherlich eine "professionellere" Motorsport-Übertragung abliefern könnten. Nachteil wäre sicherlich, dass sie nicht allzuviel Rennen live übertragen könnten bzw. wollen.
     
  7. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.005
    AW: ChampCar auf rheinmaintv

    theoretisch ist rmtv zwar nicht so so viel Sendezeit in der Lage, ABER: so viel Zeit haben sich Eurosport (Weltmeister im kurzfristigen Absagen) und der ORB (die plötzliche Einstellung der Übertragungen war einfach total daneben!) nicht genommen. Außerdem: auf rmtv dürfte nichts wichtiger sein, auf Eurosport ist US-Motorsport (leider) nur noch dann zu sehen, wenn nichts anderes los ist.
     
  8. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: ChampCar auf rheinmaintv

    Genau, das ist der Andreas Richter. Kann mich noch gut (müßte eigentlich schreiben SCHRECKLICH) an ihn erinnern. Er hatte gestern wieder mal so einen Ausfall:

    "DAS GIBT ES DOCH NICHT, DIE HABEN KEINEN FRONTSPOILER MONTIERT, SIE HABEN WOHL KEINEN DA ODER HABEN ES VERGESSEN... SO ETWAS HABE ICH IN 30 JAHREN MOTORSPORT NOCH NICHT ERLEBT..."

    die haben nicht vergessen, den Spoiler zu montieren. Es war Absicht des Teams, den Fahrer wieder aus der Box zu schicken, damit er keine Runde verliert. Denn beim nächsten Pit-Stop haben sie ja einen motiert.

    zum Glück ist Sarah Fischer (sie fuhr früher IRL) beim Rennen nicht mitgefahren. Da hätte man(n) wieder ca. 100 mal den Andreas Richter hören können: "DIE EINIZGE AMAZONE IM FELD"
     
  9. Blake

    Blake Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    45
    AW: ChampCar auf rheinmaintv

    Die nächste Übertragung gibts laut der HP von rheinmaintv am 29.08.04 um 20 Uhr.

    Da freu ich mich schon drauf. Habe leider die Übertragung gestern versäumt.

    Gruß Blake
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: ChampCar auf rheinmaintv

    Vielleicht gibts dann einen anderen Kommentator, der hat ja auch nicht alle Rennen diese Saison kommentiert
     

Diese Seite empfehlen