1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CES 2012: "Hallo Fernseher, umschalten" - Trendige Bedienungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.033
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die neuen Fernseher werden immer schlauer - und lassen damit viele Zuschauer dumm dastehen. Denn die wissen oft nicht mehr, wie sie mit 50 Kanälen, Youtube, Internet und den unvermeidlichen Apps klarkommen sollen. Auf der Elektronikmesse CES sucht die Branche nach Lösungen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.156
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: CES 2012: "Hallo Fernseher, umschalten" - Trendige Bedienungen

    Was für ein Mist... Da hab ich lieber die Fernbedienung und "die Macht der Programme" selber in der Hand. Sonst kommt da irgendein Scherzbold mal ins Zimmer und brüllt ständig, dass der Fernseher umschalten soll. ;):D
     
  3. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: CES 2012: "Hallo Fernseher, umschalten" - Trendige Bedienungen

    Haushaltsgeräte, die intelligenter als der Hausherr oder die Hausfrau sind... Und bald sind das Zustände wie bei Runaway - Spinnen des Todes... wenn dein Haushaltsroboter plötzlich anfängt, einen auf John Wayne zu machen und alle mit dem Revolver erschießt. Nein danke.

    Ich merke gerade immer mehr, dass mir die Zukunft nicht schmeckt. Die Menschheit wird immer blöder, und die Geräte immer schlauer. Und ehe man sich es versieht, verweigert dein Backofen seinen Dienst, weil er sich mit deiner Mikrowelle zerstritten hat...
     
  4. Lobosgeist

    Lobosgeist Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CES 2012: "Hallo Fernseher, umschalten" - Trendige Bedienungen

    Warum sollten Haushaltsgeräte nicht Intelligenter sein wie manche Benutzer,
    Mein Wasserkocher ist deutlich Intelligenter wie die meisten Politiker und überdies Produktiver, denn er redet nicht und produziert heißes Wasser.
    Politiker hingegen reden viel ohne was zu sagen, und produzieren somit nur heiße Luft.

    Und wenn sich mein Backofen sich je mit der Mikrowelle streiten sollte, kommt die Mikrowelle weg :D
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.500
    Zustimmungen:
    1.414
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: CES 2012: "Hallo Fernseher, umschalten" - Trendige Bedienungen

    Der Backofen hat die aelteren Rechte...LOL
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.973
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: CES 2012: "Hallo Fernseher, umschalten" - Trendige Bedienungen

    Mache keine Maschine intelligenter als du selbst bist...
     
  7. Lobosgeist

    Lobosgeist Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CES 2012: "Hallo Fernseher, umschalten" - Trendige Bedienungen

    In Zeiten wo es Leute gibt die nicht mal die "Punktrechnung vor Strichrechnung" Regel kennen, ist sogar die Handhabung eines Billig Taschenrechners ein gewagtes Unterfangen.
    Wo soll man da noch Geräte entwickeln können die weniger Intelligent sind wie ihre Nutzer.
    Der einzige Weg wäre weg mit der Kaffeemaschine und wieder einfache Kaffeefilter benutzen, wo man ober das Kochende Wasser hinein schüttet.
    Immer vorausgesetzt das das Erhitzen des Wassers nicht schon ein unlösbares Problem ist.
     

Diese Seite empfehlen