1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cebit: Innovationen für Satspeed

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.712
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hannover - Ein Schwerpunktthema auf der diesjährigen Cebit ist der Breitbandausbau. Dabei stellen verschiedene Anbieter die Vorteile satellitengestützter Internetlösungen vor.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Cebit: Innovationen für Satspeed

    Wenn DF mir mal erklären könnte wie es funktionieren soll das mehr als 20 Kunden pro Transponder ihre voll Leistung erhalten, DANN würde ich mir direkt sogar mal ne DF am Kiosk kaufen ;)

    Mal ernsthaft, außer viel BlahBlah kam von den Internet über Sat Anbietern ja noch nie, eine Erklärung wie das überhaupt klappen soll würde mich wirklich mal interessieren.

    BTW: "Next Generation Gateways" (ich hasse dieses inhaltslose Geblubber in Pressemitteilungen) meint "transparenter Zwangsproxy"? Was kann der noch tun als komprimieren? Und was will der noch großartig komprimieren? Mehr als die HTMLs durch Gzip jagen (falls nicht eh schon so ausgeliefert) ist da ja nicht drin.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2010
  3. digisurfer

    digisurfer Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cebit: Innovationen für Satspeed

    selbst wenn sie das Bandbreiten-Problem gelöst bekommen, bleibt Aufgrund der Entfernung immernoch die hohe Latenz.
    Deshalb kann eine SAT-Lösung niemals eine Alternative sein.
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.651
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Cebit: Innovationen für Satspeed

    Dann mußt Du vollständigerweise aber auch sagen: zum online Zocken. Für reines Surfen, Downloaden, Chatten, Mails abrufen spielt die Latenz beim Ping über Sat keine Rolle.
     
  5. digisurfer

    digisurfer Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cebit: Innovationen für Satspeed

    Spielen geht über SAT ja nun garnicht. VoiP ist auch gewöhnungsbedürftig. Auch das surfen wirkt sehr, sehr träge, da durch einen Klick eine ganze Reihe von Prozessen ausgelöst werden. Bis eine Seite aufgebaut ist, vergeht auch relativ viel Zeit.
    Ich habe es gehabt. Surfen ist wie bei ISDN, spielen geht gar nicht, VoiP nur bedingt und nach 500MB pro Woche wirst du gedrosselt. Jetzt soll mir mal einer erklären, was ich mit so einem Anschluss, der ja auch sehr teuer ist, anstellen soll.
    Mehrere MBit/s aber nur 2 GB pro Monat :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen