1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Cebit 2011] Satelliten-Internet Tooway mit 10 MBit - Preise stehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. März 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.041
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Eutelsat-Partner Schott hat am Dienstag auf der Cebit in Hannover das Geheimnis gelüftet, welche Preise die Verbraucher für den auf 10 MBit/s Bandbreite beschleunigten Satelliten-Internetzugang Tooway bezahlen müssen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: [Cebit 2011] Satelliten-Internet Tooway mit 10 MBit - Preise stehen

    Cool, Sat-Upload ... endlich ist es soweit.

    Da werden sich aber Dorfbewohner freuen. Das Ende der Isolation.

    Und Sky könnte zum 3Play-Anbieter werden...
     
  3. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [Cebit 2011] Satelliten-Internet Tooway mit 10 MBit - Preise stehen

    1. Gibts schon seit Jahren 2 Wege Sat Internet.
    2. Sendet dieser Dienst nicht über 19,2°, somit wirds mit Sky wohl nix:winken:
     
  4. io3on

    io3on Guest

    AW: [Cebit 2011] Satelliten-Internet Tooway mit 10 MBit - Preise stehen

    Zu teuer
     
  5. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: [Cebit 2011] Satelliten-Internet Tooway mit 10 MBit - Preise stehen

    Bei diesen überteuerten Preisen müsste die Firma Schott noch mit einem "r" ausgestattet werden.
     
  6. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: [Cebit 2011] Satelliten-Internet Tooway mit 10 MBit - Preise stehen

    Man sollte nicht die Dumping Preise im DSL und Kabelsektor, die ersten einen ganz anderen Kundenstamm haben und eine günstigere Technik, als Referenz nehmen...
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [Cebit 2011] Satelliten-Internet Tooway mit 10 MBit - Preise stehen

    Bei dieser Firma Schott bekomme ich immer leichte Bauchschmerzen. Damals als Astra2Connect eingeführt wurde ( 2007) gab es einen bestimmten User, sowohl hier im Forum als auch bei onlinekosten.de und kein-dsl.de , der in ähnlicher polemischen Art und Weise vorgegangen ist, wie hier bestimmte User, wenn es um HD+/CI+ geht... alle sollten Schotts Satspeed nehmen , A2C sei Müll :rolleyes: Die Userberichte zeigten ein anderes Bild. Es wurde gedrosselt ohne Ende.

    Allerdings: Die technischen Entwicklungen gehen auch weiter! Sprich, breitbandigere Angebote bei fallenden Preisen. Das kann nur gut tun!;)
     
  8. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [Cebit 2011] Satelliten-Internet Tooway mit 10 MBit - Preise stehen

    Korrekt. Dennoch begrüße ich einen härteren Konkurrenzkampf bei den Satzugängen. Es gibt noch genug weiße Flecken bei der Breitbandversorgung!
     
  9. Ofen

    Ofen Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [Cebit 2011] Satelliten-Internet Tooway mit 10 MBit - Preise stehen

    Natürlich freuen sich da die doofen Dorfbewohner!!!!!
    Diesen Schrott gibt es schon seit Jahren. Ich kenne keinen, der es mal hatte der zufrieden damit war.
    SAT DSL wäre nur eine Alternative, wenn es keine "Fair Use Policy" gäbe und die Bandbreite garantiert werden könnte.
    Aber die Dörfler werden schon zahlen und diese "kleine" Einschränkung in Kauf nehmen.
    bye Ofen
     
  10. Robert007

    Robert007 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Cebit 2011] Satelliten-Internet Tooway mit 10 MBit - Preise stehen

    1. Tooway hatte mal damit geworben, dass man künftig k-sat zu DSL-Preisen anbieten will. Wenn man aber wie hier, den sonstigen DSL-Preis einzig für die Miete der Antennentechnik pro Monat benötigt, dann ist das mehr als meilenweit entfernt davon.

    2. Fazit: Teuer Teuer Teuer !!!
    Wer braucht das eigentlich heute noch? Wo doch überall UMTS und in kürze LTE vorhanden sein wird.

    3. Wer sich schon mal mit SAT_DSL beschäftigt hat, der weiß zu genau von der wahnsinnigen Geschwindigkeitsdrossellung (FUP), sobald man ein paar Daten runter geladen hat. Sicher wird die Grenze hier etwas höher liegen, als bei einer 512- kbit-Flat, aber es wird sie geben! Und das ist der Genickbruch einer Satflat schlechthin. 2 Tage guten Speed und danach im Eitlempo in Richtung Analoggeschwindigkeit - Das ist und bleibt Sat-Internet. Nein Danke. Und dann noch ein vielfaches an Kosten für ein Bruchteil an Leistung!!
    Eine UMTS-Flat mit 256kbit und 5 GB Downloadvolumen ist die bessere Wahl zu einem Bruchteil an Kosten, denn diese Geschwindigkeit bleibt annähernd bis zum Schluss so.
    Bei ter teuren Satflät wird man garantiert nach kurzer Zeit ebenfalls auf dieses Tempo gedrosselt, und höchstwahrscheinlich noch weiter runter.
     

Diese Seite empfehlen