1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

cdk.cramfs

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von pelikan, 9. September 2004.

  1. pelikan

    pelikan Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine Verständnisfrage: ich habe mir heute das im Augenblick wohl aktuellste Linux (Yadi Squashfs Komplettimage 1.10.0.1) draufgemacht, funktioniert auch super. Nun habe ich aber bei Toms Hardwareguide gelesen, dass man noch folgende Dateien draufladen soll:

    cdk.cramfs (kompilierter Kernel)
    cdk.cramfs.version (MD5-Prüfsummendatei)
    Nun die Frage: meine Dbox2 funktioniert auch ohne diese Dateien, für was brauch ich die überhaupt? Und was mich auch noch wundert: ein kompilierter Kernel muss doch eigentlich schon beim dem Yadi Image dabei sein, sonst würde die Dbox ja schon beim ersten Mal nicht booten, oder?
    Ich habe im Internet keine passende Erklärung dafür gefunden, oder nach den falschen Stichworten gesucht.

    Könnt ihr mir das erklären? (Ich bin in Linux kein Anfänger, habe selber Suse und Debian und auch schon öfters einen Kernel kompiliert, die Erklärung kann auch schwieriger sein :D )

    Danke für die Antworten!
    Pelikan
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: cdk.cramfs

    Dann schau mal von wann geschrieben wurde und dann lösche den Link gleich.:D Die Infos sind total veraltet.;)
    Gruß Gorcon
     
  3. pelikan

    pelikan Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    4
    AW: cdk.cramfs

    O.k, danke für den Tipp ;)

    Also ist der Kernel schon dabei, oder?

    Gruß
    Pelikan
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: cdk.cramfs

    Natürlich. ;)
    Gruß Gorcon
     
  5. pelikan

    pelikan Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    4
    AW: cdk.cramfs

    Noch eine Frage:

    Sind das die gleichen Kernels, wie ich sie auch für Linux brauche, also die, die auf www.kernel.org erhältlich sind, oder andere?

    Danke für deine Antworten!

    Gruß
    Pelikan
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: cdk.cramfs

    Soweit ich weis sind die angepasst (abgespeckt).
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen