1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CCTV > CGTN

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Nelli22.08, 20. Januar 2017.

  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.358
    Zustimmungen:
    4.212
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    Die Chinesische Senderkette hat Ihren Namen von CCTV ( China Central Television) in
    CGTN ( China Global Television Network) geändert. Die Kennungen wurden bereits teilweise geändert.
    Auf Astra noch nicht.
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    13.950
    Zustimmungen:
    2.232
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die haben sich damit aber Zeit gelassen

    Auf 0.8W haben Sie die Änderung am 03.01 schon durchgeführt.
    Die von Eutelsat sind wohl nicht so schnell :D
     
  3. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das kann man so nicht sagen.
    Die beiden englischsprachigen HD-Sender CGTN HD und CGTN Documentary HD bekomme ich via Hotbird 13° seit Anfang Januar rein.
    Nur der chinesischsprachige HD-Sender CCTV4 HD hat noch die alte Bezeichnung.
    Soweit ich das überblicke, werden die drei Programme nur via Hot Bird 13° Ost in HD-Qualität ausgestrahlt.
    Auf den anderen Satelliten sind sie bisher nur in SD zu empfangen.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
  4. Tom-DD

    Tom-DD Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sat+Kabel)
    Hot Bird TP 154 (11,585 GHz V)...

    über die Namensänderung der Sender hatte ich am 04.01.17 bereits Bescheid gegeben.
    Die Kennungen in der Senderliste ist jedoch bis heute nicht geändert.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.358
    Zustimmungen:
    4.212
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Sorry übersehen.
     
  6. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist so nicht richtig. CCTV hat den Namen nur für die (bisher 6) Auslandssender geändert. Das sind bisher:

    CGTN (früher CCTV News)
    CGTN Documentary (früher CCTV Documentary oder CCTV 9)
    CGTN-A (Arabisch)
    CGTN-R (Russisch)
    CGTN-F (Französisch)
    CGTN-E (Spanisch; sendete vor ein paar Jahren auch auf 19,2°)

    Angeblich sind weitere Sender geplant...

    Und die wird er aus o. g. Gründen auch behalten... ;)
     
  7. HD-Freak

    HD-Freak Silber Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    73
    Allerdings erscheint bei den chinesischen Programmen im Bild zwar das neue Logo, aber die Senderkennung ist auf einigen Satelliten noch die alte geblieben.
    Das hatte Nelli in seinem ersten Post auch geschrieben:
    Auf Eurobird 9° sind Logo und Senderkennung für CGTN-A, CGTN-E und CGTN-R inzwischen identisch.
    Das trifft auch für CGTN HD und CGTN Documentary HD auf Hotbird 13° zu.

    Aber, wenn ich mir die restlichen Programme auf Eurobird 9°, Hotbird 13°, Astra 19° und Astra 28° anschaue, so sehe ich zwar (bis auf CCTV4 und CCTV4 HD) auf allen Programmen das neue Logo, aber in der Senderkennung auf meinem Receiver wird immer noch CCTV angezeigt (CCTV-F, CCTV News; CCTV 9 Documentary).

    Zu CCTV4 und CCTV4 HD sowie den Hinweis von HiFi:
    Ich habe bisher dieses Programm auch für einen Auslandssender gehalten, da einige Sendungen mit englischen Untertiteln versehen werden.

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2017
  8. austra

    austra Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2014
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist auch richtig, weil CCTV 4 für Auslandschinesen gedacht ist (die die Marke CCTV entsprechend kennen und für "vertrauenswürdig" halten). CGTN spricht hingegen ein internationales Publikum an.

    Wenigstens gibt es beides. Für die Deutsche Welle gibt es im Grunde nur ein Entweder/Oder.
     
  9. SAMS

    SAMS Moderator Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    551
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Münsterland / Osnabrück

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Die Kennungen sind nun auch auf Astra 1 geändert worden.
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  10. chab12345

    chab12345 Platin Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    402
    Punkte für Erfolge:
    93
    CCTV 4 wird in China ganz normal ins Kabel eingespeist und war schon immer ein Inlandsprogramm.