1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CCC: Fingerabdruck im Pass erhöht Sicherheit nicht

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lagpot, 21. Oktober 2004.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Fingerabdrücke und andere biometrische Merkmale erhöhen die Fälschungssicherheit von Ausweisen nach Darstellung des Chaos Computer Clubs (CCC) nicht. Clubsprecher Andy Müller-Maguhn sagte am Donnerstag in Berlin, "zum Preis von mehreren Hundert Millionen Euro wird hier mit Steuergeldern dem Bürger eine Sicherheitssimulation verkauft, die auch nicht im Entferntesten eine Erhöhung des Sicherheitsniveaus gegenüber qualifizierten Angreifern oder gar Terroristen bringt".



    Der Verein, der sich für Datenschutzbelange einsetzt, forderte einen Verzicht auf biometrische Merkmale in Ausweispapieren. "Die Einführung eines Identifikationssystems, das eine entwürdigende erkennungsdienstliche Erfassung aller Bürger erfordert, steht in keinem vertretbaren Verhältnis zum erzielbaren Sicherheitsgewinn", sagte Müller-Maguhn. Die Innenminister der G5-Staaten Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien hatten Mitte des Monats auf Druck der USA beschlossen, von 2006 an den Fingerabdruck als biometrisches Merkmal für Reisepässe einzuführen.



    Wie leicht sich Fingerabdrücke reproduzieren lassen, demonstriert der CCC auf dieser Website .

    Wirklich sehr Interessand
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: CCC: Fingerabdruck im Pass erhöht Sicherheit nicht

    Hat jemand geglaubt das es der Sicherheit dient? Vielleicht sollte man es den USA mit gleicher Münze heimzahlen?
     
  3. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    AW: CCC: Fingerabdruck im Pass erhöht Sicherheit nicht

    Wie soll das vor Terrorismus schützen?
    Totaler Schwachsinn.
     
  4. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    AW: CCC: Fingerabdruck im Pass erhöht Sicherheit nicht

    Oh man, dann muss ich mir praktisch 2006 schon wieder einen neuen Reisepass holen. Na dann prost!
     
  5. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: CCC: Fingerabdruck im Pass erhöht Sicherheit nicht

    Das vorgestellte Verfahren bei CCC muss noch etwas verbessert werden. Wird die Fingerabdruckserfassung und -kontrolle durch einen Mensch überwacht, würde diese Täuschung auffallen. Was man natürlich machen kann, einem anderen mutwillig ein Verbrechen unter zuschieben.

    Aber wie will man einen bösen Terrorist denn am Fingerabdruck erkennen, wenn der sonst nie auffällt. Die Terroristen vom 11.9 hätten auch mit Fingerabdrücken in die USA einreisen können, da sie zuvor nicht verdächtig waren.

    Inzwischen muss man ja bei der Einreise in die USA sich die Fingerabdrücke nehmen lassen.
    Sowie ich das verstehe, gilt das nicht für die Amis selber. Was würde ich als Terrorist machen? Natürlich einfach mich als Amerikaner ausgeben und die entsprechenden Dokumente fälschen. Dürfte nicht so schwer sein.

    Auch sind selbst ohne Manipulation die Fingerabdrücke nicht unfehlbar. Zuverlässigkeiten von 99.9999% hören sich ja als immer schön an, heist aber nichts anderes als 1/1Million. Na und wieviel Menschen leben in D oder gar der ganzen Welt.
    Würden von allen Menschen der Abdruck genommen werden, kann man sehr schnell im Verdacht geraten irgentwas schlimmes gemacht zu haben.
    Oft würde sich das schnell wieder aufklären, wenn das Verbrechen 1000km von einem entfernt statt gefunden hat. Aber wenn denn doch mal was in der näheren Umgebung passiert, und dann der Computer meinen Namen aus der Datenbank ausspuckt, da hab ich dann ein echtes Probleme zubeweisen, das ich das nicht war.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: CCC: Fingerabdruck im Pass erhöht Sicherheit nicht

    Ist doch klar das dieser Fingerabdruck Käse nix bringt. Selbst wenn ich nen Fingerabdruck von einem bösen Terroristen habe weiss ich doch meist vorher nicht das er einen Anschlag plant. :rolleyes:

    Da kann ich 80 Mio unbescholtene Bürger erkennungsdienstlich erfassen, wenn die bösen Terroristen vorher nie polizeilich aufgefallen sind nützt mir auch dessen Fingerabdruck nicht. :rolleyes:

    Genauso ein Quatsch wie mit der Vorratsdatenspeicherung bei Kommunikationsdaten. Der böse Terrorist geht dann einfach für 20 Cent an die Telefonzelle und der unbescholtene Bürger wird lückenlos überwacht.

    Geht mir gewaltig auf den Senkel das alles immer mit der Allerweltsbegründung "Kampf gegen den Terror" eingeführt wird und wir in den totalen Überwachunsstaat wandern. 1984 lässt grüssen!

    Otto raus!
     
  7. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: CCC: Fingerabdruck im Pass erhöht Sicherheit nicht

    Denke die meinen neue Pässe. Meiner gilt noch 10 Jahre. Jeder der schlau ist holt sich einen neuen bis ende Dezember... Den neuen Pass braucht man nur für den Polizeistaat USA, und wer will schon in die Bananen Diktatur fahren? Was glaubt ihr wer die neuen Pässe bezahlt? Der Bürger selber! Notfalls kann man immer noch den grüne Behelfspass holen!
    cu oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2004
  8. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    AW: CCC: Fingerabdruck im Pass erhöht Sicherheit nicht

    Die Antwort der Bundesregierung:

    Glaube ich nicht,es gibt immer Wege und Möglichkeiten.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: CCC: Fingerabdruck im Pass erhöht Sicherheit nicht

    Es gibt ja auch diese PC Lesegeräte die den Fingerabdruck abtasten sollen, alles Mumpitz.
    Das lässt sich mit wirklich einfachsten mitteln überlisten.
    Selbst ein Retina Scan lässt sich mit einem Foto austricksen.
    Gruß Gorcon
     
  10. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Dortmund
    AW: CCC: Fingerabdruck im Pass erhöht Sicherheit nicht

    So ein arroganter Ignorant! Was meint der Typ denn, womit hacken zu tun hat? Mit der Überwindung von Sicherheitseintrichtungen. Wovon mag also ein Hacker Ahnung haben? Weiß ja nicht, was der Typ gelernt hat und Ihn dazu qualifiziert seinen Senf zum Thema Sicherheit abzugeben.

    Der CCC hat recht. Dieses ganze Getue birgt nur den Schein einer höheren Sicherheit. Es gibt tausende von Terrorszenarien die ich mir vorstellen könnte, wo man nicht mal in das betreffende Land einreisen müßte (Ferngesteuerte Drohnen, ... ).

    Farnsworth
     

Diese Seite empfehlen