1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Causa Schweinsteiger: Chance vertan, ARD!

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Juli 2021.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    108.628
    Zustimmungen:
    1.300
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Bastian Schweinsteiger lieferte der ARD den Steilpass für einen gerechtfertigten Rauswurf. Man belässt es jedoch bei einer Verwarnung. So müssen sich die Fußballfans heute Abend wieder einlullern lassen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. backfix

    backfix Senior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    53
    Bastian Schweinsteiger und Jessy Wellmer sind bei dieser EM mit Sicherheit nicht das große Problem. Die extrem schlechte Kritik dieses Artikels bzw. Kommentars kann ich so nicht teilen. Uli Höneß z. B. hat extremen Klartext geredet, das war dann auch nicht recht. Und damit es in Zukunft nicht zu Vorwürfen der Schleichwerbung kommt, schlage ich ein "Markenartikel-Trageverbot" für die Moderatoren bzw. Assistenten vor. Im Ausarbeiten von Vorschriften und Verordnungen sind wir zur Zeit ja Weltklasse.
     
    LucaBrasil gefällt das.
  3. ZicZac

    ZicZac Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Oh Oh! Der böse Zeigefinger jetzt! Wie deutsch!

    Ein ziemlich gehässiger Artikel, vor allem wenn man zugrunde legt, dass das Produkt, um das es hier geht, nament- und preislich ausschließlich und immer wieder nur von den Medien genannt wird. Mir soll mal einer plausibel darlegen, woran er konkret die Uhr (Marke und Modell) identifiziert haben will, für die hier Schleichwerbung betrieben wurde. Ich sehe da lediglich eine ziemlich dicke Sportuhr. Mir doch wurscht, was für ein Modell. Wenn Herr Schweinsteiger in seinem privat(-geschäftlich)en Instagram Account die Marke nennt, hat das für mich mit der ARD erstmal herzlich wenig zu tun, solange mich die ARD nicht auf Schweinsteigers Instram-Account verweist. Hat man, soweit ich weiß, nicht getan.

    Experten gibt's im Fernsehen ohnehin zu viele. Bei manchen frage ich mich auch, warum die im Fernsehen auftreten dürfen. Die inhaltliche Kritik mag teilweise berechtigt sein. Aber Hand aufs Herz, war Kahn besser? Hat es Scholli mit seinen unsachlichen Pöpelsprüchen nicht auch manchmal derbe übertrieben? Waren Delling/Netzer immer unterhaltsam?

    Die Expertenrunden vor dem Spiel schaue ich mir schon lange nicht mehr an. Alles, was da besprochen wird, ist mit dem Anpfiff makulatur. Und richtig lächerlich wird es, wenn dieselben Expertren nach dem Spiel darüber diskutieren, warum alles ganz anders kommen musste als vorhergesagt.
    Braucht es dafür "eine gewisse Schnauze", wie der Autor meint? Nein, verehrter André Beyer. das braucht es nicht. Das braucht es alles überhaupt nicht.
     
    allyac, zelppp3 und sunday2 gefällt das.
  4. Seepferd

    Seepferd Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    Diesen Beitrag von Andre Beyer sollte man löschen,denn es ist eine absolute Beleidigung gegenüber Schweinsteiger.
     
    allyac und Nordi207 gefällt das.
  5. take_over

    take_over Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    53
    Weiß ja nicht aber einen schlechteren Experten als Herrn Schweinsteiger habe ich bisher noch nicht erlebt. Da merkt man mal wieder das ein ehemaliger Profi nicht gleichzeitig ein Experte fürs TV sein muss. Für den Trainerjob danach sind auch die wenigsten gemacht. Die ARD wird sich denken bis zum Sonntag ziehen wir das mit ihm noch durch, ist weniger Stress als wenn wir ihn heute schon beurlauben und den Fehler eingestehen.
    Würde ja lachen wenn er nach der EM nochmal als "Experte" sein Wissen Preisgeben darf.
     
  6. S.B.

    S.B. Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wann ist es Schleichwerbung? Wenn ich etwas selbst bezahlt habe und ich es im Job trage?
     
  7. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Sony KD65-AF8, Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    Dieses ganze lange Gelaber vor den Spielen sich anzuschauen ist reine Zeitverschwendung. Das habe ich mir schon vor längerem abgewöhnt und schalte meist erst kurz vor den Hymnen ein. Offensichtlich haben die ÖR zu viel Geld, dass sie meinen sich da gleich mehrfach teures "Fachwissen" einkaufen zu müssen.

    Aber irgendwie muss die Sendezeit ja gefüllt werden. Es soll ja genug Leute geben, die in ihrer Freizeit Langeweile haben. Wahrscheinlich ist das immer noch besser als sich den 10. Krimi die Woche reinzuziehen. Dass es aber über dieses Ministürmchen im Wasserglas so eine Aufregung beim Kommentator gibt, ist genauso überflüssig.
     
    allyac, backspace und KL1900 gefällt das.
  8. KL1900

    KL1900 Talk-König

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    6.754
    Zustimmungen:
    3.330
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich brauch das Geschwätz auch nicht. Um kurz vor Anpfiff schalt ich hin und sobald auf dem Platz nichts mehr passiert (weiß man ja nie. Gerangel oder sonstwas), ist das ganze für mich beendet.
     
    allyac gefällt das.
  9. Nordi207

    Nordi207 Silber Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    73
    Der Artikel ist nahe am Hate-speech und gehört gelöscht.
     
  10. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    12.914
    Zustimmungen:
    5.006
    Punkte für Erfolge:
    273
    Sagen wir mal so: mit Usern, die eh kathegorisch keine Vorberichte zu den Spielen anschauen ist es halt schwierig über die Qualität der Experten zu diskutieren. ;)

    Ich mag Schweinsteiger als Typ, aber als Experte macht er keinen guten Job. Kann auch an Jessy Wellmer liegen. Die ist auch sehr nett, aber für Spielanalysen die falsche Person am falschen Ort.

    Da höre ich lieber dem Duo Kuntz - Schult zu. Vor allem Almuth liefert klare und fachlich gute Analysen. (y)
     
    -Rocky87- gefällt das.