1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Carmen Nebel: Fokus auf Jüngere diskriminierend [Interview]

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.233
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Carmen Nebel bringt im ZDF die 50. Ausgabe ihrer Unterhaltungssendung "Willkommen bei Carmen Nebel" auf den Bildschirm. Sie ist die einzige Frau im deutschen Fernsehen, die eine Samstagabendshow moderiert. Im Interview verrät sie, warum das Konzept einer abendlichen Unterhaltungsshow weiterhin funktioniert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Carmen Nebel: Fokus auf Jüngere diskriminierend [Interview]

    Recht hat sie.
     
  3. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Carmen Nebel: Fokus auf Jüngere diskriminierend [Interview]

    Ja!
     
  4. franzjaeger

    franzjaeger Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    5.001
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    MR 303
    MR 102
    AW: Carmen Nebel: Fokus auf Jüngere diskriminierend [Interview]

    Klasse Carmen ! Dem ist kaum etwas hinzu zufügen. :)
     
  5. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Carmen Nebel: Fokus auf Jüngere diskriminierend [Interview]

    Ich liege mit meinem Alter zwar knapp unter Fr. Nebel, fühle mich jedoch von dem was für das "Werberelevante" Publikum im Bereich Unterhaltung und Show angeboten wird deutlich weniger angesprochen, als von einer Nebel, Hinterseer, Silbereisen-Show. Ok, A.Borg finde ich persönlich grenzwertig, aber meiner Tochter gefällt dessen Humor. Big Brother, Superstar, Model, Raab und Dschungelshows hingegen finden wir alle nicht sehenswert.
    Und während bei Serien, vor allem solchen die nur einen in der Familie ansprechen, diese oft in Abwesendheit der anderen auch alleine angeschaut werden, sitzen wir bei einer Unterhaltungsshow tatsächlich im Kreise der Familie - und das ohne Tunnelblick auf die Röhre (bzw. neudeutsch auf das Panel), denn es wird nebenbei gequatscht, der eine Surft mit dem Notebook oder Tablet im Web, der andere liest oder man bastelt bzw. repariert irgend eine kleine Frickelsache. Das Konzentrieren auf eine kleine Klebestelle führt dabei nicht zum Verpassen einer entscheidenden Scene wie es bei einem gleichzeitig angeschauten Film oder Serie der Fall wäre.
    Frau Nebels Ansicht kann ich diesbezüglich voll und ganz teilen.
     
  6. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    Eigentlich ein schlechter Witz, dass Fr. Nebel als Mitarbeiterin des ultimativen Rentnersenders der perverserweise von allen finanziert werden MUSS die Dreistheit besitzt von Altersdiskriminierung zu sprechen.

    Grundsätzlich hat sie durchaus recht, aber wen wundert es denn, dass die Privaten das tun, wenn der Markt zu fast 100% vom ÖRR bedient wird?!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Carmen Nebel: Fokus auf Jüngere diskriminierend [Interview]

    Das ist allein das Problem der Privaten. Die wollen ja nur ihre Altersgruppe bedienen aber niemand anderen.
    Würden die Privaten auch für ältere Menschen Filme oder Sendungen machen würden deren Einnamen grundlegend steigen aber darauf kommen die wohl nie. Die Werbeindustrie geht an den Kunden komplett vorbei und sie merken es nichtmal.:eek:
     
  8. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Carmen Nebel: Fokus auf Jüngere diskriminierend [Interview]

    Herrlich richtig!
     
  9. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    1.742
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Carmen Nebel: Fokus auf Jüngere diskriminierend [Interview]

    Jede Volksmusiksendung bzw. Schlagersendung hat ihre Berechtigung.

    Meine Eltern zB lieben diese Sachen. Ich mache da ab und an den geistigen Vergleich:

    Wir beide haben ca. 300 Sender. Ich habe ca. 250, auf welchen Sachen laufen, die meine Interessen finden.

    Meine Eltern hingegen müssen sich an zwei bis drei Shows erfreuen. Und das tun sie wirklich.

    Jeder der es kritisiert, dass die ÖR an solchen Formaten festhalten hat schlicht kein Respekt vor der Generation, die uns vorauseilt.

    Gleichzeitig beschweren sie sich aber über Sendungen wie DSDS usw. Ohne selbst zu merken, dass man für diese Sendung vielleicht schon selbst zu alt ist ;) und es die Generation vor uns ist, die sowas anschaut...

    Ich zahle nicht gerne GEZ. Solche Sendungen wie die der Nebel, vom Silbereisenn usw. zahle ich aber gerne. Allein damit meine Eltern ihre Freude behalten :love::winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2011
  10. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Carmen Nebel: Fokus auf Jüngere diskriminierend [Interview]

    Besser kann man es nicht ausdrücken.
    Und doch, ich zahle gerne GEZ. Nicht nur der Shows a la CN (welche sich durch Kartenverkauf und Promo der Stars eh beinahe selbst trägt).
    Auch gerade im Nachrichten und Infobereich sind mir die ÖR zigfach lieber, als es die Privaten sind. Bitte jetzt nicht auf das Internet hinweisen.
    Bei der Einstellung meiner Filter auf für mich interessante Themen würde ich eine Vielzahl von Nachrichten und Berichten deren Basisthema mich
    nicht tangiert versäumen. Aber gerade in manchen Einzelfällen sind dann auch mal einzelne Themen trotzdem FÜR MICH relevant oder interessant.
    Und genau da liegt die Breitbandinformationsberieselung der ÖR. Will ich dann Details darüber erfahren, dann kann ich immer noch im Web
    recherchieren.
     

Diese Seite empfehlen