1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Canal Plus macht HDTV-Receiver aufnahmefähig

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.140
    Anzeige
    London/Paris - Der französische Pay-TV-Anbieter Canal Plus macht seine HDTV-Receiver aufnahmefähig. Mithilfe einer neuen Version der NDS-Middleware Media Highway wird die USB-Schnittstelle für die PVR-Funktion freigeschaltet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    AW: Canal Plus macht HDTV-Receiver aufnahmefähig

    Wieso Canal Plus ? Die gibts doch nicht mehr.
    Nennt sich doch jetzt Canalsat France.

    Und wieso NDS Receiver ?
    Versteh ich irgendwie nicht, die Franzosen verwenden doch kein NDS.
    Sondern Seca und Nagaravision ?
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.977
    Ort:
    Telekom City
    AW: Canal Plus macht HDTV-Receiver aufnahmefähig

    ... wo steht denn da was von NDS-Receiver ?
    Die Middelware ist unabhängig vom CAS. Premiere setzt auch seit "ewigen Zeiten" auf NDS-Middleware ...
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    AW: Canal Plus macht HDTV-Receiver aufnahmefähig

    Soll bedeuten, das betrifft alle Receiver die Canalsat France ausgeliefert hat ?
    So richtig klar wird das einem bei der News nicht.
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.703
    AW: Canal Plus macht HDTV-Receiver aufnahmefähig

    Es gibt immer noch Canal PLUS. Das musste damals getrennt bleiben, als CSAT gestartet ist.

    Die Franzosen nutzen übrigens Seca (100 % kompatible), und viacess (nur 90 % kompatible).
     
  6. r4z0r

    r4z0r Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    AW: Canal Plus macht HDTV-Receiver aufnahmefähig

    wäre natürlich toll, wenn Humax das mit ihren HD modellen auch machen würden ;) USB Anschluss ist ja vorhanden
     
  7. HAL9000

    HAL9000 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    200
    AW: Canal Plus macht HDTV-Receiver aufnahmefähig

    Wobei ich mich da doch grad frage, wie die das mit U- Recht- geschütztem Material machen. Wird vermutlich eine Lösung sein, die vor dem Abspielen der aufgenommenen Sendung nach ner gültigen SmartCard fragt, bzw vorraussetzt, das die eingesetzt ist. Ich glaube kaum, das man mit diesen Aufnahmen auf der ext. Platte "hausieren" gehen kann... sprich auf PC überspielen oder gar brennen...
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.977
    Ort:
    Telekom City
    AW: Canal Plus macht HDTV-Receiver aufnahmefähig

    ... das fängt schon mal bei einem proprietären Dateisystem an. Im Artikel ist zu lesen
     

Diese Seite empfehlen