1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CAM für SkyDigital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MattesUK, 23. September 2006.

  1. MattesUK

    MattesUK Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    SkyDigital (UK) mit deutschem Sat Receiver empfangen

    Ich habe einen Kathrein UFS 821 mit nach England genommen und stelle fest dass ich hier auch für einige Freeview Programme einen Sky-Decoder brauche. Sky bietet als "FreeSat" eine SmartCard an, allerdings läuft die nach allen Informationen die ich habe nur mit der SkyBox, ein Common Access Module (CAM) gibt es angeblich nicht. :mad:

    Deshalb die Frage an die Experten: Gibt es keine Möglichkeit die Sky-Smartcard in meinem UFS 821 ans Laufen zu bringen? :confused:

    Normalerweise benötige ich ein passendes CA Modul für den CI Slot. Dafür ist der ja wohl da?!

    Ich habe auch schon überlegt mir eine Skybox zu kaufen, aber dann bräuchte ich eigentlich auch einen eigenen Feed von der Schüssel den ich nicht habe. Oder eine Freeview Set-top Box (DVB-T). Vor allem aber habe ich in beiden Fällen keine Möglichkeit gefunden die Sendungen auf dem Kathrein aufzuzeichnen, geschweige denn andere DVR Fähigkeiten wie Timeshift zu nutzen. :eek:

    Danke an all die Freaks da draussen für jeden Tip.

    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2006
  2. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: CAM für SkyDigital

    Nein, die (noch) mit Sky codierten FreeTV-Sender können auch nur mit einer SkyBox empfangen werden.
    FTA senden derzeit über ASTRA2 nur die BBC, ITV und Film4. Alle anderen (relevanten) Sender sind (noch) codiert, aber da soll sich in diesem Herbst möglicherweise noch etwas ändern...
    D.h. Du kannst Dich entweder auf die genannten 9 Programme beschränken oder Du schaffst Dir einen für DVB-T (also Freeview) geeigneten PVR an...
    Oder Du schlägst Dich mit ner SkyBox herum, die es ja aber samt Installation und mit Sat-Schüssel ab 150 Pfund gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2006
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: CAM für SkyDigital

    Es gibt dafür "Halblegale" Lösungen, die mit etwas Aufwand verbunden sind. Da aber halblegel auch halbillegal ist, lasse ich es mal dabei.
    Dafür gibt es andere Foren, die sich mit UCAS Cams und den passenden Proggern beschäftigen.
    Gruß Thomas
     
  4. MattesUK

    MattesUK Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    5
    AW: CAM für SkyDigital

    Das klingt ja interessant. Was ist denn geplant, ich würde das natürlich gerne aktiv verfolgen.

    Die SkyBox gibt's bei E-Bay schon billiger, zumal ich die Schüssel ja schon installiert habe. Aber das löst das Problem nicht, daß ich ungern zwei separate PVRs haben will, und schon gar nicht eine zweite Schüssel. Und bei 2 Receivern an der bestehenden Schüssel bräuchte ich zumindest neue LNBs, Switche und Verkabelung... dann schon lieber die terrestrische Variante.

    Eine rechtmäßig von Sky erworbene (und bezahlte) Smartcard in einem "halblegal" modifizierten CAM zu betreiben könnte ich mit meinem Rechtsempfinden gerade noch vereinbaren. Leider habe ich nichts wirklich aussagekräftiges gefunden. http://www.lefdata.com/satellite/cam/ci.html scheint zu sagen daß die Dragon Card funktioniert. Allerdings ist nicht ganz klar, ob man dafür einen der dort verfügbaren Patches braucht, oder ob das Modul auch so mit der Sky Smart Card funktioniert. Vor allem aber ist nicht ersichtlich ob die Dragon Card mit meinem Kathrein funktioniert. Hast die evtl. einen besseren Link?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2006
  5. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: CAM für SkyDigital

    Mit dem ersten meinte ich den Start der neuen five-Ableger fiveUS und fiveLIFE. Allerdings werden diese wohl als FTV (als mit ner Sky-Karte aber ohne Abo) und nicht FTA kommen... jedenfalls hat es den Anschein. Mal sehen, was am 15/16. Oktober passiert...

    Naja, das Aufrüsten der Schüssel mit einem Twin-LNB wäre ja nicht so teuer. Und Du hättest dann ja nicht zwei PVR, sondern nur noch die Sky-Box, mit der Du ja alles andere auch empfangen kannst. Die Situation wäre keine andere, als über Freeview, denn dafür brauchts ja auch nen neuen Receiver. Der Unterschied ist nur: bei Freeview hast Du die freie Auswahl, z.B. auch Receiver aus Deutschland zu verwenden, bei FreeSat gibt es nur die Sky-Box oder eben nur die FTA-Sender.

    Achja, die neuen five-Ableger sollen auch über Freeview kommen...
    Wenn Du also kein Interesse an Sky hast, dann würde ich zu Freeview raten, da Du ja so oder so einen neuen Receiver anschaffen musst, außer Du begnügst Dich mit der BBC, ITV und Film4.
     
  6. fs68

    fs68 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    45
    AW: CAM für SkyDigital

    Hallo sind denn die Free View Card oder Yellow House Cards identisch bzw. schalten die selben FTV Sender frei ?

    Ich wollte diese Karten in einem CAM betreiben, bei dem möglicherweise nicht alle Updates durchkommen. Werden denn bei diesen Karten überhaupt Freischaltungen/Updates vorgenommen oder ist das nur bei den Karten eines SKY Abos der Fall ?
     
  7. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: CAM für SkyDigital

    Auch die FTV-Karte benötigt Updates, sonst bleibt nach ca 6 Wochen das Bild schwarz. Mir ist kein CAM bekannt, daß diese Updates wirklich durchlässt, sowas geht imho nur mit Laufvögeln.

    Du müsstest dir also um Ärger zu ersparen zumindest eine gebrauchte günstige Digibox besorgen, um die Karte alle 6 Wochen zu reaktivieren. Benutzen kannst du sie dann schon in besagtem CAM.

    Aber an deiner Stelle würde ich auf jeden Fall auf Freeview per DVB-T zurückgreifen, wenn du schon die Möglichkeit hast! Das Programmangebot ist deutlich attraktiver und günstiger, da viele Kanäle enthalten sind, für die man per Satellit ein Sky Abonnement braucht!
     
  8. fs68

    fs68 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    45
    AW: CAM für SkyDigital

    nein DVB-T geht leider nicht, empfange alles über SAT. Werde dann wohl doch nach einer Sky Box bei ebay schauen und mir die Karte in UK "besorgen" lassen.

    Danke für die Infos!
     
  9. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.151
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: CAM für SkyDigital

    Viel Spaß damit, der Kathrein taugt eh nix ;)
     
  10. Philabolle

    Philabolle Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Berlin
    AW: CAM für SkyDigital

    Hallo, ich habe auch Interesse an einer Sky FTV karte und habe hier gelesen, dass man unbedingt eine Sky-Digibox benötigt.
    Ich habe auch desöfteren gelesen, dass diese Receiver kein DiseqC können, deshalb meine Frage, gibt es wirklich keinen der das kann?
    Da ich eine Multytenne habe, benötige ich einen Receiver der DiseqC 1.0 kann.

    Danke für die Antworten im Vorraus!
     

Diese Seite empfehlen