1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Callahan NRW zahlungsunfähig

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TV-Konsument, 19. Juli 2002.

  1. TV-Konsument

    TV-Konsument Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Quelle: www.kress.de

    Zahlungsunfähig
    ist die Callahan Nordrhein-Westfalen GmbH. Die Muttergesellschaft des Kabelnetzbetreibers ish (früher Kabel NRW) hat am Freitag Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Allerdings sei ish von der Pleite der Holding nicht betroffen, der Betrieb für die 4,2 Mio Kabelhaushalte in NRW und die Kunden in Baden-Württemberg sei nicht gefärdet. Sorglos kann ish dennoch nicht in die Zukunft blicken, denn ist die Mutter insolvent, sieht´s meist auch für die Tochter nicht rosig aus. Schon im April hat das Unternehmen 570 Mitarbeiter entlassen (täglichkress vom 3. April 2002) obwohl vorher die Preise fürs Kabel kräftig erhöht wurden. Die Marke ish existiert erst seit einem guten Jahr. Übrigens: Telekom-Aktionäre dürfen sich wohl auf eine erneute Talfahrt des Kurses freuen: Die Telekom hält 45% der Anteile an Callahan NRW.
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.637
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Am besten das Kabel für einige Zeit abschalten, dann hätte so mancher Vermieter keine Ausrede mehr ne Gemeinschaftssatanlage aufzubauen ...das würde der TV Landschaft nur gut tun -> keine Engpässe mehr.
    MfG
    Terranus
     
  3. raschwarz

    raschwarz Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    166
    Ort:
    8°Ost, 50°Nord
    Terranus hat recht. Satempfang ist topp!!!
     
  4. FEXX

    FEXX Senior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Bonn
    Ich gebe den Kabelnetzbetreibern der Ebene 3 nicht mehr lange...

    Jeder Ausfall, jede negative Meldung hat zur Folge, dass die Kabelbesitzer auf Sat umsteigen.

    Soll mir mal einer die Vorteile des Kabelnetzes gegenüber der Astra Satellitenflotte erklären *gg*

    Erstmal müssen sie versuchen ihre Kundenzahl konstant zu halten und natürlich dabei nicht pleite gehen.

    FEXX
     

Diese Seite empfehlen