1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

@CableDX zum Thema Terror gegen...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Thorsten Berlin, 2. Dezember 2003.

  1. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Der Titel ist zwar, verglichen mit den Terroranschlägen gegen Menschenleben, etwas unglücklich gewählt (und einige "verkündende" Forenteilnehmer haben einen etwas kranken Humor bzgl. Karikaturen und Wortwahl) - allerdings dient ein Forum schon dazu, seine Meinung kund zu tun. Sicherlich ist Premiere einer der Hauptwerbekunden, aber dann sollte man kein Forum anbieten. Letztlich hat Premiere sich gegen seine Kunden entschieden - und ich meine schon, dass diese das Recht haben, ihren Unmut kund zu tun. Terror setzt mutwillige Boshaftigkeit voraus, aber hier ist es so, dass der Kunde bzw. Abonnent um die Exklusivitätsmerkmale des Programms gebracht wird, für das er nicht zu knapp zahlt.

    Ich denke mal, einige werden sowieso von sich aus kündigen bzw. sich postalisch, per E-Mail oder telefonisch beschweren - aber dennoch sollte man auf die Schieflage des Kundenverständnisses von Premiere hinweisen dürfen. Ansonsten sollte man nicht Artikel sperren/schließen, sondern das Forum und dafür eine Werbeplattform für Premiere daraus machen.

    Der Wunsch der zur Schließung des vorherigen Artikels führte, geht sicher auf die Rechnung eines Premiere-Mitarbeiters. Einfacher wäre es, einfach den Kundenwünschen zu entsprechenm, als die Kunden erst vor den Kopf zu stoßen und dann zu versuchen, den angerichteten Schaden zu relativieren und negative Stimmen mundtod zu machen.

    Etwas mehr Objektivität würde digitalfernsehen und dem Forum bzw. einiger seiner Admins gut tun!
     
  2. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Ich kann Thorsten nur beipflichten. Der Titel ist blöd gewählt (die Karrikatur habe ich nicht gesehen), aber wieso das ein Grund zum Schließen sein soll - gute Nacht, Forum!
     
  3. Der Verkuender

    Der Verkuender Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    632
    Ort:
    .
    @Wilfried56

    Es ging um diese Karikatur:

    [​IMG]

    Und darum diesen Terroraufruf als solche darzustellen. Einfach lächerlich wie sich da jemand aus Amiland derart auf den Schlips getreten fühlt.

    Der Verkuender
     
  4. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Ich fass es nicht, wegen der Karikatur wird jemand verwarnt?
    Ja tickt CableDX noch richtig - Entschuldigung, aber das macht mich sprachlos! Wo sind wir denn hier?
    Da waren meine (inzwischen zurückgenommenen) Zensurvorwürfe also gar nicht so weit hergeholt!

    <small>[ 02. Dezember 2003, 10:44: Beitrag editiert von: Wilfried56 ]</small>
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    ich frag mich grad, wen von beiden man öfter am Tage im TV sieht: Osama im Kinderkanal oder Bert in den Nachrichten...
     
  6. Tribun

    Tribun Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Solingen
    Dieser Kabelfernsehen-DXer hat von je her Probleme damit, Texte richtig zu lesen, und noch viel schlimmer, den tieferen Sinn dahinter richtig zu verstehen bzw. zu interpretieren. Der zieht sich dann an einzelnen Worten hoch und schliesst Themen und zensiert Meinungen, die ihm ideologisch nicht in den Kram passen. Ist er selber in einer Diskussion um ein Sachthema involviert, springt er mit seinem Gegenüber meistens recht harsch um und bügelt alles arrogant ab. Beliebte Themen sind u.a alles, was mit den USA zu tun hat (Pay TV, HDTV,Politik etc). Da dreht er dann mächtig auf. Kritik hierzu ist dann unerwünscht. Ich möchte echt mal wissen, nach welchen Kriterien hier die Mods ausgesucht werden. Bei CableDX hat man auf jedenfall den Bock zum Gärtner gemacht.

    P.S. Wieso gibt es eigentlich eine Edit-Funktion für Mods? Dann hätte man doch ganz leicht das nicht genehme Wort Terror streichen oder durch ein anderes ersetzen können. Der vollkommen vernünftig und einwandfrei Thread hätte dann nicht nach Gutsherrenart dichtgemacht werden müssen.
     
  7. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    @Verkünder

    Zum Thema lächerliche Postings fällt mir bei Dir auch so einiges ein breites_

    @Wilfried56

    schade wärst Du sprachlos geblieben da, wie Du bereits sagtest, schon die erste Anschuldigung haltlos war

    @Tribun

    Das Thema hatten wir doch schon mal. Ich bin momentan zu faul zum suchen aber auch damals gab es die blödesten Vorwürfe

    Ich persönlich stimme @Thorsten Berlin (unglückliche Wortwahl v.schwarzer Lord) im wesentlichen zu bis auf den Hinweis, dass bei dem Ausdruck "Terror" der Mod vor der Wahl gestanden hat entweder den Thread zu schliessen oder zu editieren beides hätte im Ergebnis ein solches Nachfolgethema ergeben winken

    Zum Thema Premieremitarbeiter:

    *gähn*

    Zum Thema "keine Kritik an Premiere" :
    Einfach auf "Premiere allgemein" klicken und schon wird jedem der lesen kann der eine oder andere Artikel auffallen der definitiv nicht geschlossen ist winken


    So, nun darf geflamet werden

    RR

    <small>[ 02. Dezember 2003, 14:17: Beitrag editiert von: riffraff ]</small>
     
  8. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    die Verwarnung bezüglich DerVerkünder bezieht sich nicht ausschliesslich auf die Karikatur. Der Auschlag gab der Satz der oben drüber stand.
    Eine Sperre kann nur von der kompletten Gruppe getragen werden bzw. entschieden werden. Ich denke das Verhalten jetzt gerade hier von dem User spricht für sich selbst und da bin ich sicher nicht der Einzige der für eine Sperrung ist.

    Das Eingangsposting von SchwarzerLord war etwas über der Grenze. Es kann nicht sein das man in einem Forum wo es um PREMIERE geht von "e-mail und Telefonterror" spricht, da solch eine Forumulierung unter einen anderen negativen Gesichtspunkt fällt. Man hätte stattdessen wählen können "beschwert euch bei PREMIERE per Telefon oder e-mail" oder dergleichen.
    Sogar SchwarzerLord hat eingesehen das die Formulierung falsch war. Ich hab den Thread nicht unbedingt alleine wegern des Eingangspostings geschlossen, sondern wegern den Zusammenhängen: Eingangsposting + Karikatur und was danach kommt.

    Ansonsten, einer muss ja der Buh-Man bei so einer Geschichte sein. Erst war es ich, dann Olli, jetzt wieder ich. Ich frag mich nur wann einige endlich Mal begreifen das solche Schliessungen von solchen Themen teilweise schon abgesprochen sind.


    Ansonsten kann ich nur sagen, einige sollten Mal dran denken das nicht das Internet das Leben ist, sondern das draussen das reale Leben ist....bei manchen könnte man gerade meinen es ist anders herum so wie sich einige rein steigern.


    Ansonsten noch einen schönen Tag.


    MfG
    CableDX

    <small>[ 02. Dezember 2003, 14:42: Beitrag editiert von: CableDX ]</small>
     
  9. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Der Vorwurf, dass das Schließen an Zensur erinnert, bleibt trotzdem und ist natürlich nicht haltlos.
    Die sachliche Erwiderung von CableDX entschärft zwar einiges, aber meinen Rat, gelassener zu reagieren (der beim Editieren "verschwand") halte ich weiterhin für sehr sinnvoll - im Interesse eines interessanten und freien Meinungsaustauschs in unserem beliebten Forum!
    Verwarnungen usw. sind für nur bei unqualifizierten, beleidigenden persönlichen Angriffen oder Aufrufen zu Straftaten erlaubt! Ein "Terror" in Anführungszeichen oder eine Karikatur (+ 1 Satz) gehören für mich garantiert nicht dazu!
    Und zum "realen Leben" gehört es eben auch, solche Beiträge auszuhalten!
     
  10. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Berlin
    Nun es gibt Gutmenschen, deren Meinung (nach deren Ansicht) mehr zählt als das der anderen. Und wenn diese Personen dann an eine entsprechenden Position sind, nutzen sie diese auch aus.

    Und da man es immer wieder sieht, das USA- und /oder Premiere-kritische Themen geschlossen werden ohne Begründung, erspare ich mir den Kommentar.

    In diesem Falle hat Premiere dem Kunden mit der Faust ins Gesicht geschlagen und entsprechen viel der Ton danach aus. Und ich finde, die Karrikatur war nur für cableDX ein Grund, gegen Verkünder vorzugen. Ich meine zwar auch, dass der oft nervt und mit seinen Pseudo-Christlichen SPrüchen aneckt - aber Zensur und Aussperren kenne ich nur von FDP und CDU.

    Willkommen bei digitalfernsehen.de

    PS DIe Karikatur war harmlos... das Sperren eines ganzen THreads einfach nur überzogen und lächerlich. Nicht nur beim Sperren von Themen sollte man sich absprechen, sondern auch bei der Mod-Wahl
     

Diese Seite empfehlen