1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

C-Band Erstinstallation

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cormac, 23. Januar 2006.

  1. Cormac

    Cormac Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    IRL
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich möchte meine schon seit Jahren hier auf dem Feld montierte Channel Master 1,80m endlich mal zum C-Bandempfang nutzen. Habe mir erstmal einen billigen 17°k LNBF mit Rillenfeed zugelegt und möchte erstmal v/h Transponder empfangen, also z.B. Arabsat 26°e, und der Motor meines Actuators platt ist und ich nicht andauernd rausrennen will.:LOL:
    Der sollte auch hier im Nordwesten Europas noch zu empfangen sein.
    Wollte meine D-Box1 (für Astra1 und HB eingestellt) mit DVB2000 verwenden, da ich meines Wissens nach keinen C-Bandtauglichen Analogreceiver habe. Nur 'nen Pace MSS300, 'nen Philips VC und 'ne olle Fuba Kiste mit 24!Kanälen.
    Wenn sich jemand schon mal mit der DVB2000 auskennen würde, und mir sagen könnte, welche Einstellungen ich benötige, wär mir schon geholfen.
    Ich hatte vorher einen Humax KU-Band LNB im alten Feed drinne, und auf den hier sehr starken Astra2 28°e ausgerichtet. Reicht es, wenn ich den neuen LNB anbringe, und die Schüssel ein bißchen nach rechts drehe, oder haben KU-Bandlnbs einen anderen Winkel, weil die sind ja normalerweise für Offset Antennen, und ich muss auch die Elevation groß verändern?
    Vielleicht erbarmt sich ja einer der Experten.
    Gruß vonner Insel.
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: C-Band Erstinstallation

    Na, das wird ja auch ma Zeit, sone schöne Antenne muss doch 'arbeiten' ;)
    Ja, das sollte er :D
    Für's C-Band musst Du die LOF 5150 MHz einstellen, damit wird das Videosignal dann invertiert, was für den Empfang nötig ist. Das gilt für den (C-Band-tauglichen) PACE MSS 300 wie auch für die D-Box.
    Ich würde Dir folgendes empfehlen: Richte die Antenne mit dem KU-Band-LNB zunächst auf 26°Ost aus, die Transponder des Arabsat 3A müsstest Du mühelos empfangen können. Dann tauschst Du einfach nur noch die LNB's aus.
    Schönen Gruß uffe Insel :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2006
  3. Cormac

    Cormac Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    IRL
    AW: C-Band Erstinstallation

    Das dachte ich mir auch, nur hatte ich lange Zeit kein LNB dafür, habs aber Weihnachten für 10€ bei ebay ersteigert.
    Ich habe 'ne ganze Zeit mit diesem Programm von Satcodx gearbeitet, habe die Software bei meinem letzten PCwechsel nicht mehr installiert. Ich hätte auch gar keinen Freischaltcode mehr. Die Arabsatliste von Lyngsat habe ich schon ausgedruckt. Mittwoch nachmittag gehts los. Ich werds so machen, wie du vorgeschlagen hast, aber erst mal analog (wenn ich die richtige LOF beim MSS300 eingestellt bekomme). Bei der Dbox1 ist, nach den vier Möglichkeiten fürs Ku-band (Uni) auch schon die LOF 5150 voreingestellt. Die digitalen Transponder des 3A bekomme ich so gerade mit meiner 110cm Triax aufm Stab rein, werde mich mit der ChMaster mal da hinhangeln.
    Schönen Dank erstmal, das macht mir Mut.
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: C-Band Erstinstallation

    Na hoffentlich funktioniert das noch... :eek:
    Das sollte kein Problem sein, die C-Band LOF ist schon vorgespeichert, Du musst sie nur in den Grundeinstellungen umstellen. Ein Tipp: Der PACE MSS 300 hat ja 2 Eingänge, verwende also am besten jenen, den Du bisher nicht benutzt hast, denn sonst würdest Du alle gespeicherten Programme auf C-Band ändern.
    Richtig, Du musst nur im DiSEqC-Menü noch die Nummer eintragen, welches LNB das C-Band-LNB sein soll (1-4, Standard: 4). Ohne DiSEqC kannst Du nehmen, was Du willst, nur solltest Du dann nicht die 1 nehmen, Du änderst sonst damit auch alle Programme, die bisher unter 1 gespeichert sind auf C-Band.
    Wünsche Gutes Gelingen! :winken:
     
  5. Cormac

    Cormac Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    IRL
    AW: C-Band Erstinstallation

    Hat alles prima geklappt, innerhalb vonner halben Stunde hatte ich den Arabsat analog und digital "drin".
    Am Wochenende gehts richtung Westen, 1°w+5°w.
    Schönen Dank nochmal, war ja einfach, wenn man weiß, wie's geht.:winken:
     

Diese Seite empfehlen