1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Burmester 151 Musiccenter ab sofort erhältlich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. November 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.178
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Music-Server 151 Musiccenter von Burmester ist ab sofort im Handel erhältlich. Das High-End-Gerät soll nicht nur für guten Klang sorgen, es kann auch CDs rippen und soll sogar als WLAN-Access-Point nutzbar sein.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Roadrunner113

    Roadrunner113 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    53
    Zum Preis eines neuen Golfs oder doch nur dem eines neuen Polos mit Vollausstattung?
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.798
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Burmester 151 Musiccenter ab sofort erhältlich

    In der Regel kaufen sich Burmester eh die Leute, die sich darüber keine Gedanken machen müssen und vermutlich die Preise von Volkswagen gar nicht kennen :D
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.241
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Burmester 151 Musiccenter ab sofort erhältlich

    Das sind nunmal High-End-Geräte die in Deutschland in reiner Handarbeit in kleinen Stückzahlen gefertigt werden.
    Das ist keine chinesische Massenfertigung.

    Da spielt alles eine Rolle; die sorgfältige Handarbeit, edle u. handselektierte Bauteile, die Lohnkosten der Mitarbeiter in Deutschland.
    Der Hersteller kennt praktisch jeden seiner Kunden persönlich.
     

Diese Seite empfehlen