1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundeswehr: Weitere Skandalfotos aufgetaucht

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von gabbiano, 26. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gabbiano

    gabbiano Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    | 26.10.06, 17:14 |

    Der Skandal um die Fotos von Totenschändungen weitet sich aus. Dem Sender RTL wurden mehrere Fotos zugespielt, die deutsche Soldaten erneut in schockierenden Posen mit Totenschädeln zeigen.

    Auf den mit einer Digitalkamera aufgenommenen Bildern sei zu sehen, wie ein Unteroffizier einen Schädel, der auf dem Bizeps seines linken Oberarms liegt, küsst. Auf einem anderen Foto posiert ein Soldat vor einem Jeep der Isaf, auf dessen Fronthaube ebenfalls ein Totenschädel liegt. Die Fotos zeigen nach RTL-Angaben als Kennung den 11. März 2004 und seien demnach jüngeren Datums als die in der „Bild“-Zeitung veröffentlichten Bilder.

    Ströbele: „Hunderte solcher Aufnahmen“

    Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele weiß nach eigenen Angaben von „mindestens einem halben Dutzend Leuten, dass Hunderte solche Bilder existieren sollen“. Das sagte Ströbele am Rande des BND-Ausschusses in Berlin.

    Die Ermittlungen zu der Totenschändung durch deutsche Isaf-Soldaten werden künftig von der Staatsanwaltschaft München II geführt. Die Potsdamer Staatsanwaltschaft werde das Verfahren umgehend dorthin abgeben, da ein Beschuldigter aus dem Zuständigkeitsbereich der Münchner Staatsanwaltschaft identifiziert worden sei, sagte ein Sprecher. Insgesamt soll jetzt gegen sieben statt bisher sechs mögliche Beteiligte ermittelt werden.

    http://focus.msn.de/politik/ausland/bundeswehr_nid_38146.html


    Sagt mal, was lernen die eigentlich bei der Bundeswehr? Auch Vergewaltigungen?
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.212
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
  3. gabbiano

    gabbiano Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Essen
    AW: Bundeswehr: Weitere Skandalfotos aufgetaucht

    ok.
    @moderator: bitte schließen.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Bundeswehr: Weitere Skandalfotos aufgetaucht

    und von wem ? der BILD-zeitung ?
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Bundeswehr: Weitere Skandalfotos aufgetaucht

    Da von der Photoshop-Nachrichten-Selberbau-Abteilung.

    In 3-4 Tagen wird wohl jede Zeitung und jeder Sender wieder Exklusivmaterial haben. 95% Fälschung, 5% Original.
     
  6. doku

    doku Guest

    AW: Bundeswehr: Weitere Skandalfotos aufgetaucht

    Hi. :)

    Vergewaltigungen glaub ich eher nicht...aber das Töten in allen Variationen, das lernen sie auf jeden Fall!
     
  7. gabbiano

    gabbiano Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Essen
    AW: Bundeswehr: Weitere Skandalfotos aufgetaucht

    Die Frage ist jetzt mehr als deplatziert.
     
  8. dieweltist

    dieweltist Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Wenn ich wüsste, was digitales Fernsehen überhaupt ist, könnte ich meine Geräte hier angeben.
    Bestimmt gibt es beim Forenboardsystem vBulletin auch eine Funktion, wo man Themen zusammenfügen kann.
    In der neuesten Version 3.6.2 auf jeden Fall.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen