1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundestagswahl 2021 - Der Thread und die Abstimmung

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Mythbuster, 12. Januar 2021.

Schlagworte:
?

Wen wählst Du bei der Bundestagswahl 2021?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. September 2021
  1. CDU / CSU (Kandidat Laschet)

    22 Stimme(n)
    13,5%
  2. SPD (Kandidat Scholz)

    19 Stimme(n)
    11,7%
  3. Die Grünen (Kandidatin Baerbock)

    23 Stimme(n)
    14,1%
  4. FDP (Kandidat Lindner)

    19 Stimme(n)
    11,7%
  5. Die Freien Wähler

    7 Stimme(n)
    4,3%
  6. Die Linke

    9 Stimme(n)
    5,5%
  7. AfD

    35 Stimme(n)
    21,5%
  8. Sonstige

    12 Stimme(n)
    7,4%
  9. Ich wähle nicht

    3 Stimme(n)
    1,8%
  10. Ich weiß es nicht

    14 Stimme(n)
    8,6%
  1. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.931
    Zustimmungen:
    24.708
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Anzeige
    Ja, die Wahrheit tut manchmal weh ... davon abgesehen habe ich nicht die komplette DDR mit dem NS Regime verglichen, sondern Teile dessen ... und diese Beispiele kann man kaum leugnen ... aber, wie bereits geschrieben, bleib ruhig in Deiner Blase ... der Rest der Welt hat eh keine Ahnung ...

    Hier mal anerkannte Anfängerliteratur (veröffentlich vom weltweit anerkannten Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e. V. an der TU Dresden (HAIT)): https://hait.tu-dresden.de/media/zeitschrift/TD_02_01_Jesse.pdf

    Der Prof. ist übrigens "Ossi" ... hat aber vermutlich auch keine Ahnung ... wie alle DDR Kritiker ...

    oder auch (veröffentlicht vom Potsdamer Bulletin für zeithistorische Studien): https://www.econstor.eu/bitstream/10419/123021/1/211124.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2021
    Coolman gefällt das.
  2. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    61.120
    Zustimmungen:
    29.561
    Punkte für Erfolge:
    273
  3. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.931
    Zustimmungen:
    24.708
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Ein schlechter Witz ... hoffentlich geht die Stadt in Berufung!

    Bei solchen "Urteilen im Namen des Volkes" fragt man, sich, wer dieses Volk sein soll? Vermutlich die Reichsbürger ... denn ich denke nicht, dass dieses Urteil im Namen der restlichen 82+x Mio Menschen gefällt wurde ... aber kein Wunder ... Politik und Justiz entfernen sich seit Jahren immer mehr vom Volk ... dem sie eigentlich mal dienen sollten ...
     
  4. kawadriver

    kawadriver Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    382
    Punkte für Erfolge:
    93
    Muss mich auch Mal äußern. Ich bin ehrlich und habe an den letzten Bundestagswahlen mich nicht beteiligt da es für mich viel Einheitsbrei war. Dieses Jahr werde ich mein Wahlrecht mit der Briefwahl wahrnehmen da es wirklich eine Veränderung in diesem Land geben könnte. Die CDU/CSU muss meiner Meinung nach in die Opposition. Ich habe lange überlegt wem ich meine Stimme deswegen gebe.Bei der AFD brauchte ich nicht überlegen, geht absolut gar nicht. Die Linke hat ein paar gute Ansätze aber irgendwie kann ich mich mit dieser Partei nicht so richtig anfreunden. Bei den Grünen bin ich mir nicht sicher das die doch noch mit der CDU koalieren. FDP ist auch nicht so mein Ding. Deswegen die Zweitstimme für SPD.
     
    Lakoma gefällt das.
  5. Wolfman563

    Wolfman563 Talk-König

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    19.762
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Ich glaube auch nicht, dass den Grünen deine Grüne grün wäre ;).
     
    Friek gefällt das.
  6. kawadriver

    kawadriver Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    382
    Punkte für Erfolge:
    93
    :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
     
    Wolfman563 gefällt das.
  7. kawadriver

    kawadriver Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    382
    Punkte für Erfolge:
    93
    :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
     
  8. kawadriver

    kawadriver Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    382
    Punkte für Erfolge:
    93
    In Der Sache bin ich aber sowas 100 Prozent für grün.:D
     
    Wolfman563 gefällt das.
  9. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.536
    Zustimmungen:
    9.355
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Wahlplakate halt.

    "Mindestlohn rauf" Bezahlbare Mieten, Mieterhöhungsstopp.
    Bezahlen zum einen der Verbraucher - der dann höhere Preise in Kauf nehmen muss.
    Und ggf Vermieter, die dann weniger Rendite haben. Wenn ich mal die gemeinnützigen die ohne Gewinn arbeiten, ausklammere.

    Und ich gehe davon aus das dieses Plakat von einer linken Partei stammt.
    Rechte haben es schwierig mit solchen Parolen, und wenn dann bringt man
    Ausländer in Zusammenhang oder auch National Sozialistischen Ambitionen.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    61.120
    Zustimmungen:
    29.561
    Punkte für Erfolge:
    273
    Medienmogul gefällt das.