1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundestagswahl 2021 - Der Thread und die Abstimmung

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Mythbuster, 12. Januar 2021.

Schlagworte:
?

Wen wählst Du bei der Bundestagswahl 2021?

Diese Umfrage endet am 19. September 2021 um 09:43 Uhr.
  1. CDU / CSU (Kandidat Laschet)

    19 Stimme(n)
    15,7%
  2. SPD (Kandidat Scholz)

    6 Stimme(n)
    5,0%
  3. Die Grünen (Kandidatin Baerbock)

    21 Stimme(n)
    17,4%
  4. FDP (Kandidat Lindner)

    10 Stimme(n)
    8,3%
  5. Die Freien Wähler

    10 Stimme(n)
    8,3%
  6. Die Linke

    8 Stimme(n)
    6,6%
  7. AfD

    26 Stimme(n)
    21,5%
  8. Sonstige

    5 Stimme(n)
    4,1%
  9. Ich wähle nicht

    4 Stimme(n)
    3,3%
  10. Ich weiß es nicht

    12 Stimme(n)
    9,9%
  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.098
    Zustimmungen:
    7.725
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    Ich glaube sie hat wieder einen Baebockschen Versprecher hin gelegt. Aber da muss ich mir das noch mal ansehen. Ich glaube sie hat gesagt " Wir wollen geringere Einkommen stärker belasten"
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    52.098
    Zustimmungen:
    7.725
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Jup sie hat gesagt das sie Geringverdiener mehr belasten will.:ROFLMAO:

     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2021
    SteelerPhin gefällt das.
  3. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    9.503
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das hätte von lindner kommen können.
     
    Lakoma gefällt das.
  4. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    5.509
    Punkte für Erfolge:
    273
    So gesehen, kann man die Grünen ein wenig wie früher die FDP sehen, nur halt grün angestrichen.
    Einschließlich Klimapopulismus für solche die es sich leisten können und/oder wollen. Bzw. im Fahrwasser des profitierens dabei mitschwimmen.

    In Sachsen warf der Sachchsenschorsch in (Bundes)Wahlk(r)ampmodus den Grünen Klientelpolitik vor.
    Der SPD warf er Mitverantwortung für das erstarken der AfD vor.
    Klar, Jahrzehnte als CDU den MP stellend, ist dem sicher nur so und nicht anders...
    "Lass mal noch so einen gucken", dachte ich mir da (Bezugnehmend auf dessen Aussage zur 7,7% Partei SPD, bei letzter LTW in Sachsen).
    Macht der so weiter, fällt u.U. dessen Regierung noch auseinander und die AfD profitierte davon dann wirklich.

    @Eike noch 18% zu viel für die Grünen. Leider.
    Hoffentlich geht das noch besser - also tiefer nach unten deren Prozentpunkte.
     
  5. horud

    horud Digi-Liga-Legende Premium

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    52.873
    Zustimmungen:
    31.960
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    Das Problem ist ja noch nicht mal der Fehler selbst - wenn es denn nur einer gewesen wäre. Fehler passieren jedem. Jeder für sich ist eigentlich eine Lappalie.

    Aber ausgerechnet nach der Kandidatenkür fällt der Annalena plötzlich auf: Hoppala, da hab ich doch glatt vergessen, meine Corona-Zuschüsse und Weihnachtsgelder von der Partei anzugeben. Und Hoppala, da hab ich mich doch im Lebenslauf wohl undeutlich ausgedrückt. Und Hoppala, das ist auch nicht richtig. Und hach ja, Hoppala, kann passieren, jenes korrigiere ich dann auch besser mal. Und Letzteres nicht freiwillig und proaktiv, sondern erst nach Aufdeckung.

    Es ist der Zeitpunkt, die Häufigkeit der Korrekturen und die Tatsache, dass ausgerechnet die Grünen ja seit Jahren den Moralzeigefinger nach oben strecken und mehr Transparenz bei den Abgeordneten-Nebenbezügen fordern. Und dann das PR-Desaster, anders kann man das ja nicht nennen.

    Dazu kommt so langsam raus, was die grünen Tagträume für den Geldbeutel jedes Einzelnen bedeuten. Es ist ja nicht nur der Sprittpreis alleine, der dann steigt. Strom, Öl und Gas dann auch. Und damit die Lebenshaltungskosten insgesamt, denn dadurch werden auch die allgemeinen Preise logischerweise ansteigen. Aber gut, Familien (das Schlag-mich-tot-Argument schlechthin!) bekommen immerhin nen Hunni am Jahresende vergütet. Nutzt denen im Laufe des Jahres aber auch wenig an der Ladenkasse.

    Das hat was von der Wagenknecht, die den Leuten auch Wasser predigt, aber selbst fein in Brüssels Feinschmeckerlokalen dinieren ging. Genau so scheinheilig. An für sich kein Ding, aber wenn man öffentlich stets genau das anprangert, wird es peinlich, wenn man selbst dabei erwischt wird.
     
    kjz1, Raina, master-chief und 3 anderen gefällt das.
  6. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    9.503
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    93
    Durch Baerbocks Fehler werden die beiden anderen Kandidaten nicht toller.
     
  7. BartHD

    BartHD Talk-König Premium

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.397
    Zustimmungen:
    5.135
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Annalena in "Farbe bekennen"

    Zitat: "Der kreative Umgang mit Ihrem Lebenslauf: Warum machen Sie das? Warum machen Sie sich toller, als sie eigentlich sind?“

    Nach dem Shitstorm gegen die ARD weil relativ Grünen "freundlich", musste man wohl mal andere Seiten auflegen :D

     
  8. Coolman

    Coolman TV-Liebhaber Premium

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    9.793
    Zustimmungen:
    12.127
    Punkte für Erfolge:
    278
    Ehrlich, wie kann man dermaßen so blöd sein, sich so zu verkaufen, so dass quasi alles an den Tageslicht kommen würde? Jeder Politiker wäre ganz klug beraten, sich dem Wählerwillen zu beugen und sich auch zu verhalten, indem die Wählerstimmen wirklich vertreten, ohne korrupt zu sein und keine frisierte Lebensläufe zu präsentieren.

    Selbst wenn Giffey, die ehemalige Familienminsterin weiterhin behauptet, die Doktorarbeit nach dem besten Wissen angefertigt haben soll, ihr aber den Titel als Doktor aberkannt bekommt, muss man sich doch fragen, ob sie bei der Wahrheit geblieben ist oder sich völlig in ihrer eigene Tasche gelogen hat.

    So kann man sich nach ganz oben sicherlich nicht verkaufen. Dagegen ist Merkel die Person, der man absolut vertrauen kann.

    Manchmal kann ich über solche Politiker meinen Kopf schütteln, die auch wirklich sehr gebildet und studiert sind. Ich würde behaupten wollen, eine Dummheit schützt vor einer "Strafe" nicht. Mit der Strafe meine ich die sinkenden Werten in den Wählerumfragen bezogen auf Baerbock. So wird es nichts.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    54.701
    Zustimmungen:
    13.976
    Punkte für Erfolge:
    273
    PR ist das Stichwort. Entweder hat sie überhaupt kein PR Team oder diese sind völlig verblödet. VOR der Kandidatenkür durchleuchtet eine normale PR Agentur alles was dem/der Kandidaten/in auf die Füße fallen könnte. Das hätte alles vor der Kür bereinigt werden müssen! Ja, klingt nach vertuschen, aber so machen das sicher alle anderen auch. Wenn dann fallen einem nur noch Dinge auf die Füße wo auch die PR Agentur nichts machen kann wie bei Scholz und Wirecard. Aber bei Scholz sind keinerlei private Ungereimtheiten aufgetaucht. Weil er ein Ehrenmann ist? Kann sein, kann auch nicht sein. Weil vielleicht einfach seine PR Leute vorher gut gearbeitet haben und ggf. Weihnachtsgelder oder Vortragshonorare nachgemeldet, als es noch keinen interessiert hat.
     
    horud gefällt das.
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    44.906
    Zustimmungen:
    13.847
    Punkte für Erfolge:
    273
    Doch, genau das.