1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundestagswahl 2021 - Der Thread und die Abstimmung

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Mythbuster, 12. Januar 2021.

Schlagworte:
?

Wen wählst Du bei der Bundestagswahl 2021?

Diese Umfrage endet am 19. September 2021 um 09:43 Uhr.
  1. CDU / CSU (Kandidat Laschet)

    19 Stimme(n)
    13,9%
  2. SPD (Kandidat Scholz)

    9 Stimme(n)
    6,6%
  3. Die Grünen (Kandidatin Baerbock)

    25 Stimme(n)
    18,2%
  4. FDP (Kandidat Lindner)

    12 Stimme(n)
    8,8%
  5. Die Freien Wähler

    9 Stimme(n)
    6,6%
  6. Die Linke

    9 Stimme(n)
    6,6%
  7. AfD

    28 Stimme(n)
    20,4%
  8. Sonstige

    7 Stimme(n)
    5,1%
  9. Ich wähle nicht

    4 Stimme(n)
    2,9%
  10. Ich weiß es nicht

    15 Stimme(n)
    10,9%
  1. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.588
    Zustimmungen:
    17.012
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    am 26. September 2021 ist es wieder soweit, der Bundestag wird gewählt, mittlerweile zum 20. Mal ... ok, falls es nicht vorher zu einer Auflösung des Bundestages nach Artikel 63 oder 68 oder zu einer Verlängerung der Wahlperiode im Verteidigungsfall nach Artikel 115 kommt. :D

    Viele Menschen wissen noch nicht, welcher Partei sie dieses Jahr Ihre Stimme geben wollen. Ich gebe zu, auch ich habe derzeit Probleme, die "Wahl des geringsten Übels" für mich zu finden. Dennoch halte ich es für extrem wichtig, dass jeder Bürger sein Wahlrecht nutzt.

    Dieser Thread ist dazu gedacht, dass jeder, der es möchte, schreiben kann, wen er wählt und warum ... vielleicht findet so der eine oder der andere User hier auf diese Weise auch zu einer Meinung.

    Zusätzlich kann jeder User auch abstimmen und ein virtuelles Kreuz setzen. Aufgrund der Möglichkeiten der Forensoftware gibt es nur eine begrenzte Auswahlmöglichkeit und nur eine Stimme. Es ist nicht jede Kleinstpartei aufgeführt, sondern ich habe mich auf die Partien beschränkt, die aller Wahrscheinlichkeit nach in den Bundestag einziehen werden.

    Hinweis: Die Auflistung der zur Wahl stehenden Parteien wurde nicht nach einer persönlichen Präferenz gewählt, sondern entspricht dem Rang der 19. Bundestagswahl 2017.

    Mir ist klar, dass es auch "taktische Wähler" gibt, die zum Beispiel mit der Erststimme CDU wählen und mit der Zweitstimme FDP (um nur ein Beispiel zu nennen). Sorry, aber hier gibt es nur eine Stimme. :D

    Die Wahl ist geheim, sprich, andere User sehen nicht, wer wo sein virtuelles Kreuz gesetzt hat ... außerdem kann eine Stimme auch jederzeit geändert werden. So spiegelt diese Forenumfrage auch die aktuelle Stimmung im Forum wider.

    Ich möchte im Vorwege darum bitten, sachlich zu bleiben, andere Meinungen zu akzeptieren und Angriffe gegen Personen jeglicher Art zu unterlassen. Danke!

    Eine angeregte Diskussion wünscht,
    Mythbuster
     
    -Rocky87-, Coolman, Winterkönig und 2 anderen gefällt das.
  2. Kabelfan2000

    Kabelfan2000 Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2020
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    982
    Punkte für Erfolge:
    103
    Erststimme: CDU
    Zweitstimme: Die Grünen

    Die GroKo hat ausgedient, die FDP ist unzuverlässig und nähert sich der für mich unwählbaren AfD zu sehr an.
    Die SPD wird für meine Begriffe nach dieser Bundestagswahl eine 5%-Partei sein. Diese beiden neuen Vorsitzenden und dann noch Scholz als Kanzlerkandidat, ein Witz.
    Ich gehe von einem Kanzler Söder aus und fände das gut. Vizekanzlerin Baerbock und Außenminister wird m.E. Özdemir.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    60.381
    Zustimmungen:
    27.428
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nix Grünes und nix Linkes und dann wenn überhaupt.
     
  4. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.588
    Zustimmungen:
    17.012
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    also die Yogi Flieger? :D

     
    tefediskus gefällt das.
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Talk-König

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    16.690
    Punkte für Erfolge:
    273
    o Ich weiß es nicht.
     
  6. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.588
    Zustimmungen:
    17.012
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Wurde hinzugefügt! Kannst Du also nutzen und später ändern, wenn Du Dich entschieden hast. ;)
     
    Schnellfuß gefällt das.
  7. Gast149901

    Gast149901 Guest

    Die Abstimmung kommt viel zu früh, da noch nicht alle Kandidaten feststehen.
     
    Medienmogul gefällt das.
  8. Linde

    Linde Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    693
    Punkte für Erfolge:
    103
    Ich weiß es auch noch nicht. Die Ränder sind keine Option und Parteien die nur Verbote kennen, sind auch keine Option.
     
  9. kÖPENiCKER

    kÖPENiCKER Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2019
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1.534
    Punkte für Erfolge:
    143
    Im Moment wäre einfach keine Partei für mich wählbar.
    Sofern die Coronaeinschränkungen und Maßnahmen auch bis zu Wahl andauern und nicht sämtliche Einschränkung und Maßnahmen bis zur Wahl ausnahmslos wieder abgeschafft bzw. beendet wurden, könnte ich mir dieses mal bei der Bundestagswahl auch vorstellen Protest zu wählen.
     
    Eisenkahl gefällt das.
  10. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.588
    Zustimmungen:
    17.012
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Wir haben Wahljahr, niemand muss hier etwas ankreuzen oder diskutieren.

    Außerdem, sein wir ehrlich: Viele Menschen machen ihr Kreuz nicht davon abhängig, ob Merz oder Söder antritt, Scholz oder Esken ... Annalena oder Robert ... ;)
     
    Winterkönig gefällt das.