1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. April 2012.

  1. j-e-n-s

    j-e-n-s Guest

    Anzeige
    Iptv wird auch bei der Telekom bleiben. Denke auch das alles so bleibt wie es derzeit ist....

    Sent from my Lumia 800 using Board Express
     
  2. RomanU

    RomanU Senior Member

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Insiderhandel ist verboten. Obs nachzuweisen ist, ist die andere Frage.
    Mit Knock-Out Hebel-Zertifikaten auf Sky lässt sich gut Geld machen, falls Sky die Rechte behalten wird.
     
  3. eL_Nino

    eL_Nino Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2010
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 65 PUS 6262 - Ambilight 4K TV
    Sky komplett Paket
    Netflix
    DAZN
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Tut mir aber Leid, lieber Berliner... Seit Wochen versuchst Sky nieder zu schreiben, dass die Rechte verloren gehen... Nun kommst auch noch mit Durchhalteparolen, aber die Tendenz ist klar Sichtbar! :winken:
     
  4. smurfli

    smurfli Guest

    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Sorry, aber da muss man Berliner dann doch mal zur Seite springen. Es ist genau so viel Tendenz sichtbar, wie vorher, nämlich gar keine, bis auf die Tatsache, dass es sich kein einziger Schreiberling jeglicher Medien so recht vorstellen kann, dass sich was ändert.

    Die Durchhalteparolen kommen von beiden Seiten gleichermaßen. Wenn Berliner schreibt, dass bei Arena bis zur letzten Minute nix rauskam, dann ist das genau so viel Wert, wie die ganzen "ich denke auch" und "die Tendenz ist klar" Parolen, die hier in die "es wird alles so bleiben, wie es ist" Kerbe schlagen.

    Ein "alles deutet darauf hin" Artikel ist genau so viel Wert, wie dieser ganze Quatsch mit den rechtlichen Bedenken gegen die Telekom, die hier so gerne breitgetreten wurden. Egal wie es Dienstag ausgeht (und nein, es ist keine Tendenz absehbar!), fest steht nur eines: einer bekommt die Pay-TV Rechte, der andere nicht.
     
  5. eL_Nino

    eL_Nino Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2010
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 65 PUS 6262 - Ambilight 4K TV
    Sky komplett Paket
    Netflix
    DAZN
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Klar sind das von uns ALLEN hier Spekulationen... Aber es sickert doch immer was durch... Muss man auch nicht speziell auf diese TV Rechte Verhandlung beschränken! Irgendwo sitzt doch immer ein Heini drin, der seine Klappe nicht halten kann! Richtig, oder?

    Ich persönlich denk schon, dass was dran ist... Aber das ist meine persönliche Meinung... Muss niemand teilen!
     
  6. smurfli

    smurfli Guest

    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Dann erklär mal, was "durchsickern" soll, bei einem Ergebnis, das erst Dienstag morgen in einer Sitzung zustande kommt ;)

    Na klar kann da einer auf nem Flur rumlaufen und sagen "also ich denke, alles wandert zu Sky", während aufm Klo einer sagt "die Telekom bekommts bestimmt" - das alles ändert nichts daran, dass die Sache Dienstag morgen in einer Mehrheitsentscheidung endet und die PK nur zur Veröffentlichung dieser Entscheidung da ist. Wenn Dienstag morgen mehr Mitglieder für das eine, als für das andere sind, dann wandern die rechte dahin. Aber am jetztigen Samstag Abend um 20Uhr, da steht noch rein gar nichts fest, außer in den Köpfen der einzelnen Mitglieder evtl. , für was sie gedenken zu stimmen.
     
  7. eL_Nino

    eL_Nino Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2010
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 65 PUS 6262 - Ambilight 4K TV
    Sky komplett Paket
    Netflix
    DAZN
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Ich glaub, du verstehst das etwas falsch...

    Wieso soll da in der Sitzung eine Abstimmung stattfinden? Wieso zahlen die Unternehmen eine Stange Kohle um dann später trotz bestem Angebot doch nicht den Zuschlag zu erhalten, weil es beispielsweise einem Uli H. aus M nicht passt!?
     
  8. smurfli

    smurfli Guest

    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Ganz einfach, weil die Angebote sondiert werden. Für die "Stange Geld"-Geschichte gab es ja die 20% Regel. Wenn aber die Angebote zu nah beieinander liegen, entscheidet, was die Mitglieder meinen, und da muss nichtmal unbedingt der, der den meisten Batzen auf den Tisch legt, den Zuschlag bekommen - das ist ja immerhin nicht eBay...

    Sollte es anders laufen, kann man hier ja gerne eine Quelle liefern...
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    45.990
    Zustimmungen:
    18.228
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Man kann davon ausgehen, dass die Vereine dem Vorschlag der DFL-Spitze folgen werden, wenn keine gravierende Probleme auftauchen. Davon kann man ausgehen, wenn "alles so bleibt, wie es ist, nur mehr Geld reinkommt", wie es Quotenmeter beschreibt.

    Dafür werden Seifert und Co. ja schließlich auch bezahlt. Und das ist auch ihr Auftrag. Wenn jetzt da auf dem "Flurfunk" Tendenzen auftauchen, dann ist es das, was die DFL-Spitze den Vereinen vorschlagen wird.
     
  10. smurfli

    smurfli Guest

    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Merkste was? ;)
     

Diese Seite empfehlen