1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. April 2012.

  1. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    45.248
    Zustimmungen:
    17.294
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Anzeige
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Na, Berliner meldet sich wenigstens zu Wort, aber was ist mit docfred???
     
  2. Loci

    Loci Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65NU8009
    Pioneer VSX-LX302 + Teufel 7.1 LS
    Sky+ Pro/Netflix/Amazon
    PC/PS4PRO/XB1X
    Telekom VDSL 100 Mbit/s
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Ist ja auch nur logisch. Anders kann man den Ausgang der Rechte nicht sehen. Bringt ja letztlich für beide Parteien Vorteile. Sky bekommt zusätzliche Abonnenten und die Telekom verbessert die Attraktivität der Plattform. Glaube nicht, dass dann nur Sky Bundesliga darauf läuft...
     
  3. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Herrlich, wie sich hier alle den Angstschweiß virtuell abwischen. Puh, kann ich doch bei meinem Billig-Telefonanbieter bleiben und muss nicht zwangsweise die bessere Produktion abonnieren.
     
  4. rosithal

    rosithal Institution

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    16.311
    Zustimmungen:
    9.664
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Er tanzt gerade mit hsv... zum Rapport bei der T - an...;)
     
  5. ronnster

    ronnster Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    2.473
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 100 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler, Sonos Playbase
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Vielleicht ja auch sowas... (auch wenn sehr weit hergeholt):


    Sky Broadband – Features & benefits of our broadband – Sky Products
     
  6. Italia

    Italia Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Kommentar: SKY - Es geht nun um alles

    Was war das fuer eine Spannung mit den diesjaehrigen Bundesligarechten. Selbst bei uns in Italien haben Fussballinteressierte das mitverfolgt. 680 Mio ist fuer DFL ein grandioser Sieg und damit naehert sie sich den Ligen in Italien und England an. Auch wenn in Italien die Rechte bei beiden PAY TV liegen und somit auch finanzierbarer sind, hat SKY wohl um die 400 Mio fuer die Rechte ausgegeben. Dafuer hat es den total "Sieg" errungen. Die Telekom scheint auf dem 1. Blick als grosser Verlierer darzustehen. Aber was heisst das fuer die DFL, SKY, die Telekom und fuer die dt. Bundesliga Fans?

    Die DFL hat es dank der Existenzangst von SKY und dem Bieterwettstreit mit der Telekom geschafft die magische 500 Millionen Grenze nicht zu brechen sondern auch weiter zu uebertreffen. Keine Analyst haette sich jemals getraut die Rechte mit 680 Mio zu beziffern, vor allem bei dem aktuellen Marktumfeld. Der DFL wird es in diesem Moment egal sein, da man sich gut abgesichert hat, gegen eventuell Zahlungsausfaelle.

    SKY scheint der grosse Gewinner zu sein. Alle Rechte erworben, die Telekom ausgestochen? Alles perfekt? Beileibe nicht. Die Boerse hat schon reagiert und das aus guten Grund. Wie wird SKY die vermutliche Summe von ca. 400 Mio € aufbringen? Entweder wird man das Programm ausduennen, die Preise erhoehen und man wird mit Mitbewerben zusammenarbeiten. Eines ist aber schon klar, SKY ist weit ueber die Schmerzgrenze hinaus gegangen und es wird in Muenchen wohl nach der Party wohl einigen der Gedanke kommen, ob der Sieg sich mittel und langfristig nicht als zu teuer erkauft herausstellt.

    Die Telekom scheint der grosse Verlierer zu sein und es kann nur spekuliert werden, wieso man sich in Bonn nicht einmal die IPTV Rechte gesichert hat. Entweder hat die Telekom richtigerweise erkannt, dass die Summen die SKY geboten hat, serioes und profitabel nicht zu realisieren sind, oder es gab schon im Vorfeld ein geheimes "Gentelmens Agreement" dass die Telekom sich zurueckziehen wuerde, wenn SKY dafuer wieder Inhalte an die Telekom liefert. Eine Loesung die sowohl SKY wie auch der Telekom entgegenkaeme. Wenn man nun fuer die Web TV mit der Telekom kooperieren wuerde, waere das ein Geschaeft fuer beide. Aber in diesem Moment sind das alles nur Spekulationen. Die Telekom is raus, Liga Total wird wohl am Ende der Saison auslaufen, was sehr schade ist, weil es ein gutes Programm war.

    Der Fan wird auf jeden Fall eins. Tiefer in die Tasche greifen. SKY wird durch ausduennen das Programms nicht die Kosten schultern koennen. Es muss die Preise anpassen um nicht in die roten Zahlen zu rutschen. Bitter waere es fuer die Entertainkunden, wenn SKY nicht einspeisen sollte, da sie ein gutes Produkt verlieren. Fuer die Vielfalt ist die Entscheidung der DFL nicht gut, weil das Produkt auf einen Anbieter zentriert und damit SKY zu einem Monopol macht, welches langfristig nicht gut sein kann. Nicht umsonst sind in Laendern wie Italien oder Frankreich die Rechte auf beide Schultern verteilt.

    Es wird sich zeigen, was diese Entscheidung bringt...sicherlich wird es sich einiges aendern
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2012
  7. rosithal

    rosithal Institution

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    16.311
    Zustimmungen:
    9.664
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    .....könnten.....;)
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    48.799
    Zustimmungen:
    6.095
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Ich habs ja im LT Thread schon geschrieben..die DFL kann weder Vodafone noch die Telekom verpflichten die IPTV Rechte bei Sky abzukaufen. Am besten noch dass die DFL einen für Sky wirtschaftlichen Preis festlegt, damit Sky nicht zu viel Nasse macht. Womöglich stand in den Sky Unterlagen drin "IPTV Rechte geben wir an Telekom für 120 Millionen Euro im Jahr". Dumm nur wenn die Telekom noch garnichts davon wusste ;) und wenn doch war es eine illegale Absprache. Die kann es aber angesichts der Preisexplosion nicht gegeben haben. Schließlich fallen die hohen Rechtekosten direkt auf die Telekom zurück, wenn sie bei Sky nun mauschelnderweise die IPTV Rechte abkauft.

    Wenn die Telekom und Vodafone NO sagen, hat Sky IPTV Rechte die sie nicht loswerden und die DFL halt weniger Reichweite. Möglicherweise plant Sky aber selber was im IPTV Bereich, was auch immer. Geld scheint ja, wenn das Wort "Bundesliga" fällt, in Hülle und Fülle da zu sein und bei der Frage "Monopol ja/nein" machen Politiker und Aufsichtsbehörden ja scheinbar auch Unterschiede.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2012
  9. aseidel

    aseidel DF-Abonnent der 1. Stunde

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.649
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus, Telekom MR601, AVM FRITZ!Box 7590, Microsoft Xbox One, Apple TV 4K, LG 43UH620V
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    Da hsvforever sich hier nicht blicken lässt, schreibt ein anderer Romane.
     
  10. rosithal

    rosithal Institution

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    16.311
    Zustimmungen:
    9.664
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bundesliga: DFL startet zweite Bieterrunde - Sky gegen Telekom

    ...Kaum ist eine Stunde rum, schon spinnt unser Spiderman wieder neue Romane.. was für ein Schwachsinn...
     

Diese Seite empfehlen