1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga auf Eurosport nicht für Gastronomie?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Tomme, 3. Juli 2017.

  1. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    9.712
    Zustimmungen:
    1.886
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Meines Wissens nach wird da keine Quote genannt, was tatsächlich bedeutet, das sogar eine Einigung mit Primacom oder Tele Columbus, ausreichen würde, um den dritten Verbreitungsweg zu erfüllen. Hier hat wohl die DFL geschlafen, weil man nicht damit gerechnet hat, das mal ein anderer als Sky in die Verlosung um die Rechte kommen könnte.
     
  2. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.544
    Zustimmungen:
    509
    Punkte für Erfolge:
    133
    Wenn die DFL eine Reichweite im Kabel festgeschrieben hätte, dann hätte sich auch kaum einer für diese Rechte interessiert. Denn kaum einer würde eine hohe Reichweite im Kabel erzielen können, ohne auch nur einen Deal mit Vodafone/Kabel Deutschland oder Unitymedia zu machen. Schon jetzt hat Eurosport Probleme mit Sky, das via Satellit (gerade in Bezug auf Fußball) die volle Marktmacht besitzt. Ihnen noch vorzuschreiben, sich mit Vodafone und Unitymedia aufgrund einer Quote zu einigen, würde die Verhandlungsposition von Eurosport sicherlich nicht unbedingt verbessern.
     
  3. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    6.918
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    :confused:
    Das war doch bei der vorgeschriebenen Teilung der Rechte unvermeidbar.
     
  4. netzgnom

    netzgnom Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ach ja? Wenn die Sender dann nicht in die Kabelnetze kommen ist das Jacke wie Hose.
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.447
    Zustimmungen:
    3.152
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hast du die internen Vertragsunterlagen gelesen?

    Natürlich hat die DFL nicht mit so einem Szenario gerechnet, da man eig alle Verbreitungswege braucht um nicht tiefrote Zahlen zu schreiben und das ESP Paket ist einfach zu klein um wirklich relevant zu sein.

    Das ist eben die Frage, womit die DFL gerechnet hat. Hier im Forum hat außer mir dieses Szenario keiner in Erwägung gezogen. Ich erinnere mich noch an die Zeit damals, es wurde von vielen Paket D mit Topspiel genannt, auf welches Sky verzichten wollte, aber die Mehrheit ging davon aus, dass das OTT Paket kommt.

    Fakt ist aber auch zur damaligen Zeit gab es keine Anzeichnen, dass die ESP Spiele nciht auf Sky laufen würden. ESP war damals exclusiv an Sky gebunden. Jz tuckert man Bild gesprochen als Vertreter über Felder Wiesen und Auen und hat um den Strich weniger als wenn man sich an den großen Partner Sky gebunden hätte.

    Man braucht doch nur zu rechnen, selbst wenn der ESP Player mit 30 € der Renner wird, wird doch die erforderliche Zahl für den Break Even nicht erreicht und selbst wenn muss ESP soviel Geld in den Hand nehmen für die Infrastruktur, damit ihnen ihr Player nicht um die Ohren fliegt.
    Die 30 € reichen doch noch nicht mal für die Kosten der Infrastruktur.
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.447
    Zustimmungen:
    3.152
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Frage der Zuführung ist ja eine andere. Zur Not das 25fps Signals des Players nehmen :-D

    Aber natürlich klar, dass funzt nur bei KDG oder UM, der Rest ist ja im Prinzip dezentral aufgebaut.

    Die Schickung wäre aber Freenet über DVB-T2.

    Das Problem ist, man muss einfach über Sat und im Kabel präsent sein, denn sonst gibt es den großen Shitstorm. Denn dann kommen auch die Wirte nicht an das Signal.
     
  7. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    6.918
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    Dann ist aber dein KNB schuld, wenn der nur Sender gegen Bezahlung einspeist obwohl du schon dafür bezahlst.
     
  8. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    9.712
    Zustimmungen:
    1.886
    Punkte für Erfolge:
    163
    Naja, als Kabelzuschauer kann es mir eh egal sein, ob sich Sky und Discovery einig werden. Im Kabel wird davon eh nichts zu sehen sein dank Sky.
     
  9. netzgnom

    netzgnom Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    163
    Driftest Du langsam zum Mumpitz ab?

    Du wirst für ESP Fussball über Sat zahlen müssen und auch im Kabel.
     
    Schnirps gefällt das.
  10. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    16.042
    Zustimmungen:
    611
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder

    Eurosport könnte sich aber auch mit den Kabel- und IPTV-Anbietern einigen.
     

Diese Seite empfehlen