1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga: Amazon bietet Eurosport Player wieder für Centbetrag an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. November 2020.

  1. Krummelanke

    Krummelanke Silber Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    Ich habe gerade meine 99Cent zurück erstatten lassen. Was ist das bitte für eine Bildqualität? 25FPS in 720P. Dachte eben als Ersatz für DAZN, was aber wieder zu funktionieren scheint.
     
  2. Schwurbel

    Schwurbel Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die Daten sind doch dieselben, egal, wie sie zum Stick kommen.
     
  3. jfbraves

    jfbraves Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    6.266
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Kommt auf den Router an (bei mir FritzBox Cable 6591) und wieviel im Heimnetz aktiv ist. Bei mir sind 15 Geräte gleichzeitig im Heimnetz aktiv. Dann gibt es ja noch das 2,4 Ghz und das 5 Ghz Funknetz. Ich musste die Einstellungen des Routers teilweise ändern, um ein reibungslosen Livestream der Empfänger gewährleisten zu können.
     
  4. Schwurbel

    Schwurbel Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja schon, das betrifft die Bandbreite, die für den Stream noch übrig bleibt, nicht aber das Videobild selbst ("Irgendwie wirkt das Bild immer künstlich").