1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliega bei KDG

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von Pixter26, 21. Dezember 2005.

  1. Spookyx

    Spookyx Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Bundesliega bei KDG

    Ich bin ja drauf gespannt, wie die kleinen und mittleren Kabelanbieter an die Bundesliga kommen. EWT zum Beispiel, zwei Millionen Kunden, gehört ja weder zu KDG noch zu Unity. Der Kabelkiosk wird doch im Traum nicht Arena einkaufen ... Vielleicht ringt sich EWT ja doch noch durch, KDG Digital Home (dann samt Arena) einzuspeisen?! ;-) Spannende Angelegenheit ....
     
  2. Heinz291

    Heinz291 Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bundesliega bei KDG

    Na ja, Kofler lebt in einer anderen Welt. Er war ja einmal Skilehrer, kann man daraus Rückschlüsse zihen? Aber im Ernst, wenn ich bei Premiere Filme sehen will und bei Kabel Deutschland Fußball, und das mit zwei Smartkarten, dann verzichte ich entweder auf Fußball oder Filme. Das Hin- und Hergeschiebe mit den Karten können andere machen, ich nicht. Und der Service und die Bildqualität von Kabel Deutschland ist ja hier im Forum bestens bekannt. Außerdem wird beides teurer. Ohne mich!:confused:
     
  3. TheEastBoy

    TheEastBoy Platin Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bundesliega bei KDG

    Also ich glaube auch das man sich bei KDG schon zu früh freut.
    Ich glaube auch nicht das man Fussball für 20 Euro bekommt.Garantiert gibts dort wie bei Premiere einen Grundkanal für 10 € den man mit buchen muss.
    Ich habe Fussball immer zu den Filmkanälen dazugenommen,weil das Paket günstiger war.Werde aber garantiert nicht beides nehmen.
    Wenn man jetzt nicht gerade Hardcore-BL-Fan ist,muß man sich ja auch eingestehen,das die CL interessanter ist.Da werden auch viele überlegen auf was sie verzichten wollen.
    Ich finde es ist eine Milchmädchenrechnung wenn KDG denkt,das sie jetzt soviel Kunden (in einem Halben Jahr) gewinnen können,das sich das bezahlt macht.
    Wenn die Telekom mit ihrer internetübertragung ein gutes Angebot macht ist das auch ne Überlegung wert.
     
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    9.304
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bundesliega bei arena

    Nein nur Bestandteil der Entscheidung. Die 20 € standen in der Bewerbung von arena.

    whitman
     
  5. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Bundesliega bei KDG

    Ich verstehe nicht warum ihr euch alle heiß macht. Die BL bei ARENA, was besseres kann es doch garnicht geben. Da jeder Kabelkunde in den Genuss kommt ( da ja alle Kabelnetzbetreiber jetzt mit UNITY MEDIA verhandeln müssen ) Und wer kein Kabelkunde ist bucht die Sache einfach über Satellit.
    Der Vorteil ist doch das ich keine teuren Sportübertragungen kaufen muss die ich nicht sehen will. Und mit hundertprozentiger Sicherheit kann man auch davon ausgehen das die selben Leute die heute für Premiere arbeiten auch für ARENA am Ball sind. Also, abwarten und Tee trinken !


    MFG aus Neustadt
     
  6. muctv

    muctv Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    satreceiver
    AW: Bundesliega bei KDG

     
  7. TheEastBoy

    TheEastBoy Platin Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bundesliega bei KDG

    Genau das glaube ich nicht.Arena wird genau den Fussball als Aufhänger nehmen und noch irgend ein Programm mit verkaufen.
    Das Premiere die Reporter an Arena verliert glaube ich allerdings auch!
     
  8. urabo

    urabo Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bundesliega bei KDG

     
  9. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Bundesliega bei KDG


    Mit
    tividi SPORTS**

    + NASN
    + ESPN Classic Sport
    + Extreme Sports
    + Sailing Channel + Motors TV
    + Eurosportnews + Eurosport 2


    sind ja schon einige Sportkanäle vorhanden. Das wäre eine Möglichkeit aber daran glauben tue ich nicht.
    Und ich bin auch gespannt ob es die Spiele einzeln geben wird oder nur mit Konferenz. Die Technik ist ja schon längst vorhanden. ( ARRIVO KINO KANÄLE )


    MfG aus NEUSTADT
     
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bundesliega bei KDG

    Wie schon gesagt hoffe ich inständig, daß man auch weiterhin Kabel Digital Home ohne Fußball abonieren kann. Ich bin es nämlich leid, ständig und ungewollt für Fuppes mitzahlen zu müssen.