1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BTCI-5900C & Sendersuchlauf

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Ice Bird, 22. Februar 2003.

  1. Ice Bird

    Ice Bird Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hallo,

    vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich habe das Gerät ganz neu.
    Bei der Sendersuche (Nit- oder Linear) ist es mir nicht gelungen S02/113MGHZ in die Suche reinzukriegen, trotz Angabe dieser Startfrequenz! Folglich fehlen mir einige Programme aus dem Digikabel D.
    Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte?

    Kabel: Telekom / Niedersachsen
     
  2. Henri

    Henri Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Schwerin
    Laut Humax liegt es an der Software.
    Ich warte nun schon 3 Monate auf ein Update.
    Leider kann mann da nicht's machen, ausser warten :-(

    bye, Henri
     
  3. Seoman

    Seoman Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    174
    Ort:
    nrw
    Hallo.

    Nehmt doch fertige Settings vom Satfan. Da sollte doch alles dabei sein.

    Mit der neuen formula Version klappt doch jetzt auch das Einspielen fremder oder veränderter Settings. :)

    Grüsse, seoman
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    laut meinen Infos arbeitet Humax an diesem Problem. Wir haben denen auf deren Anfrage ein Kanalspektrum geschickt.

    Per manuellen Suchlauf unter Eingabe von:

    114.000 MHz (nicht 113), Symbolrate 6.900 (bei uns 6.875) und Modulation 64 QAM sollten die Programmangebote gefunden werden.

    <small>[ 24. Februar 2003, 12:22: Beitrag editiert von: kopernikus23 ]</small>
     
  5. Henri

    Henri Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Schwerin
    Das mit den 114 Mhz klappt leider nicht, habe ich alles probiert.
    Ich habe alle Kanäle +/- 1 Mhz durchprobiert.
    Auf 458 Mhz habe ich sogar einen Vollausschlag, da ist def. ein Signal vorhanden.
    Leider findet der "Humi" da keinen einzigen Sender.
    Wenn ich den Sendersuchlauf bei 121 Mhz starte, findet er alle Kanäle, die in der Tabelle stehen.
    Zum Schluss zeigt er sogar das Digi-Kabel-D-Packet auf 113 Mhz an, kann aber offensichtlich nicht's einlesen.

    bye, Henri
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hast Du bei Nutzung des manuellen Suchlaufes die entsprechenden Daten, wie genannt, ausprobiert und gab es dann unten im Menü eine Anzeige für das Signal?
     
  7. Henri

    Henri Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Schwerin
    Genau das habe ich getan, aber die Balkenanzeige (Pegel) hat sich leider nicht gerührt :-(
    Ich bin aber für weitere Tips dankbar, ein Softwareupdate wird es wohl im Februar nicht mehr geben ...

    Henri
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Wenn sich diese Anzeige nicht rührt, so stimmen die Daten nicht oder kein verwertbares Signal vorhanden ist.
    Werde zur Sicherheit mal versuchen bei "unserem" Humax die Anzeige zu überprüfen bzw. dem Nutzer zu diesem Problem eine Anfrage mit Verweis auf das entsprechende Problem zu senden. sch&uuml
     
  9. Henri

    Henri Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Schwerin
    Besten Dank für die Bemühungen schon mal vorab...
    Laut Humax ist aber bei 121 Mhz z.Zt. Schluss.
    Damit werden aber die techn. Parameter laut Handbuch nicht erfüllt.
    Das S-2 für digitale Übertragungen nicht vorgesehen war ist wohl nur eine Ausrede von Humax.
    Ich befürchte so langsam, das der Tuner gar nicht in der Lage ist, diese tiefen Frequenzen noch vernünftig zu empfangen.

    bye, Henri
     
  10. TORTI

    TORTI Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Deutschland, 66482 Zweibrücken
    Technisches Equipment:
    Hauppauge DVB-S Nova-CI
    Dreambox DM800SE
    Die Tuner haben eine Umschaltung für das untere Band

    K2-K4; S2-S6; im unteren Bereich (geht z.Z. nicht)
    S4-S10;K5-K12;S11-S20; 2. Bereich
    S21-K69; Oberer Bereich (in 3 Teilen).

    Dieser Bänder werden per Kommando umgeschaltet und dann die Frequenz umgerechnet und abgestimmt.

    Die müssen nur wollen, die von Humax !!
     

Diese Seite empfehlen