1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BSkyB und Warner Bros. schließen umfassenden Film-Deal

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. September 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der britische Pay-TV-Anbieter erweitert sein Filmangebot um die Titel eines weiteren großen US-Filmstudios. Dank eines entsprechenden Vertrages wird BSkyB künftig auch das umfangreiche Portfolio von Warner Bros. über seine Plattformen vertreiben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    1.200
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB und Warner Bros. schließen umfassenden Film-Deal

    Das klingt so als waere das bislang nicht der Fall gewesen. Das ist natuerlich Quatsch. Man hat qausi den bestehenden Vertrag erneuert und um einige Rechte erweitert.
     
  3. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: BSkyB und Warner Bros. schließen umfassenden Film-Deal

    Gibt es eigentlich auch größere Filmstudios, die keinen Vertrag mit BSkyB haben?
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.885
    Zustimmungen:
    4.175
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BSkyB und Warner Bros. schließen umfassenden Film-Deal

    eben ... BSkyB ist praktisch Monopolist, die müssen ja ihre Filme denen anbieten, wem denn sonst.
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    1.200
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB und Warner Bros. schließen umfassenden Film-Deal

    Mir fielen da schon mal zwei ein
     
  6. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.898
    Zustimmungen:
    566
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: BSkyB und Warner Bros. schließen umfassenden Film-Deal


    Du verwechselst das aber jetzt nicht mit Sky Deutschland?:D:winken:
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    1.200
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB und Warner Bros. schließen umfassenden Film-Deal

    Noe
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: BSkyB und Warner Bros. schließen umfassenden Film-Deal

    Andere Anbieter als BSkyB? Mir fallen da nur die Kabelvereine wie Virgin Media, TalkTalk oder BT ein. Haben die auch eigene Kanäle oder vermarkten die nur Drittsender?
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    1.200
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB und Warner Bros. schließen umfassenden Film-Deal

    Virgin hat keine Kanaele - koennte aber natuerlich einen starten, wenn sie denn wollten. Das gleiche gilt fuer Talk Talk. BT startet demnaechst seinen Sportkanal und koennten natuerlich theoretisch auch einen Filmchannel starten.
     

Diese Seite empfehlen