1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BSkyB stellt Bravo und Channel One ein - nach LTG-Übernahme

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.228
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der britische Medienkonzern BSkyB hat einen Tag nach der regulatorischen Genehmigung für die Übernahme des TV-Veranstalters Living TV Group (LTG) die Einstellung von dessen Sendern Bravo und Channel One angekündigt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.438
    Zustimmungen:
    1.172
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB stellt Bravo und Channel One ein - nach LTG-Übernahme

    Häh??? Erst Virgin1 relaunchen und dann einstellen? Erkenne da den Sinn nicht wirklich... Da die Sendungen allerdings auf Sky1 und Sky3 verteilt werden, kommt Einiges wohl dann in HD, für das man vorher Bravo HD gebraucht hätte.
     
  3. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: BSkyB stellt Bravo und Channel One ein - nach LTG-Übernahme

    Virgin 1 musste relauncht werden, weil BSkyB nicht die namensrechte an Virgin mit übernommen hat. Irgendwie war klar, dass "Channel One" nur eine Platzhalter war, viel Geld hat man sicher nicht ins rebranding gesteckt...
     
  4. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: BSkyB stellt Bravo und Channel One ein - nach LTG-Übernahme

    Schade um Bravo: Home of the Brave :(
     
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.644
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: BSkyB stellt Bravo und Channel One ein - nach LTG-Übernahme

    Auf den ersten Blick natürlich keine schöne Nachricht. Aber letztlich hat es auch Vorteile. Die erfolgreichen Shows und Serien von Bravo und Virgin 1 (Channel One) werden auf Sky1 und Sky 3 laufen. Chuck wird damit wohl zu Sky1 HD wechseln ... das ist sicher kein Nachteil ;).

    Greets
    Zodac
     
  6. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: BSkyB stellt Bravo und Channel One ein - nach LTG-Übernahme

    Steht eigentlich schon fest, welche Serien von Virgin 1/Bravo zu welchen Sky Sender wechseln?

    Könnte mir nämlich gut vorstellen das Serien wie:
    White Collar, Spartacus, Sons of Anarchy und Leverage zu Sky 1 kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2010
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    1.314
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB stellt Bravo und Channel One ein - nach LTG-Übernahme

    Nein, steht noch nicht fest. Denke, man wird abwarten muessen wo was auftaucht. Vermutlich wird's darueber keine Pressemitteilung geben
     
  8. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Re: BSkyB stellt Bravo und Channel One ein

    Liebe Community!

    Der DF-Newsticker schrieb:
    Das finde ich sehr schade. [​IMG]

    [​IMG]

    Wo ich doch 400 Fernsehprogramme habe - und ausgerechnet Bravo mein Lieblingssender ist.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bravo: Home of the Brave

    Im Jahresdurchschnitt gibt es keinen anderen Sender, den ich so viele Stunden und Minuten einschalte wie Bravo - entweder setzte ich mich selber davor oder betreibe Stellvertreter-Fernsehen, in dem ich ein Aufzeichnungsgerät laufen lasse.

    Dass Bravo Nummer 1 bei mir ist, liegt natürlich auch daran, dass ich Komplett-Sammler bestimmter Fernseh-Serien bin, die nun mal auf Bravo laufen. Und dass es erheblich einfacher ist, auf der Festplatte X ca. ein Gigabyte grosse *.TS Dateien zu archivieren, als in den Keller zu laufen, die DVD aus dem Schrank zu holen, in den Player einzulegen und so weiter und so fort.

    Bravo ist mir richtig ans Herz gewachsen, weil ich im Laufe der letzten drei Jahre mehrere hundert Episoden US-amerikanischer Serien von diesem TV-Sender aufgezeichnet und archiviert habe.

    Ich finde es äusserst schade, dass Bravo abgeschaltet wird. Ich werde meinen Lieblingssender sehr vermissen. [​IMG]
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    1.314
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BSkyB stellt Bravo und Channel One ein - nach LTG-Übernahme

    Der Content verschwindet ja nicht. Laeuft halt nur woanders
     
  10. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Re: BSkyB stellt Bravo und Channel One ein

    Lieber Zodac,

    ich widerspreche Dir selten, aber heute ist so ein Tag. [​IMG]

    Tom schrieb:
    Lieber Tom,

    das ist nur teilweise richtig.

    Zu den Annehmlichkeiten von Bravo gehört, dass sie ein sehr dezentes Senderlogo oben links in der Ecke haben.

    Das Logo von "Virgin 1" war deutlich gefrässiger, was den Bildschirm-Platz anbetrifft. Obwohl auf V1 zum Teil die gleichen Serien laufen wie bei Bravo, habe ich V1 weitgehend vermieden - schon allein wegen des hässlichen Senderlogos, dass Du auf jeder Aufnahme durchgehend mit drauf hast.

    Nun schauen wir uns mal die Abspiel-Kanäle aus dem Murdoch-Imperium für zweitklassige Serien an. Nehmen wir Sky Two.

    Die haben doch die schreckliche Unsitte, eine Dauer-Einblendung eines Programm-Hinweises zu machen.

    *UNERTRÄGLICH*

    [​IMG]

    Auch auf National Geographic gibt es diese Unsitte. Bravo hat das nicht. Dort ist das Bravo-Logo klein und diskret in der Ecke - und das war's.

    Wenn ich Serien komplett sammele, dann ist die Sache mit dem Senderlogo wichtig, denn ein hässliches Logo entstellt die Aufnahme.

    Weiterhin hat es Bravo deshalb auf Platz 1 meiner Lieblingssender geschafft, weil die super pünktlich sind. Fängt bei Bravo eine Sendung zur vollen Stunde an, dann startet sie um 19:00:00 Uhr, also neunzehn Uhr, null Minuten und null Sekunden.

    Diese Super-Pünktlichkeit ist sehr angenehm, wenn ich etwas per Timer programmieren will.

    [​IMG]

    Nach den bisherigen Erfahrungen mit der Murdoch-Gruppe bin ich sehr skeptisch, was die Übernahme auf die Sky-Kanäle anbetrifft.

    *Ich möchte mein Bravo behalten.*
     

Diese Seite empfehlen