1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BSkyB Sender in Zukunft bei Unitymedia???

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von karlmueller, 3. Februar 2008.

  1. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    Anzeige
    Hi,

    in der aktuellen InfoSAT steht, dass gemunkelt wird das Unitymedia evtl. zukünftig Programme des britischen Anbieters BSkyB vertreiben wird!

    Das steht in dem Artikel wo es um die Einspeisung von Premiere HD bei Unitymedia geht!

    Ist das nur ne ganz dämliche Falschmeldung oder könnte da was dran sein?

    Wenn ja, ständen ja die Chanchen gut, das man BSkyB bald auch über SAT und andere Kabelnetze in Deutschland offiziell abbonieren kann!

    mfg

    karlmueller
     
  2. elwood

    elwood Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    206
    Ort:
    NRW
    AW: BSkyB Sender in Zukunft bei Unitymedia???

    Wäre zwar ein Anfang, aber würde mich bestimmt nicht zum Kabel treiben. Man würde im übrigen bestimmt nicht normale sky abos mit den in england zu sehenden line-up buchen können, sondern höchstens die sky eigenen Sender und die paar Sender reichen bei weitem nicht,
     
  3. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    AW: BSkyB Sender in Zukunft bei Unitymedia???

    Warum sind die Sky eigenen Sender uninteressant?

    Gerade auf Sky One laufen doch meistens die Top-Serien!

    Und selbst Sky Movies wird nicht ausgeschossen, was will man denn mehr?

    Und wenn erstmal ein dt. Anbieter Sky Sender vermarktet, dann dauert es bestimmt nicht lange, bis man einfach mal als Deutscher bei Sky anrufen kann und nen Abo für 28,2 bestellen kann!

    mfg

    karlmueller
     
  4. elwood

    elwood Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    206
    Ort:
    NRW
    AW: BSkyB Sender in Zukunft bei Unitymedia???

    Die sind nicht uninteressant, aber sie reichen nicht aus um Kabel interessant werden zu lassen. Was man mehr wollte sind bbc, itv, channel 4, five mit sämtlichen Ablegern, die Virgin sender usw. Und das mit aus Deutschland anrufen und Abo für sky bestellen wird auch weiterhin aus Rechtegründen nicht klappen und daran kann bskyb selber nichts ändern, da sie keinen Einfluss auf die Rechtesituation der einzelnen nicht sky Sender die im Abo enthalten sind haben.
     
  5. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: BSkyB Sender in Zukunft bei Unitymedia???

    Ich weiß zwar nicht um welchen Artikel es sich handelt, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass man "bloß" die Zone Sender zB meint. Aber SkyOne etc wirst du nie bei Unity Media sehen :winken::D
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    AW: BSkyB Sender in Zukunft bei Unitymedia???

    Das sehe ich auch so... die "interessanten" Sender (also Sky One, Movies, Sports, etc.) wird es allein schon wg. der Rechtesituation in Sachen beim Programmaterial sicher nicht in Deutschland offiziell zu sehen geben.
     
  7. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    AW: BSkyB Sender in Zukunft bei Unitymedia???

    Also sollte UM wirklich einige nette BSkyB-Sender an Land holen, besteht vielleicht auch die Chance das es welche zu arenaSAT schaffen, denn die gehören doch wohl zu UM.
    Ein weiteres Paket auf arenaSAT mit dem Namen arenaSATenglish wäre wirklich nett und ich würde so einiges dafür zahlen; es würde aber wie gesagt ach drauf ankommen, was für Sender und was zu welchem Preis dann. Für PremiereStar wäre das natürlich dann 'a telling blow'.
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: BSkyB Sender in Zukunft bei Unitymedia???

    Hat mal jemand eine Quelle für die Behauptung dass SKY Sender bei UM starten sollen? Kann mir das kaum vorstellen...

    Alles andere was hier geschrieben wird sind doch nur wilde Spekulationen...

    Greets
    Zodac
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: BSkyB Sender in Zukunft bei Unitymedia???

    naja grundsätzlich vorstellbar wäre das schon, dass Sender mit urheberrechtlich unbedenklichem Material starten, zB UK Gold oder Living, da läuft hauptsächlich altes britisches Material, dass in D sowieso auf kaum nem Sender läuft. Aber ob das hier nen Staat macht ??

    Sender mit US Serien etc wird's nicht geben. Die kann man hier vor Ort besser direkt vermarkten.
     
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    AW: BSkyB Sender in Zukunft bei Unitymedia???

    Auch Sender, die kein US-Material zeigen haben ein Problem - sie haben die rechte auch fuer brit. Material oft ausschliesslich fuer UK (evtl. noch fuer Irland) - that's it. Selbst BBC und ITV haben fuer viele Seundungen nur die brit. Rechte. Oft sind sie nicht die Produzenten und wenn ja so sehen die Urheberrechtsvertraege mit Drehbuchautoren etc. nur die Ausstrahlung fuer GB zu, bei Weiterverkauf bzw. Europaweiter ausstrahlung muessen mehr Royalties gezahlt werden.
    Living zeigt zudem uebrigens eine ganze Menge US-Material
     

Diese Seite empfehlen