1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brummen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ursus78, 18. September 2006.

  1. Ursus78

    Ursus78 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    habe mal wieder eine Frage bezw. ein Problem:eek:


    Und zwar habe ich meisten ein brummen wenn ich über meinen digitalen Sat Receiver fernsehe.

    Schlimmer wird das brummen noch wenn ich z.b den Teletext aktiviere!

    Was kann das sein bezw. wie bekomme ich das weg???

    Muss noch dazu sagen, das ich in einem Hochhaus wohne und es eine Gemeinschaftanlage gibt?

    Das brummen ist nicht wirklich schlimm, aber trotzdem stört es ein wenig, hatte das Problem z.b. nicht mit meinen analogen Receiver:eek:

    Würde mich freuen wenn mir wer weiterhelfen könnte!


    Danke
    Ursus78
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Brummen

    na wie ist es? brummt es schllimm - oder willst du uns verarschen? im hochhaus hat der analoge receiver nicht "gebrummt" und jetzt im hochhaus brummt er!?!?:mad:
     
  3. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: Brummen

    viceroy

    nicht etwas überreagiert ? [​IMG]
     
  4. Ursus78

    Ursus78 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Brummen

    Hatte vorher einen analog Receiver angeschlossen===> Kein brummen
    Jetzt digital Rceiver===> brummen vorhanden


    Könnte mit dem brummen leben, aber lieber wäre es mir natürlich ohne:winken:


    Das ganze ist im gleichen Hochhaus!


    Hoffentlich ist jetzt alles klar und keiner fühlt sich mehr verar....:D
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Brummen

    NEIN!:winken:
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Brummen


    erkläre das näher, wie das im gleichem hochhaus funktioniert!?!?:winken:
     
  7. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: Brummen

    Wann wurde das Haus gebaut ? In welchem Jahr wurde das Gebäude erstmals bezugsfertig ? Welche Ausbau- und Umbaumassnahmen wurden nach dem Erstbezug des Hauses durchgeführt ? Verfügt das Haus über eine Sammelheizung ? Gehört zur Wohnung eine Garage oder ein Autostellplatz ? Ist die Hausnummer identisch mit dem Geburtstag Ihrer Grossmutter ?

    Um Ihren Antrag auf Klärung des Problems Brummen abschliessend bearbeiten zu können, ist es notwendig alle oben angeführten Fragen schnellstmöglich zu beantworten.

    oder hatte am Ende das Haus garnichts damit zutun ? :eek:
     
  8. FaxX

    FaxX Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Vogtland
    Technisches Equipment:
    Digit MF4-S, Digit MF4-XPS, Satman 850, Unysat Quattro LNB, Axing SPU58-03
    AverMedia USB DVB-T Ding in Zigarrenform (A850)
    AW: Brummen

    ...vielleicht eine Brummschleife/Potentialunterschied den Du durch die Masse von der Hausantennenanlage bekommst...

    Sowas

    http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=17DEJuV6wQARIAADapSZ4ead7ee4623290d4261671c3f7e5cb3d8;ACTION=3;LASTACTION=4;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=F63;WG=0;SUCHE=filter%20F-Stecker;ARTIKEL=TZU%2010-02;START=0;END=16;STATIC=0;FC=667;PROVID=0;TITEL=0;CASE=ignore;CONNECT=AND;WHOLE_WORD_SEARCH=0;SORT_SEARCH=standard

    könnte vielleicht helfen...


    Bin mir aber nicht sicher ob das Teil die Steuerspannung (14/18V) durchlässt, weiss vielleicht jmd anderes hier...
    Für ne Einkabellösung sollte es funzen (?) ...

    Ciao
     
  9. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Brummen

    Das dürfte das eingebaute Netzteil im neuen Digi-Receiver sein, entweder defekt oder eben Billig-Ware. Warum das Ding allerdings bei VT mehr brummt ist schon komisch.
    Könnte natürlich auch irgendeine Rückkopplung mit den Lautsprechern sein. Mit Dem Haus hat das sicher nichts zu tun...
     
  10. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: Brummen

    Also bei manchen Antworten wünsche ich mir mal wieder nicht nur den Augenverdreher-Smilie (was für ein Wort), sondern auch noch einen Kopfschüttel-Smilie......

    Was das Brummen betrifft, so spielt logischerweise das Hochhaus an sich keine Rolle.
    Gebrummt wird vermutlich (kann ich aus eigener Erfahrung berichten) durch den neuen Receiver selber. Wie hier bereits erwähnt wurde, dürfte das Netzteil des Receivers schuld sein. Ein mangelnder Potentialausgleich bzw. eine generelle Unverträglichkeit zwischen den Herstellern von TV und Receiver sind auch möglich.
    Es gibt hier genug Threads zum Brumm-Thema. Abhilfe KÖNNTE (!) ein sogenannter Brummfilter bzw Mantelstromfilter schaffen. Die gibt es als Satkabel- als auch Scartvariante. Ich betone "könnte", weil ich selber damit keine Erfahrung habe und die technischen Erklärungen lieber den Profis überlassen möchte :)
    Zur Info: Seitdem ich bei meinem Bruder einen Technisat Digit MF4S angeschlossen habe, brummt es im TV ebenfalls. Sobald das Menü des Receivers aufegrufen wird umso mehr. Der Philips TV wurde jetzt gegen einen JVC ausgetauscht und da brummt es weiterhin. Ohne Receiver brummt hingegen gar nichts und bei Playstation, DVD-Recorder etc über Scart brummt ebenfalls nichts. Fazit für mich: Receiver ist schuld. Mittlerweile hat sich mein Bruder aber an das Brummen gewöhnt *lol*
     

Diese Seite empfehlen