1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brojektor oder Beamer bis 200 Euro

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von John68, 22. September 2008.

  1. John68

    John68 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Habe da ein Beamer (Viewsonic PJ503D) für 180 Euro gesehen mit Handyvertrag bei bundle-vergleich24 und bei Preisvergleich für 289,- Euro
    gibt´s sowas für den Preis um die 200 Euro auch ohne Handyvertrag?
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Brojektor oder Beamer bis 200 Euro

    Benutz bitte mal die Suchfunktion im Forum. Das soll jetzt nicht arrogant klingen, aber solche Anfragen gibt es immer wieder...

    Ach ja. Hat jetzt schon jemand einen neuen Audi A4 für unter 10.000 Euro gefunden??:winken:

    Grüsse
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Brojektor oder Beamer bis 200 Euro

    Das dick markierte und die Anschlüsse sprechen dann eher nicht für ihn.
    Probier ihn aus und bring ihn dann wieder zurück.
    Allein die Lautstärke ist ein Argument gegen ihn, es sei denn Du willst ihn beim Holz sägen einsetzen. ;)
     
  4. John68

    John68 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Brojektor oder Beamer bis 200 Euro

    Danke für die schnelle Antwort

    Bei Testeo.de Ist dieses Gerät bei Sehr gut (1,3) 08/2008

    Zur Auflösung: 800 x 600 Pixel
    (zum Vergleich Eine DVD hat 720 x 576 Pixel)


    Marktpreis 372,99 €
    Über Handyvertrag 180,- Euro (192,99 GÜNSTIGER)

    mit 27 Dezibel hält sich auch der Geräuschpegel in dieser Betriebsart in einem erträglichem Rahmen.

    Ich wollte doch Kein Beamer für 1000 bis 5000 Euro in Full HD (1920 x 1080 Pixel)
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Brojektor oder Beamer bis 200 Euro

    Ich glaube nicht, dass er viele Ergebnisse bekommt wenn er hier nach einem Brojektor sucht.
     
  6. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Brojektor oder Beamer bis 200 Euro

    http://www.projektoren-datenbank.com/pro/anzeigen.php?angabe=viewsonicpj503d

    Da ist ein kleiner Test zu dem von dir genannten Beamer.

    Was dir klar sein sollte: Du brauchst dazu noch ein Sound System oder wenigstens eine Stereo Anlage, damit du auch noch was hörst. Sonst kann du dir nur Stummfilme mit Charlie Chaplin rein ziehen.

    Die Schwachpunkte wurden schon von LeChuck erwähnt. Weiter Schwachpunkte: Die Ersatzlampe kostet mehr als das Gerät. Ob das für Qualität spricht. Weiters hat das Gerät keine Zoom Funktion, Trapezausgleich oder Lens Shift.

    Das mit der Auflösung der DVD ist schon richtig, jedoch bieten gute DVD Player (schon ab 80 Euro) eingebaute Deinterlancer bzw. Upscaler, die das Bild dann in 1080i ausgeben können. Man glaubt es kaum, was aus einer "normalen" DVD noch an Qualität heraus zu holen ist.

    Grüsse
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Brojektor oder Beamer bis 200 Euro

    Ja, aber ein anamorphes Bild wird auf 16:9 gestaucht, dann hat der 4:3 Beamer nur noch 800x450 Bildpunkte die er nutzt, du verlierst also 22% an Bildinformation der DVD, da du von 576 Zeilen nur 450 anzeigen kannst.

    Gruß
    emtewe
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Brojektor oder Beamer bis 200 Euro

    und du glaubst das wurde verstanden?:D
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Brojektor oder Beamer bis 200 Euro

    Alternativ könnte man auch nach Peamer suchen :D

    Achja, und schmeisst den Purschen zu Poden...
     
  10. ditz

    ditz Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    AW: Brojektor oder Beamer bis 200 Euro


    :D :D :D

    super, der war echt gut ... ich wisch mir jetzt noch die Tränen aus den Augen!
     

Diese Seite empfehlen