1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Britische TV-Programme via DVB-T in Berlin?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kreisel, 28. Februar 2003.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    Anzeige
    Hallo,

    habe gerade die aktuelle Ausgabe der Infosat vor mir liegen und sehe im Artikel über DVB-T in Berlin (ab Seite 18) in der Übersicht auf Seite 19 etwas, das mich sehr wundert. Unter den Programmen, für die noch keine Frequenz feststeht, sind neben FAB, dessen Frequenz ja jetzt feststeht, doch tatsächlich BBC1, BBC2, ITV1, Channel 4 und Five aufgeführt. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass diese Programme in Berlin via DVB-T on air gehen. Das dürfte doch alleine schon wegen der Rechte für Filme, Serien und Sport nicht gehen.

    Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass Technisat damit die Verkaufszahlen ihrer DVB-T-Boxen pushen will. Das haben die doch nicht nötig.

    Was meint ihr?
     
  2. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Alles klar???

    MfG

    HK
     

Diese Seite empfehlen