1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brexit-Folge: Discovery verlässt England und verlegt Hauptsitz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Januar 2019.

  1. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    45.553
    Zustimmungen:
    17.720
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Anzeige
    Tja, mit dem Kampfwort "Nettozahler" fängst Du zwar schlichte Gemüter ein, Boris Johnson versuchte sogar mit glatten Lügen die Leute zu täuschen. Aber den Tommies geht eben nicht umsonst gerade der A*sch auf Grundeis. Bei einem Hard Brexis wird die britische Wirtschaft massiv einbrechen.
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.101
    Zustimmungen:
    9.418
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Du meinst wohl eher CDU- und SPD-Politiker - die AfD regiert ja nirgendwo, kann also auch keine Versprechungen brechen.
     
    baerlippi gefällt das.
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.561
    Zustimmungen:
    8.498
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aber auch Deutschland hat damit zu kämpfen!
     
  4. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    11.736
    Punkte für Erfolge:
    273
    Und was ist mit kühlen Rechnern?

    Aber was frage ich in einem Standort, in dem sich die Beschäftigten darüber freuen, dass sie einen nicht unerheblichen Teil ihrer Arbeitsleistung verschenken (dürfen).
    6 Wochen pro (Voll)Beschäftigten Gratisarbeit für den Exportüberschuss und darüber jubeln, das nenne ich schlichtes Gemüt.
    Oder gut dressiert. :ROFLMAO:
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    11.736
    Punkte für Erfolge:
    273
    Warum eigentlich? Ändern sich plötzlich die Bedürfnisse der Konsumenten? Zieht GB auf den Mond? :D
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.994
    Zustimmungen:
    582
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Ich hoffe das war nicht ernst gemeint was du da mit dem "?" versehen hast ....... war wohl hoffentlich ein Witz das du das nicht verstanden hast warum unsere deutsche Wirtschaft es schwer haben wir mit GB bald auf einfachem Weg, wie zuvor, Geschäfte zu machen...
     
  7. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    11.736
    Punkte für Erfolge:
    273
    Warum?
    Sanktioniert GB den Handel oder was?
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.994
    Zustimmungen:
    582
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    45.553
    Zustimmungen:
    17.720
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Die ganze EU hat damit zu kämpfen. Aber wesentlich weniger als die Briten selbst.

    Gab ja mal das Schmankerl. als Boris Johnson noch Außenminister war und in Italien die alte Regierung dran war. Da hat der Johnson damit geprahlt, dass nach dem Brexit die Engländer keine Pizza mehr aus Italien importieren müssten, die könnten das dann frei entscheiden. Da meinte dann der italienische Minister: kein Problem, können wir halt nicht mehr nach England liefern, aber weiter in den Rest der EU und der Welt.. Während ihr komplett auf euren Chips and Fish sitzen bleibt.

    Da war er dann ruhig, der Boris :D

    Denn genau das ist das Problem der Briten: die sind bei einem Hard Brexit erst einmal komplett abgeschnitten vom EU-Festland. Während für die EU "nur" ein Land erst mal wegfällt.

    Und für die Briten fällt ja dann nicht nur die EU weg, auch mit Drittländern müssen die ja erst einmal Handelsabkommen abschließen, soweit das bislang über die EU gelaufen ist. Erfahrungsgemäß dauert sowas nicht Wochen oder Monate, sondern Jahre.
     
    Valdoran, Winterkönig und Gorcon gefällt das.
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.561
    Zustimmungen:
    8.498
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mit den Konsumenten hat das weniger zu tun, aber mit den Betrieben die nach GB exportieren!
    Das ist natürlich richtig.
     

Diese Seite empfehlen