1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Breaking Bad"-Ansturm: Watchever vorübergehend lahm gelegt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. August 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.205
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das große Finale von "Breaking Bad" sorgte auch beim Video-on-Demand-Dienst Watchever für einen riesigen Ansturm. Nachdem die erste der neuen Episoden am Mittwoch um 21.00 Uhr auf dem Portal freigeschaltet wurde, sorgte der riesige Zuschauerandrang direkt für eine Überlastung der Server.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. TachoKilo

    TachoKilo Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "Breaking Bad"-Ansturm: Watchever vorübergehend lahm gelegt

    In der heutigen Zeit von für jeden Laien konfigurierbaren Serverfarmen habe ich dafür wirklich absolut kein Verständnis mehr. Es kann doch nicht so schwer sein innerhalb von ein paar Minuten einfach 100 bis 1000 Serverinstanzen mehr zu erzeugen, um dem Ansturm gerecht zu werden. Das ist genau der Grund, warum ich Watchever bisher nur den Probemonat genutzt habe: es zeigt sich an allen Ecken und Enden, dass hier bisher leider keine Profis am Werk sind. Da hilft auch gutes Konzept und attraktiver Preis nicht weiter.

    Ich stelle die Frage einfach mal in den Raum: ist es wirklich so schwer ein professionelles und kundenorientiertes Video on Demand-Angebot zur Verfügung zu stellen? Da hätte ich überhaupt kein Problem den doppelten Watchever-Preis für zu zahlen. Aber inzwischen gibt es so viele Anbieter und keiner bekommt es hin. Einfach unfassbar.
     
  3. Thumaroil

    Thumaroil Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    vu+ Solo2@VTI
    TechniSat HD8-S
    Kathrein UFS 912@TitanNit
    Nokia d-box2
    Echostar AD 3000 IP
    Kathrein 90cm Sat-An (dreht)
    Fuba 80cm Sat-Antenne
    AW: "Breaking Bad"-Ansturm: Watchever vorübergehend lahm gelegt

    naja - da sieht man mal wieder, dass IP eben doch nicht so die geeignete Methode für das Verbreiten von TV-Signalen ist. One-to-many ist halt dafür viel sinnvoller als one-to-one....
     
  4. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Breaking Bad"-Ansturm: Watchever vorübergehend lahm gelegt

    Um Watchever lahm zu legen, braucht es keinen "Ansturm". Noch nie ein Portal gehabt mit soviel Nachladeunterbrechungen. Die sollten generell ihre Technik aufrüsten.

    Juergen
     
  5. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Breaking Bad"-Ansturm: Watchever vorübergehend lahm gelegt

    Wie immer mal wieder total unterschiedlich, ich hatte bis auf die ersten zwei Wochen nach Start im Januar noch nie Probleme mit Watchever auf dem ATV. Allerdings Breaking Bad hatte ich diese Woche nicht geschaut da ich im Hotel war.
     
  6. BG-On

    BG-On Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Breaking Bad"-Ansturm: Watchever vorübergehend lahm gelegt

    Weisst du was das kostet? Das rechnet sich nie, nur weil für paar Stunden die Server überlastet sind.

    Sowas passiert bei jedem mal. Selbst bei Firmen-Riesen wie Apple etc.
     
  7. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Breaking Bad"-Ansturm: Watchever vorübergehend lahm gelegt

    Ja, macht mal am Tag wenn ein neues iOS kommt ein Update...da geht auch fast nix.
     
  8. TachoKilo

    TachoKilo Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "Breaking Bad"-Ansturm: Watchever vorübergehend lahm gelegt

    Ääh ja, das weiß ich, da ich selbst Amazon nutze. Das kostet sehr wenig. Man lädt die zusätzlichen Instanzen doch nur für die Zeit wo sie benötigt werden. Das ist doch nun mal der Vorteil der Cloud gegenüber dedizierten Servern. Die Preise für EC2-Instanzen dort gehen von 6,5 US-Cent pro Stunde bis hin zu knapp 5 US-Dollar pro Stunde. Kommt noch der Traffic obendrauf. Nehmen wir mal an, der Ansturm dauert ca. 10 Stunden an und man benötigt 50 zusätzliche Instanzen. Keine Ahnung, was die genauen Anforderungen sind, aber für 2$ pro Stunde und Instanz bekommt man schon ordentlich Leistung. Macht 1000$ plus Traffic plus sonstige Leistungen (LoadBalancing, CloudFront, etc.). Also vielleicht insgesamt irgendwas um die 2500$. Macht ca. 1900 Euro. Wahnsinn ist das teuer.

    Für ein Unternehmen, das direkt Preise mit Amazon mit zugesicherten Kapazitäten etc. verhandeln kann, dürfte es noch deutlich günstiger gehen.
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Breaking Bad"-Ansturm: Watchever vorübergehend lahm gelegt

    @TachoKilo:
    Aber warum sollten die zusätzliche kostenpflichtige Server anmieten?
    Der Kunde hat doch seine Flat sowieso schon bezahlt. Ob er nun warten muss oder nicht. So denken sicher die Firmen.
     

Diese Seite empfehlen