1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Braucht man so viele " Themensender?"

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von fcköln4ever, 13. April 2009.

  1. fcköln4ever

    fcköln4ever Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi
    es gibt ja die unterschiedlichsten Sender, aber wieso läuft darauf meißt nur Müll, ich frag mich wirklich wer solche Programme braucht, ein Kanal nur für Schmuck oder ein Kanal nur fürs Segeln, ich frag mich echt wie diese Sender überleben können!
    Irgendwie sehne ich mich nach den Zeiten zurück, als es nur 1-3 Programme gab und wirklich gutes Programm gemacht wurde.
    Z.B. auf dem Sender AXN laufen seit Jahr und Tag die gleichen Serien, ebenso auf thirteen street etc.
    Ist das Medium Fernsehen noch Zeitgemäß ich glaub in zwanzig Jahren wird es das klassische Fernsehen nicht mehr geben, und es läuft alles übers Internet!
     
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    324
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Braucht man so viele " Themensender?"

    Wenn es denn richtige Themensender wären, aber teilweise kommt ja auch noch ähnliches. Hier mal eine Serie da mal eine Serie hier mal ein Filma da mal ein Film. Wenn jetzt ein Sender mal nur Horror machen würde und dafür gut und der nächste nur Crime und dafür gut, wäre es ja in Ordnung. Aber es sind halt viele Sender mit wenigen guten Formaten und der Rest ist halt Füllwäre. Da ist man im FreeTV insgesammt doch besser aufgehoben, mal von Werbung abgesehen aufgehoben, wenn man mal das Nachmittagsprogramm außer acht lässt.
     
  3. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Braucht man so viele " Themensender?"

    AXN und 13th Street senden nun Mal nicht das gleiche Programm wie früher. Es werden immer neue Serien und Filme eingekauft.
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Braucht man so viele " Themensender?"

    Ja, die braucht man. Die Interessen sind nun mal unterschiedlich. Wenn es natürlich zu speziell wird, dann ist das unsinnig. So ist zb ein Kochsender wie TV Gusto sinnvoll, ein Sender, der sich mit der jap. Küche um 1750 auseinandersetzt, eben nicht.
     
  5. 1spassmann

    1spassmann Senior Member

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Braucht man so viele " Themensender?"

    Hallo,
    auch ich begrüße eine große Auswahl an noch mehreren Themen Sendern.
    Es sollte aber richtig getrennt werden. Der eine schaut eben Dokus gern wo es nur über Technik geht, der andere eben über Natur u.s.w. Bei Serien soll es so bleiben da ist das Angebot wirklich sehr vielfältig. Man bekommt da echt ein Problem dieses Angebot zu verwerten und es ist da wirklich für jeden was dabei. Filme wünsche ich mir auf jeden Fall auch besser sortiert, dachte wirklich an Horror, Thriller, Action, Abenteuer und Western. Klar und auf jeden Fall auch die Blockbuster. Bis auf die Blockbuster wäre es mir egal ob ein Action Film aus den 80er oder von Heute auf einen Kanal laufen. Bei den HD Sendern bin ich sehr von überzeugt, diese werden auf jeden Fall kommen und das bevor die Öffentlichen und die Privaten senden. Dann ist Premiere auch wieder das, was es mal war. Das weiß Premiere auch,wenn sie da nicht was verändern, dann haben Sie verloren.
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Braucht man so viele " Themensender?"

    an sich sind themensender sehr sinnvoll...so lange es vernünftig umgesetzt wird. damals bei DF1 war es gut gelöst. es gab DSF ACTION, den wrestlingsender...es gab COMEDY&CO, auf dem sitcoms und comedyshows liefen...es gab WESTERN MOVIES, ROMANTIC MOVIES, DSF GOLF, SEASONS (angler),...
     
  7. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Braucht man so viele " Themensender?"

    Und wenn es die noch geben würde,würde ich keine zehn Minuten reinschauen!

    Und darum gibt es zu wenig Themensender!
     
  8. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.015
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Braucht man so viele " Themensender?"

    Themensender kann es soviele geben, wie machbar. Darin sehe ich kein Problem.

    Allerdings, wenn ist es doch schon soweit, dass für eine Hand voll Serien gleich ein eigener Kanal aufgemacht wird. Da werden gerne 5 Stunde Programm auf eine Tag gestreckt - durch Wiederholungen.

    Bei mir habe ich es festgestellt, an manchen Tagen, da habe ich mit Pay-TV um die 80 Programme und trotzdem nichts Gescheites gefunden.

    Ich glaube, heute wird mehr auf Masse als auch Klasse gesetzt.
    Wenn man zum Beispiel die Werbung von Unitymedia sieht, wird hier ganz klar damit geworben, mehr Sender empfangen zu können. Die Beschreibung des INhalts findet da eher weniger Bedeutung, mehr wird die reine Anzahl der zu empfangenen Sender hervorgehoben.

    Wer die größte Anzahl an Sendern bieten kann hat möglicherweise die meisten Abonnenten ?!? und das bessere Programm ?!?

    Ich sehe darin eher die Gefahr, dass heir bald ein Sättigungsgefühl einsetzen wird und so manche kleine Sender die Wirtschaftskrise nicht überleben werden.
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Braucht man so viele " Themensender?"


    Möglich. Aber in der heutigen Zeit kommt man um einen Festplattenrekorder kaum noch herum. Irgendwie habe ich mich ein bisschen von der Primetime verabschiedet. Wenn um 20.15 Filme mit 2-3 Stunden Laufzeit anfangen, werde ich manchmal müde irgendwann.
    Ehrlich gesagt schaue ich mir die lieber um 18 Uhr an. Sozusagen als neue Quasi-Primetime, weil irgendwann zwischen 17 und 18 Uhr machen wir den Kasten an und meistens habe ich nachts oder morgens was in der Pipeline.
    Andererseits, wenn dies mir auch nicht gefällt, schaue ich vor/nach einem Spielfilm entweder eine Doku oder halt Musik-TV (Pay). Aber auch das meist gezielt. Auswahl ist genügend vorhanden, aber man muss halt schon die Spreu vom Weizen trennen, oder halt die Nadel im Heuhaufen suchen.
    Für den ersten Überblick orientiere ich mich an der TV Zeitung, dann programmiere ich online über die Suche unseres herrlichen Programm-Managers oder halt über die Box. Und dann gebe ich entweder die Filmtitel ein oder die Schauspieler. Und die Box spuckt mir aus, was die nächsten 14 Tage geboten ist. Wenns zuviel ist, krieg ich ne Warnung. Zappen ist nicht mein Ding, weder Sender rauf und runter noch im EPG. :)
     
  10. 1spassmann

    1spassmann Senior Member

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Braucht man so viele " Themensender?"

    Habe ja schon mal dazu gesagt das ich auf jeden Fall mehr Themensender begrüße.
    Habe darauf gleich noch ne Frage hoffentlich bin ich hier Richtig.
    Habe großes Interesse an Dokus. Kommt vielleicht auch SpiegelTV und Planet mit dazu und wie sieht es mit MotorsTV und Sailing aus? Wenn ja senden diese auch in Deutsch da ich der engl. Sprache nicht mächtig bin.
    Würde mich freuen wenn man mir darauf antworten könnte.
     

Diese Seite empfehlen