1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Tranquilizer, 10. November 2013.

  1. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    27.746
    Zustimmungen:
    10.641
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Anzeige
    AW: Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

    Wieso, das G36 erfüllt die technischen Lieferbedingungen der Bundeswehr doch voll und ganz: Dort ist nämlich lediglich festgelegt, daß das Gewehr bei Abgabe von einzelnen Schüssen präzise treffen müsse. :D
     
  2. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    15.415
    Zustimmungen:
    3.258
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

    Also wir haben noch mit dem G3 geschossen, das war bestimmt schon 20 Jahre alt.
    Das G36 durften wir uns nur mal anschauen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.787
    Zustimmungen:
    12.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

    Bestimmt aus Sicherheitsgründen.:LOL:

    Am besten die bestellen Kalaschnikovs, damit ist man immer bestens bedient.;)
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

    AKS 74
    Es war nicht alles schlecht aus der DDR.
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Talk-König

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    15.086
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

    Genau so sieht es aus.

    Bin mal gespannt, wer den Auftrag für den vorgezogenen Rüstungsauftrag bekommt.
    Für etwas anderes wird die aktuelle Kampagne ja nicht geritten.

    Ich tippe auf einen Konzern aus USA.:)
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.787
    Zustimmungen:
    12.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

    Oder die neuen "Freunde" aus der Ukraine.:eek::LOL:
     
  7. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

    Die Peschmerga sind offenbar sehr happy mit dem G36. Uschi kann ja dann die 160.000 G36 Sturmgewehre an diese Klientel verschenken.
     
  8. Schnellfuß

    Schnellfuß Talk-König

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    15.086
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

    Hier wird nichts verschenkt.
    Steuerzahler bürgt für einen ohnehin nicht rückzahlbaren Kredit und dafür werden die Prügel verkauft.
    Die "Einnahmen" gehen als Entschädigung für entgangenen Folgeauftrag bzw. Wiedergutmachung für Rufschädigung an HK. :D
     
  9. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

    Der Postillon: Aus Scham: G36-Konstrukteur versucht schon seit Tagen, sich mit G36 zu erschießen

    Erste Anzeichen, dass Markus F. seinem Leben ein Ende setzen will, gab es bereits am Samstag, als er per Mail einen Abschiedsbrief an seinen Arbeitgeber Heckler & Koch schickte. Seitdem ertönen regelmäßig Schüsse und leises Fluchen aus dem Haus des 43-Jährigen in Oberndorf am Neckar.
    Per Telefon hat F., dessen Wohnzimmer mit Einschusslöchern übersät ist, inzwischen bekräftigt, nicht aufgeben zu wollen. Auch vom unbeabsichtigten Tod seines Hundes und der Zerstörung der Urne seiner Großmutter wolle er sich nicht abhalten lassen, so der renommierte Waffenexperte.


    :LOL:
     
  10. onzlaught

    onzlaught Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    494
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k se an 48“ Philips LCD
    Pioneer VSX 930
    V14 in Sky CI+ Modul
    AppleTV 4k

    eigene Satanlage
    AW: Braucht die Bundeswehr ein neues Sturmgewehr?

    Haben "wir" von denen noch welche?

    Wir müssen ja mit irgendetwas die nächsten 10 Jahre überbrücken,
    bis man einen Nachfolger hat.